Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Petrijünger Avatar von zander1111of
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    63075
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 11 Danke für 5 Beiträge

    Question Zelte trocknen?

    Hallo zusammen,

    da ja nicht alle zuhause Platz ohne Ende haben würde es mich mal interessieren, wie Ihr Eure Zelte trocknet.

    Nicht jeder hat schließlich einen eigenen Garten, Garage oder riesigen Trockenraum zur Verfügung um ein nasses oder feuchtes Zelt zu trocknen.

    Man kann aber beim Abbau auch nicht immer auf trockenes Wetter warten.

    Also meine Frage:

    Wie trocknet Ihr die Zelte bevor Ihr sie wieder einpackt?


    Gruß

    Peter
    Papi, warum bist Du und die Mutti weiss und ich bin schwarz? Junge, Junge, das war eine Orgie damals, sei froh das du nicht bellst.

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Hallo, naja, irgendwo wirst du ja ne Wäscheleine hängen haben, wo du deine Wäsche zum trocknen aufhängst, und auf der selbigen würde ich auch mein Zelt zum trocknen aufhängen! Irgendwo gibt´s immer ein Plätzchen(Keller,Boden,Balkon usw.).

    MfG Micha

  3. #3
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Ich baus unterm Carport wieder auf, oder im Trockenraum im Keller.
    Gruß Armin

  4. #4
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo.

    Ich stelle meine Zelte immer auf der hauseigenen Wiese zum Trocknen auf. Das geht natürlich nur, wenn es draußen trocken ist und man ein eigenes Grundstück hat (das haben wir glücklicherweise, aber auch da regnet es öfters mal).

    Wenn ich die Bivvies nass abbauen musste und es regnet auch die nächsten Tage danach noch, dann leg ich sie einfach locker in die geflieste Waschküche. Dabei ist zubeachten, dass sie nicht in die enge Verpackung der Zelttasche gepresst werden sondern lose auf dem Boden liegen. Nun wende ich die Zelte im regelmäßigen Abstand (alle 4-5 Std.). Logisch ist auch, dass ich die Bivvies dadurch nicht trocken bekomme, weil sie einfach zu groß sind, ich vermeide aber, dass sie Stockflecken bekommen und unangenehm riechen. Das mit den Flecken und dem Geruch passiert nur, wenn Du sie ein paar Stunden in der Zelttasche lässt oder auf engem Raum übereinander liegen lässt!!! Bei besserer Witterung ohne Regen oder Nebel stelle ich die Zelte dann auf der Wiese auf.

    In Deinem Fall würde ich es so machen, wie ich es im zweiten Absatz beschrieben habe. Wenn Du allerdings keine eigene Wiese, Garage,Trockenkeller oder Carport hast, weil Du z.B. in einer Mietwohnung lebst und die Wiese usw. auch von anderen Mietern genutzt wird, dann nehm Dein Zelt mit an den Teich zum Trocknen. Dabei kannst Du aus der Zeltaktion auch einen kurzen Angeltripp machen (dauert ja max. 1-2 Std. und dann sind die Zelte trocken).

    MfG
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalschreck für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Petrijünger Avatar von zander1111of
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    63075
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 11 Danke für 5 Beiträge
    Vielen Dank für die Tipps.

    Ich werde es mal machen wie Aalschreck es beschrieben hat und leg es einfach locker in den Heizungskeller. Dort ist genug Platz und es stört keinen.


    Gruß

    Peter
    Papi, warum bist Du und die Mutti weiss und ich bin schwarz? Junge, Junge, das war eine Orgie damals, sei froh das du nicht bellst.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen