Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Carp Hunter Avatar von Tollerwels
    Registriert seit
    15.09.2007
    Ort
    72488
    Alter
    25
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 55 Danke für 10 Beiträge

    Saisonbeginn am Forellenteich... Todes Angst : )

    HI,

    Letzes Wochenende wollte ich endlich meine Neuen Ruten usw. Ausprobieren und endlich mal die Angelsaisong beginnen lassen. Desshalb am Vortag das ganze Equipment gerichtet, vormontiert und alles was dazu gehört.
    Da ich meinem kleinem Bruder ( 4 Jahre alt ^^ früh übt sich) das Angeln beibringen will hab ich ihn natürlich auch eingepackt.

    So am nechsten morgen ging die Reise entspannt los und ich freute mich auf einen Super Angeltag. Das Wetter war toll, keine anderen Angler und totale ruhe. Innerhalb weniger Minuten waren alle Angeln im Wasser und natürlich an der Besten / fängigsten Stelle.

    Kaum 10 minuten waren vorbei, da ziehte ein Monstermäsiger ( eigen erfundenes Wort ) auf. Er war so stark, dass ich gezwungen war die Angelstelle zu wechseln, da es keinen Wert hatte. Ich konnte keinen Schwimmer auswerfen und wenn war er innerhalb weniger sekunden wieder bei mir .

    Aaalso an eine andere Stelle. Kaum angeln drin war der wind plötzlich weg -> Super da kommt freude auf

    --------------------------------------------------------------------------

    Also es lief dann eigentlichsoweit gut außer dass kein Fisch zu sehen war und auch keiner gebissen hat. war echt noch zu kalt das Wasser. Aufjedenfall besuchte mich wie gewohnt der dort beheimatete Schwan mit seiner Besseren hälfte . Wir kennen uns eigentlich sehr gut. manchmal kann ich ihn mit der Hand füttern, er steht total auf Mais. Heute war er etwas schüchtener und wollte nicht so recht.
    EGAL
    weiter gings

    doch dann kams digge!

    Die Tochter und eine Freundin des Seebesitzers kamen....man hörte sie schon auf 10km entfernung

    In dem See hat es eine größere Insel, die man über eine Aluminium Brücke betreten kann. Naja die zwei Gemeinen sprangen auf der Brücke herum, Warfen Steine ins Wasser,kreischten herum und ÄRGERTEN DEN SCHWAN AUFS ÜBELSTE. Worauf ich total ausflippte und sie zur rede stellte. Total geschockt und entsetz gingen sie dann auf die andere Seite des Sees.

    ENDLICH RUHE ,dachte ich zumindest

    auf der anderen Seite ging das Schwan mobben weiter. ich holte mein Angel ein und wollte zu ihnen gehen.
    Der Schwan startete und flog in meine richtung....genau auf mich zu .... macht er öfter und landet dann ca. 10 meter vor mir. Doch dieses mal nicht!

    Er flog direkt auf mich zu, er kam immer näher......als er bei mir war konnte ich gerade noch ausweichen, fiel fast hin und er donnerte gegen einen Baum...

    bin natürlich gleich hin und schaute nach ihm. Er guckte verdutzt richtete sich auf und hüpfte (naja hüpfen is übertrieben )wie wenn nichts gewesen wär richtung Wasser.

    Als ich sah dass es ihm warscheinlich gut geht kam der LAchkrampf ^^

    sah bestimmt geil aus ^^

    ... das war auch das Aus für den Angeltag, welcher wohl Fischlos ausging ...







    gruß euer Tollerwels.

    Tut mir leid für die seltsame Satzbauart und allgemein ^^ um 1:00 Nachts ist man halt nicht mehr so dabei ^^

    Naja hoffe es hat euch wenigstens ein bisschen gefallen!


    ACHJA DIE MÄDELS HABEN NATÜRLICH WAS ZU HÖREN BEKOMMEN!
    !Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie selbstverständlich behalten.!

  2. #2
    Professor Avatar von Kocherspezi
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    74423
    Alter
    33
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 22 Danke für 5 Beiträge
    Krasse Geschichte

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Also nich schlecht....

    MfG Micha

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Klasse dann geht es nicht nur mir so das manchmal alles schief läuft.
    Konnte mir ein breites grinsen nicht verkneifen.ich Überlege gerade was da ein Gefühl in mir ist.
    SCHADENFREUDE ?? Nein eher nicht bin eher froh und Erleichtert. Warum ??
    Ganz einfach schön zu wissen das ich nicht alleine bin wenn mir so ähnliche Sachen passieren.
    Giebt auch einen Threat hier mit den Peinlichsten Missgeschicken beim Angeln schau mal rein.
    Hab da auch mal einen netten Beitrag zum Besten gegeben.Das glaubst du nicht was da alles zu Lesen ist.
    Schlimmer gehts Nimmer kann nur noch besser werden das nächste mal.
    Petri Heil Carmen.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Schneiderchen für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Carp Hunter Avatar von Tollerwels
    Registriert seit
    15.09.2007
    Ort
    72488
    Alter
    25
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 55 Danke für 10 Beiträge
    hab schon nene Lächerlicheren/ Dämlicheren und naja einfach penlichen Angeltag gehabt : ) kommt gleich nacher in den Thread, welchen du mir beschrieben hast ^^
    !Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie selbstverständlich behalten.!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen