Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.855
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ15 Werlsee bei Grünheide

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    BIGFISH Angeln, Sport & Freizeit
    Friedrichstraße 50
    15537 Erkner
    Telefon: 03362 299304
    Fax: 03362 299305
    info@bigfish-shop.de
    www.bigfish-shop.de

    Müllers Angelmarkt
    Alt-Kaulsdorf 18
    12621 Berlin
    Tel. 030 56589920
    www.muellers-angelmarkt.de

    1 A -Angelshop
    Regattastr. 66
    12527 Berlin
    Tel. 030 67890006
    post@1a-angelshop.de
    www.1a-angelshop.de

    Fischerei Löcknitz am Kaniswall
    Alter Fischerweg 1
    15537 Neu Zittau
    Telefon: 03362 821100
    Fax: 03362 820861
    fischerei-loecknitz@gmx.de
    www.fischerei-loecknitz.de

    Bootsparadies Berlin – Gosen
    Am Müggelpark 23
    15537 Gosen - Neu Zittau
    Tel.: 03362 8863203
    Fax 03362 8888843
    info@bootsparadies.berlin
    www.bootsparadies.berlin


    Großer klarer See im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg

    zwischen Grünheide und Fangschleuse gelegen.


    Tageskarte Friedfisch mit Nachtangelkarte 5 €
    Tageskarte Raubfisch mit Nachtangelkarte 6 €
    Wochenkarte Raubfisch mit Nachtangelkarte 9 €
    Monatskarte Raubfisch mit Nachtangelkarte 30 €
    Jahreskarte Raubfisch mit Nachtangelkarte 65 €
    Stand Info 2016

    Größe: ca. 58 ha
    Durchschn. Tiefe: ca. 5 m
    Max. Tiefe: ca. 10 m

    Bestimmungen:
    Bootsangeln erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tipp:
    Aufgrund unzugänglicher Uferbereiche ist das Angeln vom Boot zu empfehlen.
    Slipanlage für Boote in Grünheide.

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Brassen, Güstern, Zander, Barsche, Rapfen, vereinzelt Hechte, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (28.09.2016 um 08:29 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    hechtjäger-elblöcher Avatar von kerlunic
    Registriert seit
    12.08.2007
    Ort
    39524
    Alter
    40
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 21 Danke für 17 Beiträge
    an diesem see war ich damals sehr oft zelten und habe auch immer eine angel bei gehabt, leider ist der see so von wassergrundstücken umgeben, das man kaum stellen findet um dort zu angeln, also eher boot mitnehmen. dafür kommt man dann aber auch an seerosenfelder und schilfbänken ran.
    der rapfen ist dort sehr verbreitet und auf jeden 3ten rapfen fängt man ein hecht. dafür hat man iin der nacht mehr erfolg mit aal, denn die sind dort sehr häufig aufzufinden.
    am besten an einer krautbank am rand ein köderfisch (tot) mit posenmontage auslegen und meist dauert es nicht lang, dann geht der drill los.
    gute stelle ist beispielsweise: gegenüberliegendes ufer vom campingplatzstrand.
    dort ist eine jugendherberge oder kinderheim, und einige stege, dort hat man vom ufer 3 bis 5 meter entfernt im sommer eine krautbank, die knap 2 meter dick ist, dort den köderfisch platziert und ihr fangt sicher was.
    www.kerlunic.de.tl

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei kerlunic für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Man sollte aber auch dazu sagen dass den relativen kleinen Werlsee eine 40-50 köpfige Kormoran Sippe belagert .

    Haben wir letztes Jahr auf einem Spinntripp zufällig gesehen und gezählt...


    Ansonsten schöner See...auf der Insel kann man prima angeln. Allgemein ist ein Boot wirklich von Vorteil.

  6. #4
    hechtjäger-elblöcher Avatar von kerlunic
    Registriert seit
    12.08.2007
    Ort
    39524
    Alter
    40
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 21 Danke für 17 Beiträge
    das mag sein das dort comorane ihr unwesen treiben, damals wo ich dort geangelt habe war das problem noch nicht, das letzte mal war ich 2007 im september dort und bin mit boot mal die alten angelstrecken abgefahren die ich früher beangelt habe, ist mir nicht aufgefallen.
    für naturgebunude ist die insel wirklich schön, nur vorsicht manchmal sind die ziegen gefräßiger als sie sollen die dort oft abgesetzt werden.
    www.kerlunic.de.tl

  7. #5
    Geduldsangler Avatar von Haluli
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    12627
    Alter
    57
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 29 Danke für 14 Beiträge
    Danke, für die gute und nützliche Info! Leider habe ich nur ein Schlauchboot, reicht aber zum Spinnangeln. Also bis zur Hecht und Zanderjagtzeit
    Gruß und Petri,
    Haluli

  8. #6
    hechtjäger-elblöcher Avatar von kerlunic
    Registriert seit
    12.08.2007
    Ort
    39524
    Alter
    40
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 21 Danke für 17 Beiträge
    dedin schlauchboot reicht auf jedenfsall, denn es ist auf diesen seen keine strömung. zumal du ja dort ein verlauf von see-kanal-see-kanal hast, also kannst so gleich an einem tag merere seen und kanäle baklappern..
    früher bin ich sogar nur mit einem badespaßboot gefahren..
    www.kerlunic.de.tl

  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.04.2009
    Ort
    15366
    Alter
    34
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    39
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Hi all,

    war jemand mal wieder am Werlsee und kann etwas zu den Räubern (Barsch, Zander, Hecht, Rapfen) sagen?

    Viele Grüße

  10. #8
    Deaf_Angeln23 Avatar von Snowboard23
    Registriert seit
    19.03.2010
    Ort
    13435
    Alter
    38
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    231
    Erhielt 23 Danke für 12 Beiträge
    gibt auch hier DAV-Gewasser?
    Angeln23

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.04.2009
    Ort
    15366
    Alter
    34
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    39
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von Snowboard23 Beitrag anzeigen
    gibt auch hier DAV-Gewasser?
    Hi Snowboard23,

    der Werlsee ist KEIN DAV-Gewässer! Karten gibt es bei BIG-FISH (http://www.bigfish-shop.de/) in Erkner, Fischerei Löcknitz in Neu Zittau oder bei der Köpenicker Fischereivereinigung.

    Viele Grüße

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nova für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Ralf wietrek
    Registriert seit
    28.08.2010
    Ort
    12205
    Alter
    47
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    werl see Oh NEE der steht bei mir und meinen freunden auf der schwarzen liste
    so wenig wie da fängt man selten lieber einen see weiter der PEETZSEE is nen super gewässer mit reichlich fisch für alle weißfische im 5 min tackt und auch einige gute räuber

    mei tip : am schlangenluch gegenüber vom campigplatz is nen kleener wald mit reichlich guten angelstellen ( auch für längere ansitze geeignet ) im sommer aber zu viel badegäste und boote
    fettes petri

    mad don

  14. #11
    ehemaliger Hirnazubi
    Registriert seit
    16.04.2012
    Ort
    007
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 153 Danke für 95 Beiträge
    Hi leute!
    Der Werlsee ist eigentlich ganz idyllisch. Fische sind drin. Ich fang hier im 2-Min-Takt Weißfische und Barsche. Hier gibt es auch 40er Barsche.
    EMPFEHLENSWERT!

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei grannie881 für den nützlichen Beitrag:


  16. #12
    ehemaliger Hirnazubi
    Registriert seit
    16.04.2012
    Ort
    007
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 153 Danke für 95 Beiträge
    Hallo,
    solltet ihr meinen letzten Möllensee-Beitrag gelesen haben, hier wieder selbe Situation: Auch hier fällt es mir erst jetzt wieder ein:
    Ich war wieder auf dem Werlsee, heute auf Barsche. Das was mir heute passiert ist, passierte mir noch nie...
    Ich holte meine brandneue Spinnrute und klemmte meinen heiligen Spinner ran. Das kam nicht so gut an. Das musste was anderes her: Ein roter Twister mit Glastick (Ghost), welcher auch nicht gut ankam. Was hatte ich noch zu verlieren, ich klemmte Spinner, Wobbler etc. quer aus meiner Ködersammlung an die Angel, bis ich zu ihm kam: Zwar sehr selten eingesetzt, aber doch sehr fängig. Ein goldener, etwas rostiger Balzer-Spinner Größe 2 aus dem Jahre 1983. Auf einmal kam ein Barsch nach dem anderen, alle in ordentlichen Größen von 25-35 cm. Insgesamt fing ich 9 Barsche, die auch gern mitgenommen hätte. Da ich aber am nächsten Tag in den Urlaub fuhr, war aus anderen Gründen keine Zeit zum Ausnehmen mehr. Heute könnte ich mich dafür ohrfeigen!
    Nette Anglergrüße
    grannie881





    _____________
    gehirn.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.

  17. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    10317
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 22 Danke für 6 Beiträge
    Hallo an alle Grünheide-Profis,

    kennt jemand von Euch zufällig einen Bootsverleih in der Gegend (Werlsee oder Peetzsee?) Ich würd gerne mal die schöne Ecke vom Boot aus beangeln.

    Viele Grüße, Markus

  18. #14
    ehemaliger Hirnazubi
    Registriert seit
    16.04.2012
    Ort
    007
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 153 Danke für 95 Beiträge
    Hey Markus.
    Da gibt's mehrere Möglichkeiten, hier einfach mal eine Website: http://www.fangschleuse.de/yachtcharter.php
    Da wirst du bestimmt was finden.
    Nette Anglergrüße
    grannie881





    _____________
    gehirn.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an grannie881 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    10317
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 22 Danke für 6 Beiträge
    Zum Peetzsee gibts anscheinend noch keinen Thread, daher schreib ich meinen Bericht mal hier rein - die drei Seen Peetz-, Möllen-, und Werlsee sind ja eh miteinander verbunden.

    Ich war gestern mit einem Freund per Boot auf dem Peetzsee unterwegs - in der prallen Sonne sind wir beim Rudern fast aus den Latschen gekippt. Nur gut, dass wir die Badehose eingepackt hatten Andererseits hätten wir die gar nicht gebraucht, es gab auch ne Menge Nacktbader

    Boot kann man sich übrigens im Hotel Seeblick leihen, für 3€ die Stunde. Der von grannie empfohlene Jachtverleih verleiht nur Boote ab 75PS

    Wie bei der Hitze zu erwarten, war leider weitgehend tote Hose auf dem See - ein paar Barschis haben sich erbarmt und einige mehr sind ausgestiegen. Aber alles keine Riesen, der größte hatte so 20 - 25 cm.

    Nah am Ufer konnten wir ein paar Monsterkarpfen beobachten, die gemütlich durchs Wasser gondelten und Rapfen gibts da wirklich auch ne Menge. Insgesamt ganz schönes Gewässer, aber beim nächsten Mal werden wir uns eher den Werl- oder Möllensee anschauen.

    Viele Grüße, Markus

  21. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Markus77 für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen