Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ15 Mühlenteich Eggersdorf

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Momentan werden keine Gastkarten für dieses Gewässer ausgegeben. Sollte sich dies ändern, bitte kurze Info an uns.


    Kleiner Teich (Jugendangelgewässer) im Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg

    Gewässerbereich Strausberg bei Eggersdorf gelegen.


    Größe: ca. 0,4 ha

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Karauschen, Hechte, Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (25.09.2016 um 14:09 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.03.2005
    Ort
    15345
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Thumbs down Mühlenteich bei Eggersdorf

    OK. Wenn es dort Karpfen gibt , dann gibt es auch den Osterhasen!

  3. #3
    Selbst ernannter Anfänger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    10249
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge
    Hallöle
    kann jemand vllt was zum Bestand sagen?!
    MfG Felixinho

  4. #4
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Fahr doch einfach hin und teste...es gibt kaum einen 15/16er Thread indem du nicht exakt diese Frage stellst.

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von rapfen300
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    10589
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Mensch las Ihn doch,dadurch das alles um Belin herum so stark befischt wird und kaum richtig nachgesetzt wird ist man doch über jeden Tip dankbar.Wo liegt Dein Problem.

  6. #6
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Ich bin auch der Meinung,fragen kostet nichts.Das Forum soll ja auch helfend wirken und nicht nur Meinungen diskutieren.Aüßerdem soll mir einer sagen,wenn ich unbekannte Gewässer beangeln möchte,das er weiß,was für Fisch drin ist.Wenn ich heute an ein mir unbekanntes DAV-Gewässer komme,dann weiß ich nicht,ob ich in einer Badewanne angle,oder ob noch Fischreichtum vorganden ist.Muß ich mich,erst stundenlang hinsetzen,um zu testen? Wenn mir ein Sportfreund über das Gewässer auskunft geben kann.Oder soll es im Forum Geheimniskrämerei geben? Könnte mir ja einer die Fische wegangeln.Also für mich hat das Forum,hinweisende Berichte und so soll es bleiben.

  7. #7
    Selbst ernannter Anfänger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    10249
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge
    Ich danke euch wirklich sehr für eure Unterstützung
    @ Dr.Esox:
    Ich bin noch Schüler da habe ich nicht die Zeit vllt auch nicht die Lust jedes einzelne Gewässer zu testen !! Hab ich gefragt wo die besten Stellen sind, nein habe ich nicht habe bloß nach dem Bestand gefragt
    MfG

  8. #8
    Petrijünger Avatar von wumpboy
    Registriert seit
    13.07.2008
    Ort
    15378
    Alter
    41
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Hi

    also ich kann dazu nur sagen, ich war 2x bisher an dem wasser und war maßlos enttäuscht. auf den ersten blick sieht es nett aus. aber der extreme kraut/algenbewuchs ist nervig und hinderlich. gibt kaum ne freie stelle im wasser, jedenfalls war es im letzten jahr noch so. ich würde bestand sagen:karpfen eher wenigweißfisch stark vertretenraubfisch kann ich nicht viel zu sagen. wenn dann nur vom hörensagen. eher mäßiger bestand. ist ja auch ein recht klein bemessenes gewässer.greetz

  9. #9
    Petrijünger Avatar von wumpboy
    Registriert seit
    13.07.2008
    Ort
    15378
    Alter
    41
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Nachtrag

    hab nochmal recherchiert. zur zeit läuft wohl gut schleie und weißfisch. auch aale werden gefangen. hab die infos von einem kontrolleur.greetz
    Irgendwas is ja immer ;-D

  10. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.08.2009
    Ort
    10365
    Alter
    30
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 37 Danke für 22 Beiträge
    war schon fünf Jahre nichtmehr da! Aber früher gings im Frühling gut auf Schleien.

    Auch Hechte (nur jagen gesehen und von anderen gehört) und Barsche (auch selbst gefangen) sind auf jeden Fall drin gewesen. Wie es jetzt ist weiß ich nicht.

    Da es ein kleiner Tümpel ist braucht man keine schweren Bleie, eimerweise Futter oder Weitwurfmontagen. Aber ruhig etwas stabiler, da es sehr viel Kraut gibt.

    Bei schönem Wetter ist mit vielen Spaziergängern zu rechnen. An dem Teich gibt es auch einen kleinen Spielplatz und einen Wanderweg. Also Ruhe hat man da meistens nicht, zumal an dem einen Ufer ja auch ein Gasthof ist.

    Achso nochwas: ich weiß nicht wie es dort mit dem Wasserstand aussieht. Vielleicht hat ja jemand Infos dazu? Dort wird der Fredersdorfer Mühlenfließ aufgestaut und in Fredersdorf/ Vogelsdorf ist der den ganzen Sommer schon völlig trocken, also keine Ahnung wie es dort aussieht.

    Eventuell fahr ich nächstes Jahr mal wieder vorbei und gucke wie es läuft

  11. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    15370
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    weiß jemand etwas aktuelles über den See??

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen