Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Freilaufrolle

  1. #1
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge

    Freilaufrolle

    Hallöchen,wer kann mir mal paar Tips zum Kauf einer Freilaufrolle geben?
    Schnurfassungsvermögen usw. evtl paar Händlertips?
    Preisklasse bis 50 Euro !
    Will auf paar Karpfen und Aale mal mein Glück probieren.
    Danke mal im voraus.

  2. #2
    TeamCarp Catch your dream Avatar von TROUTMASTER1
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    27383
    Beiträge
    62
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 21 Danke für 14 Beiträge

    Exclamation Finger weg von Billigblendern

    hallo opi,
    also erstmal denke ich das du mit einer freilaufrolle die grundbausteine legst zum erfolgreichen und vor allem einfacheren fischen.ich denke allerdings das du dir dein preislimit doch ein wenig niedrig gesetzt hast.ich weiß heutzutage dreht jeder seine paar cents die er über hat um sie in dinge wie neues angelschirr zu stecken zweimal um, du solltest aber auch nicht ausser acht lassen,dass du mit deinem gerät dass du dann ja erstanden hast auch viel freude am wasser haben möchtest!man möchte ja schließlich einen schönen entspannten angeltag genießen können.umso ärgerlicher ist es dann wenn du mit deinem gerät am wasser nur ärger hast.deshalb denke ich du solltest lieber zu einer qualitativ hochwertigeren rolle greifen!glaub mir im endeffekt zahlt man sonst nur drauf.werf doch einen blick in ebay,dort findest du bestimmt gut erahltene gebrauchte, oder fahr mal auf messen dort bekommst du gutes gerät von top herstellern zu günstigeren messepreisen.viel glück bei deiner suche....

    gruss euer Troutmaster1

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an TROUTMASTER1 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    45987
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
    Hi
    für 50€ bekommst du heute die schönsten Freilaufrollen das muss
    keine shimano oder Daiwa sein.
    Ich selbst habe seit 3 J. mein kompletes Angelgerät von der Firma interfish
    und bin total zufrieden.
    Interfish ist 2002 nach den Verkauf von D.A.M Gegründet worden
    von den damaliegen Mitarbeitern.
    Hir bekommst du D.A.M Qualität zum halben Preis
    www.fischer-stube.de

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei hanns2006 für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Magicflash
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    60437
    Alter
    49
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    813
    Erhielt 912 Danke für 269 Beiträge
    Schau dir mal die Hardliner LCS 4000er Serie von Spro an.

    Solch eine habe ich mal geschenkt bekommen und bin so zufrieden das ich mir noch eine zweite geholt habe !

    Der bisherige größte Karpfen an der Rolle hatte immerhin über 15 kg. Absolut problemlos.

    Um die 35 Euro kostet das Teil.
    Allzeit Petri Heil , und nie den nötigen Respekt gegenüber Tier und Natur vernachlässigen -- Gruß Jens

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Magicflash für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Zitat Zitat von TROUTMASTER1
    hallo opi,
    also erstmal denke ich das du mit einer freilaufrolle die grundbausteine legst zum erfolgreichen und vor allem einfacheren fischen.ich denke allerdings das du dir dein preislimit doch ein wenig niedrig gesetzt hast.ich weiß heutzutage dreht jeder seine paar cents die er über hat um sie in dinge wie neues angelschirr zu stecken zweimal um, du solltest aber auch nicht ausser acht lassen,dass du mit deinem gerät dass du dann ja erstanden hast auch viel freude am wasser haben möchtest!man möchte ja schließlich einen schönen entspannten angeltag genießen können.umso ärgerlicher ist es dann wenn du mit deinem gerät am wasser nur ärger hast.deshalb denke ich du solltest lieber zu einer qualitativ hochwertigeren rolle greifen!glaub mir im endeffekt zahlt man sonst nur drauf.werf doch einen blick in ebay,dort findest du bestimmt gut erahltene gebrauchte, oder fahr mal auf messen dort bekommst du gutes gerät von top herstellern zu günstigeren messepreisen.viel glück bei deiner suche....

    gruss euer Troutmaster1
    Sorry muß dir aber echt wieder sprechen.
    Heut zu tage bekommt man auch Marken Produkte für wenig Geld.

    gurß und PETRI HEIL

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an dorschspezi für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    TeamCarp Catch your dream Avatar von TROUTMASTER1
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    27383
    Beiträge
    62
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 21 Danke für 14 Beiträge
    Zitat Zitat von dorschspezi
    Sorry muß dir aber echt wieder sprechen.
    Heut zu tage bekommt man auch Marken Produkte für wenig Geld.

    gurß und PETRI HEIL
    klar bekommt man das. jede marke ist eine marke!!! die rede war ja auch nicht von einer daiwa infinity oder ähnlichem.... mal ehrlich was willst du von einer NEUEN 50 euro rolle erwarten?Schnurlaufröllchen?Bügel?Gehäuse?Getriebe (Wormshaft)?Gewicht?Lager? jeder hat doch so seine erwartungen an eine rolle und möchte diese doch auch dementsprechend lange fischen.also wieso nicht lieber etwas länger suchen oder sparen als hinterher die pappnase aufzuhaben oder??????!!!
    hab nun bestimmt keinen dukatenschei....... im keller, aber von billigprodukten die nichts taugen,oder nur den umsatz der verschiedenenen hersteller ankurbeln sollen kann ich ein liedchen singen.neulingen oder quereinsteigern sei es jedoch empfohlen auf die günstigeren angebote zurückzugreifen.jeder fängt mal klein an und solltet dann erst seine richtung finden in die er gehen will.aber irgendwann kommt doch der punkt indem qualität wichtiger und wichtiger wird.ich schlag mir doch keine woche am see um die ohren um anschliessend meinen einzigsten run wegen meiner rolle zu verlieren...

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an TROUTMASTER1 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von vernel
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    14822
    Alter
    32
    Beiträge
    330
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 146 Danke für 98 Beiträge
    moinsen :D
    erstmal die Frage, für was willst Du die Freilaufrolle nehmen?
    also ich benutze die Daiwa Z BRT zum Karpfenangeln, ist zwar schon ein relativ altes Modell aber immer noch super ( hab letzte Woche bei Daiwa angerufen und die sagten mir Ersatzteile für diese Rolle wird es wahrscheinlich noch 10 Jahre lang geben),
    dann wäre da noch die Shimano Baitrunnerserie zu entpfehlen wenn man ein wenig googelt dann bekommt man beide für ca 50€+
    (http://www.hood.de/auction/28802968/...laufsystem.htm)
    bezahle lieber ein wnig mehr Geld dann hast Du auch was gescheites


    mFg and nice greetz danieL

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an vernel für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge
    Danke für eure schnellen Antworten.
    Wie gesagt die Rollen sollen schon für eine Karpfen und nen Aal ausreichen.
    Ich selber habe an Rollen die Shimano Exarge 4000 RA und die Nexave 4000 und bin damit sehr zufrieden.
    Auf meiner Spinnangel hab ich ne SPRO Seasons 5000 FD. Diese Rolle hat mich überrascht ,ein fairer Preis (40€) und ne super Rolle!
    Bei den Freilaufrollen hatte ich mich schon mal umgeschaut und vom Preis her auch mit SPRO Hardliner Pro LCS Serie und SPRO Aggresive Pro LCS Serie.
    Also ne Rolle für 30 Euro würde ich mir nicht kaufen den da stimmt das Preis/Leistung ja bestimmt nicht!Und nen Ferrari unter den Rollen brauch ich auch nicht.So halbwegs gute Mittelklasse wäre schon nett.Mit Marken wie DAM Sänger usw kenn ich micht nicht aus denn 2 mal kaufen will ich auch nicht.Also bin für jeden Tip mit ner guten Freilaufrolle sehr dankbar!!

  15. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von vernel
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    14822
    Alter
    32
    Beiträge
    330
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 146 Danke für 98 Beiträge
    servus :D
    hi ich nochmal, hab mal eben bischen gegoogelt und bei ebay reingeschaut
    schau Dir mal die Rolle an die schein ok zu sein, wenn was kaput gehen sollte kann man da eigentlich ganz gut mit Daiwa reden (einfach inner Zentrale Deutschland anrufen ) bei der domäne kostet die knapp 70€ kann man vilt mal drüber nachdenken, wenn jamand die Rolle hat/hatte kann ja mal kurz was dazuschreiben
    (http://cgi.ebay.de/DAIWA-Regal-BRi-4...QQcmdZViewItem)
    schau einfach mal rein


    mFG and nice greetz daniel

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an vernel für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge
    Danke für die Info !!!

  18. #11
    TeamCarp Catch your dream Avatar von TROUTMASTER1
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    27383
    Beiträge
    62
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 21 Danke für 14 Beiträge
    sag ich doch muss nich neu sein aber qualität muss stimmen. mit der Daiwa REGAL machst du für den preis nichts falsch

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an TROUTMASTER1 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von vernel
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    14822
    Alter
    32
    Beiträge
    330
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 146 Danke für 98 Beiträge
    jop die neuen für 50€ bei ebay is ok aber ich würde trotzdem die Daiwa Regal z BRT nehmen ich hab die mitlerweile schon 8 Jahre und wirglich viel mit geangelt nie Probleme gehabt :D
    der 2 Grund warum Du lieber die Daiwa Regal z BRT nehmen solltest weil ich die auch habe :D


    mFg and nice greetz danieL

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an vernel für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge
    Könnt ihr mir noch paar Rutentips bitte mit geben??Zielgruppe Karpfen und Aal!!
    Hab da was gefunden Balzer MagmaMatrix MX 3 Bulldog.
    Was haltet ihr davon?
    Bitte nur Steckruten die mag ich lieber wie Tele.

  23. #14
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge
    Möchte wegen der Rutenfrage nicht erst neuen Thread aufmachen!!!!!

  24. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    45987
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
    Zitat Zitat von opi2001
    Möchte wegen der Rutenfrage nicht erst neuen Thread aufmachen!!!!!
    Ich selbst bevorzuge zum Karpfen fischen lange Ruten weil die Aktion
    besser ist.
    Meine zwei lieblinge sind einmal von inerfish Pro Carp 2 mit 2,5 lbs und
    einmal shimano auch 2,5 lbs (weis aber leider nicht die Bezeichnung)
    beide Ruten sind 3,6m lang und haben eine super Aktion.
    Persönlich würde ich dir zu der von interfish raten den die
    shimano war sehr teuer die hat 350 DM gekostet und
    die interfish hab ich für 65€ erworben.
    Wegen Aal fischen kenn ich mich nicht so aus ich hoffe ich konnte dir weiter
    helfen.

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an hanns2006 für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen