Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Brassentod
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    86899
    Alter
    35
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 37 Danke für 23 Beiträge

    Wo gibt es im Großraum Nürnberg Seeforellen?

    hi will demnächst bei mir daheim auf Seeforellen gehn kenn aber nur einen see da sind seit 6jahren keine mehr gesetzt worden und darum sind nur noch ein paar stück drin.ansonsten geh ich ja in der gegend Augsburg zum Forellen angeln aber ich hab mir gedacht vielleicht weiß ja einer von euch wo in Nürnberger gegend ein schöner See ist mit Seeforellen oder seesaiblinge.würd mich über eine antwort freuen

  2. #2
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Leider kann ich Dir da nicht weiter helfen, die Gegend ist so ganz entgegengesetzt zu den größeren Seefo-Seen.
    Vom Walchensee werden aktuell sehr gute Fänge gemeldet, sowohl Seeforellen wie auch Saiblinge - ist ein kurzer Rutsch auf der Autobahn der sich rentieren kann.

    Petri Heil
    Stephan

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stephan Wolfschaffner für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Brassentod
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    86899
    Alter
    35
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 37 Danke für 23 Beiträge
    ja dankeschön war selber schon öfter mal am walchensee .ja darum frag hier nach ob es einen see gibt im Nürnbergerland.

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    86179
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 88 Danke für 22 Beiträge
    Ich kanns mir nicht wirklich vorstellen, dass so ein See existiert. Die meisten Seen sind nicht Sauerstoffreich genug um Seeforellen zu beherbergen. Daher stehen die Chancen da wohl eher schlecht.

    Ich machs auch so wie du zum Forellenfischen geh ich nach Augsburg, weil in Nürnberg da nicht gar so viel zu holen ist.

  6. #5
    Brassentod
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    86899
    Alter
    35
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 37 Danke für 23 Beiträge
    naja das stimmt so nicht ich selber kenne 3 Baggerseen wo es Seeforellen gibt aber an 2Seen dürfen keine gäste angeln .und in den anderen sind halt kaum noch welche drin weil sie seit 6 jahren nicht mehr gesetzt würden

  7. #6
    Brassentod
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    86899
    Alter
    35
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 37 Danke für 23 Beiträge
    ich gebe auf schade das mir keiner einen tipp geben hatt können trotzdem danke

  8. #7
    Allroundfischer Avatar von Moghul
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    91522
    Alter
    25
    Beiträge
    184
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 126 Danke für 52 Beiträge
    Hallo,
    laut Tageskarte soll es im Soldatenweiher bei Ansbach Seeforellen geben. Habe aber noch nicht gehört, dass eine gefangen wurde und das Gewässer ist eigentlich nicht gerade ideal für Seeforellen.

    MFG Matthias

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Moghul für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Brassentod
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    86899
    Alter
    35
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 37 Danke für 23 Beiträge
    wo soll der denn genau sein?

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    90480
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    72
    Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge
    Wie schauts denn aus mit dem Happurger Stausee?

    Soweit ich weiß müssten doch da Seeforellen drin sein, oder?

  12. #10
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    90471
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    seeforelle

    Hi, der Fischereiverband Mittelfranken hat vor 2 Jahren im Großen Brommbachsee Seeforellen gesetzt. Wie der Bestand jeztz ausschaut weis ich nicht.
    Zitat Zitat von doktor Döbel
    hi will demnächst bei mir daheim auf Seeforellen gehn kenn aber nur einen see da sind seit 6jahren keine mehr gesetzt worden und darum sind nur noch ein paar stück drin.ansonsten geh ich ja in der gegend Augsburg zum Forellen angeln aber ich hab mir gedacht vielleicht weiß ja einer von euch wo in Nürnberger gegend ein schöner See ist mit Seeforellen oder seesaiblinge.würd mich über eine antwort freuen

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Snowbee für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Brassentod
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    86899
    Alter
    35
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 37 Danke für 23 Beiträge
    Zitat Zitat von Snowbee
    Hi, der Fischereiverband Mittelfranken hat vor 2 Jahren im Großen Brommbachsee Seeforellen gesetzt. Wie der Bestand jeztz ausschaut weis ich nicht.
    und weißt du wieviel und wie groß die waren wo die gesetzt haben und ob schon jemand welche gefangen habe und wie schaust mit Saibling aus?vielen dank

  15. #12
    Brassentod
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    86899
    Alter
    35
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 37 Danke für 23 Beiträge
    werd auf jeden fall es mal auf seeforellen probieren mit schleppen

  16. #13
    Fischfeind Avatar von Fischakeenig
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    91362
    Alter
    50
    Beiträge
    324
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 172 Danke für 82 Beiträge
    Hi,
    im L.A.B.-See zwischen Forchheim und Bamberg sollen angeblich welche sein, allerdings wurden schon länger keine mehr gefangen, da man dort nur vom Ufer fischen darf und die Teile sich vermutlich eher in der Mitte des Sees aufhalten.

    Gruß aus Oberfranken
    Fischakeenig
    Catch & Eat - thats what I need

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fischakeenig für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #14
    Brassentod
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    86899
    Alter
    35
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 37 Danke für 23 Beiträge
    ist halt ein ganzes Stück weg von mir und du weißt halt auch nicht ob da noch welche drin sind glaub das is mir zu gewagt.trotzdem dankeschön

  19. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    96114
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4.294.967.295 Danke für 0 Beiträge
    Hallo doktor Döbel, ich kann dich beruhigen, Fischakeenig hat recht im LAB-See bei Buttenheim (Nahe Forchheim) gibt es sehr viele Seeforellen war letztens das erste mal dort und konnte gleich eine 66er Seeforelle und einen 42er Karpfen fangen. Das es mein Hausgewässer ist werd ich es bald wieder dort auf Seeforellen probieren. Ach ja, der beste Platz zum Fang von Seeforellen ist in der Mitte des Ostufers an der Spitze der großen Bucht. Ich konnte dort schon Seeforellen (meistens zw. 50 u. 70cm) fangen. Am besten du fischt mit einer 3,90m oder 4,20m Feeder Rute oder einer 3,60m Karpfenrute mit einem Wurfgewicht von bis 60g. Als Köder verwendest du am besten einen fetten und lebhaften Tauwurm und feuerts ihn so weit wie möglich raus. Im Sommer kannst du sie auch mit der Matchrute und Weitwurf-Waggler fangen.

    Tageskarten kosten ca. 10€. Du bekommst sie im BauSpezi Kügel in Hirschaid(Öffnungszeiten: Montags-Freitags 8:00-18:00Uhr). Hecht ohne Schonzeit und ohne Schonmaß. Seeforelle 60cm, 1.10-28.2. Boote zwar nicht erlaubt, aber vom Ufer fängt man sie genauso gut, Hauptsache du angelst am Ostufer wo es am tiefsten ist.

  20. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei J J J für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen