Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Rekord Lederkarpfen - Neuer Fisch-Hitparade Spitzenreiter

    Karpfen, die komplett unbeschuppt sind, kommen recht selten vor. Man sagt, dass diese Zuchtform, die man als Lederkarpfen oder Nacktkarpfen bezeichnet, nicht ganz so resistent sind wie ihre beschuppten Artgenossen. Umso mehr verwundert es, dass unser Mitglied Andreas Matzel in einem Wiener Gewässer einen absoluten Riesen dieser nackten Karpfen mit seinem ausgelegten Boilie verführen konnte. Mit einer Länge von 106 cm und einem Gewicht von 22 Kilo 400g übernimmt Andreas' Fang die aktuelle Tabellenführung in der Fisch-Hitparade der Lederkarpfen. Herzlichen Glückwunsch an den österreichischen Karpfenspezi und weiterhin Petri Heil!


  2. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger Avatar von Achim52
    Registriert seit
    22.09.2007
    Ort
    39517
    Alter
    65
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    252
    Erhielt 22 Danke für 17 Beiträge
    Herzlichen Glückwunsch und weiterhin gute Fänge.
    Achim

  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von xXxOtTixXx
    Registriert seit
    01.01.2008
    Ort
    15518
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 104 Danke für 66 Beiträge
    Sehr schicker Fisch!!
    Echt dickes Petri heil dem Fänger!
    Quatscht du noch oder Angelst schon?!

  5. #4
    Angelfreak Avatar von x-treme Elbangler
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    06909
    Alter
    23
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 93 Danke für 47 Beiträge

    Cool Glückwunsch

    cool....
    womit hast du den gefangen?
    ich werde neidisch^^

    Roman

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von carp07
    Registriert seit
    20.08.2005
    Ort
    86972
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 125 Danke für 64 Beiträge
    Gratuliere Andreas

    wer so schaut, hat sich den Fisch verdient...
    Petri Heil

    Carp07
    --------------
    I fish therefore I am

  7. #6
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Hallo Andreas,
    gratuliere Dir zu diesen außergewöhnlichen Fang
    ein dickes Petri Heil von mir.

    Gruß Bernd

  8. #7
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    1220
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 1 Beitrag
    Hallo,
    danke zuerst für die Glückwünsche, der Fisch ist auch zugleich mein persönlicher Rekord.

    Zu den Umständen vielleicht etwas mehr Info:

    Das beangelte Gewässer hat eine größe von ca 145 Ha, es wurden schon einige schöne Fische gefangen, da das Gewässer einen starken Krautbewuchs aufweist, verliert man leider sehr viele Fische im Kraut. Doch ich habe bereits das ganze Jahr immer am selben Platz gefüttert und auch massiv Waserpflanzen entfernt.

    Ich konnte schon im laufe des Jahre einige schöne Fische fangen und war für diese Saison schon sehr zufrieden. Da ich aus familiären und beruflichen Gründen nicht tagelang am Wasser sitzen kann, versuche ich doch jeden Tag am Abend einige Stunden am Wasser zu verbringen, gefüttert wird natürlich auch täglich.

    Gefüttert und geangelt habe ich seit Juni mit 18mm Boilies, welche zu 40% aus Fischmehl bestanden, dazu 5% Robin Red, den Rest mit Kohlenhydraten aufgefüllt. Ich habe die erste Saison intensiv mit CCMOORE Produkten geangelt und bin begeistert ! Hiervon das LT94- und Pre-Digested Fischmehl.

    Rute war eine Hardy Graphite, 12 Fuß mit einer Leistung von 2 1/4 Pfund, eine geniale Rute welche auch mit kapitalen Fischen fertig wird, Rolle ein Shimano US Baitrunner 4500 mit einer 35er Schnur (wegen dem Kraut....), Haken ein Korda Wide Gape Gr.6 .

    Nach dem Anschlag wusste ich schon, das es kein kleiner war, der Fisch nahm immeriweder Schnur, am Ufer dann das erste Auftauchen, gewaltig !

    Als der Fisch endlich im Kescher war, war zugleich ein bekannter Passant hinter mir, er war genauso aufgeregt wie ich, nachdem ich Matte und Waage hergerichtet hatte, hob ich den Fisch aus dem Wasser, das war ein Gewicht !

    Nachdem die Waage bei ganau 24 Kilo stehenblieb und ich die 1,6 kilo von der Matte abgezogen hatte, staunten wir über 22,4 kilo lebendgewicht !

    Schnell wurden noch ein paar Fotos gemacht und der Fisch wieder zurückversetzt.

    Mal sehen, vielleicht sehe ich den Fisch in dieser Saison wieder, vielleicht mit ein paar Gramm mehr, wiedererkennen werde ich ihn bestimmt !!!

    Gruß aus Wien,

    Andreas

  9. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei AndreasM. für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen