Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Quappenprofi+Zanderjäger Avatar von Icedust
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    15232
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 11 Danke für 3 Beiträge

    PLZ15 Karpfenangeln im Katjasee

    Hallo Karpfenspezies, Ich möchte demnächst eine Session über 7 Tage am Katjasee machen. Ich war zwar vor 5 Jahren bereits einmal dort. Aber kann mit jemand Tipps geben mit welchen Boiliesorten (Größe/Aroma) gute Erfahrungen gemacht wurden. Also speziell im Frühjahr...
    Vielen Dank im Voraus....
    Geändert von Icedust (01.04.2008 um 18:37 Uhr)

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Icedust für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bernd Gutsche
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    13189
    Alter
    57
    Beiträge
    541
    Abgegebene Danke
    832
    Erhielt 706 Danke für 284 Beiträge
    Ist ja auch richtig das man manchen Fisch zurücksetzt aber dieser Kollege wäre in meiner Pfanne gelandet.Ich angle um auch manchmal Fisch zu essen.Ist ja auch teuer genug wenn man ihn kauft.

  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Kai79
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    14558
    Alter
    38
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    Ist es richtig das 20ha von der Katja noch DAV sind?
    Auf welchen Teil der Katja bezieht sich das dann?

  5. #4
    Quappenprofi+Zanderjäger Avatar von Icedust
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    15232
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 11 Danke für 3 Beiträge

    DAV Gebiet

    Also wieviel ha genau weiß ich gar nicht. Auf der Nordseite, wo die lange Schilfkante ist, ist Fischer Schneider sein Gebiet. Östlich, südlich und der südwestliche Teil hat der DAV untergepachtet.

    Hoffe, dass das an der Karte klar wird?!
    Schön Gruß

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Icedust für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Kai79
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    14558
    Alter
    38
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    Wo ist in deiner Darstellung Norden?

  8. #6
    Quappenprofi+Zanderjäger Avatar von Icedust
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    15232
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 11 Danke für 3 Beiträge

    äähh

    oben

    halt ganz normal wie auf ner Karte eben

  9. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Kai79
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    14558
    Alter
    38
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    okay danke dir!
    Irgendwie habe ich gehört das der nördliche Teil am Stich zur Helene DAV sein soll.
    Hhmmm...
    Weißt du wo man viel Platz hat und dem Karpfen nachstellen kann, an der Katja sowie an der helene?
    Kannst auch per PN antworten. Würde mich freuen.

  10. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von VolvoPeter
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    15234
    Alter
    63
    Beiträge
    368
    Abgegebene Danke
    235
    Erhielt 399 Danke für 163 Beiträge
    Wo bleiben die Berichte des Fanges ?
    Gruss Peter aus FF

  11. #9
    Quappenprofi+Zanderjäger Avatar von Icedust
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    15232
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 11 Danke für 3 Beiträge

    Session 1. Woche Mai 2008

    Die Wassertemperatur betrug ca. 14°C. Lufttemperatur bis 35°C tagsüber.
    Da niemand bereit war ein paar sichere Tips herauszurücken, haben wir zu dritt versucht mit einer fruchtig-fischigen Boilieauswahl die Karpfen anzulocken. Dazu ein paar Hände voll Hartmais.
    Geangelt wurde am östlichen Ufer (Seite Finkenheerd), mit Sicht in den Durchstich zum Helenesee in ca. 6m tiefe in 60m Entfernung zum Ufer.

    Leider blieben wir ohne einen einzigen (Karpfen)-Run. Nur die Gigantplötzen machten es sich zum Spaß nachts auf Maiskette anzubeißen. Entweder ist der Besatz stark durch Befischung zurückgegangen. Oder das Wasser ist noch zu kalt gewesen. Denn nach 7 Tagen sollte doch der eine oder andere Karpfen die Futterstellen gefunden haben...

  12. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von VolvoPeter
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    15234
    Alter
    63
    Beiträge
    368
    Abgegebene Danke
    235
    Erhielt 399 Danke für 163 Beiträge
    Der See ist gross (Helene + Katja ) und tief (80 m +12 m) !Die Katja ist mit einem so 50 m breiten Duchstich zur Helene verbunden !
    So dauert es natürlich länger bis sich das Wasser erwärmt hat und bis der Karpfen dann richtig Appetit bekommt ! Wir haben immer erst im Sommer die richtigen Grossen an den Haken bekommen und dann bis weit in den Herbst rein ! Die Helene ist bei uns hier das letzte Gewässer was immer zufriert !

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an VolvoPeter für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Quappenprofi+Zanderjäger Avatar von Icedust
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    15232
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 11 Danke für 3 Beiträge
    Ja, fünf Jahre zuvor waren wir (2) im August an der Katja. Und da war das Wasser schon wesentlich wärmer, sicher 20°C. Und da haben die Cypriniden auch gebissen. Es waren auch riesige Bleie mit bei. Werd wohl die nächste Session auch viel später planen. Aber leider macht einen da meist die Waldbrandstufe einen Strich durch die Rechnung. Oder man versucht es wirklich erst ab September?!
    Geändert von Icedust (12.01.2010 um 16:20 Uhr)

  15. #12
    Carp-Hunter Avatar von Ali_The_Dude
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    15230
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    und wieder einaml bescherten mir 2 tage am katjasee gute fische .. 55cm schleie 3pfd und 3 kleine spiegler alle ca. 55 cm groß und 4 pfd schwer .. alles mit teig und mais gefangen die fische haben im flachwasser nahe der schilfkante gegrünedelt und auf sicht gebissen ... ich habe auch größere dort schwimmen sehen an der kante zum tiefen wasser jedoch nicht ranbekommen ..

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ali_The_Dude für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von aalspezi-ehst
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    15890
    Beiträge
    183
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 108 Danke für 28 Beiträge
    hey habe bald vor einen karpfenansitz über 4 nächte drurchzuführen, war jemand mal wieder dort fischen?und weiß jemand wie die dortige aufteilung ist(in teil gehört ja herrn schneider ein teil dem dav)...?
    wenn ihr sonst noch ein paart tipps für gute stellen oder für köder habt dann wäre ich euch natürlich auch dankbar für infos!!!

    ich war erst letztens dort schnorcheln, unglaublich viele schöne fische gesehen, ein dreierpack große barsche (ca. 40 cm), 3 kleine hechtchen, 2 schöne schleien und gaaaanz viel weißfsich jedes mal ein erlebnis bei dem klare nwasser

    schonma dankeeeee

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen