Hallo zusammen,
endlich kann es losgehen!
Da ich nur wenige Kilometer bis ins Elsass habe, kaufte ich mir im Tabac Shop in Beinheim eine Jahreskarte. (incl. Mitgliedschaft im Verein 102 €).
Ich habe mir die Gewässer in dieser Gegend mal angesehen und bin eigentlich positiv überrascht. Leider habe ich aber bisher keinen deutschen Angelkameraden angetroffen, mit dem ich mich mal vor Ort unterhalten konnte.
Nach langjähriger Pause sehe ich mich heute fast wieder als Anfänger und würde mich über ein paar Tips zu dieser Gegend und zu den Gewässern (incl. Rhein) sehr freuen.
Ich bin sowohl an der Friedfisch-, als auch an der Raubfischangelei interessiert. Da ich der französischen Sprache nicht mehr all zu mächtig bin, möchte ich natürlich nicht gleich negativ auffallen und etwas Unerlaubtes machen (am falschen Gewässer, falscher Zeit oder verbotener Angelart).
Ich bekam zwar eine Gewässerkarte und ein Merkblatt in deutscher Sprache mit auf den Weg, doch ganz so hilfreich ist das nun doch nicht. Mit den verschiedenen Gewässerkategorien (welches Gewässer hat welche Kategorie ?) komme ich bisweilen auch nicht so klar.
Super wäre natürlich, wenn mir jemand die Gewässerkarte übersetzen könnte. War schon mal jemand am Gravidal See (hinter der Maisfabrik am Ortsrand von Beinheim) fischen?
Vielleicht findet sich ja ein Angelfreund, der mir bei den ersten Fangversuchen Gesellschaft leisten möchte.

Viele Grüße und Petri Heil,
Ategonango