Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Raubfischer Avatar von Mainzer1978
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    55257
    Alter
    39
    Beiträge
    46
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Lightbulb Welches sind die besten Wobbler für Zander?

    Hallo

    Welche Kunstköder oder besser gesagt Wobbler sind am Besten auf ZANDER ??

    Versuche seit monaten mit verschiedensten Wobblern auf Zander zu angeln ...hell und dunkle große und kleine tieftauchende einfach alles..aber ohne erfolg....

    Angel meistens am Rhein ...in Buhnenfeldern ...
    auf Gummisfisch und Twister hatte ich ja schon oft welche gefangen...

    Lese immer das Zander auch auf wobbler beißen ..habe schon alles mögliche Probiert...

    Von Illex und Rappala....welches sind denn die Top Farben und welche Tauchtiefen ...??

    GIBT ES DEN ULTIMATIVEN ZANDERKILLER ????

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von carp07
    Registriert seit
    20.08.2005
    Ort
    86972
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 125 Danke für 64 Beiträge
    Mal ne Verständnisfrage:

    Warum willst du Freund Glasauge mit nem Wobbler auf die Schuppen rücken??
    Du schreibst doch, dass du Sie mit Gummi schon gefangen hast...

    Außerdem gibts meines Wissens keine richtigen Killerwobbler, nur welche die an einem Tag besser fangen als andere. Gilt übrigens auch für alle anderen Köder

    Sonst wärs ja langweilig , wenn man sich keine Gedanken mehr machen müsste, oder...
    Petri Heil

    Carp07
    --------------
    I fish therefore I am

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an carp07 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Raubfischer Avatar von Mainzer1978
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    55257
    Alter
    39
    Beiträge
    46
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge
    Zitat Zitat von carp07
    Mal ne Verständnisfrage:

    Warum willst du Freund Glasauge mit nem Wobbler auf die Schuppen rücken??
    Du schreibst doch, dass du Sie mit Gummi schon gefangen hast...

    Außerdem gibts meines Wissens keine richtigen Killerwobbler, nur welche die an einem Tag besser fangen als andere. Gilt übrigens auch für alle anderen Köder

    Sonst wärs ja langweilig , wenn man sich keine Gedanken mehr machen müsste, oder...


    JA ist schon klar...hatte im letzten Jahr aber auch keinen Großen erfolg auf dickere Zander....die 50cm marke wird auf gummi und co selten geknackt...
    Suche was auf was die Grüßeren Zander stehen...

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von bonobo
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    5
    Beiträge
    372
    Abgegebene Danke
    1.135
    Erhielt 1.127 Danke für 246 Beiträge
    Hallo Mainzer,

    schau mal hier oder hier.

    Mit denen sollte es auf jeden Fall klappen, wenn es wieder wärmer wird.
    Zur Zeit sind die Zander aber Grundnah zu finden - da ist Gummi wirklich die beste Lösung.
    Alternativ kannste auch tieflaufende Wobbler benutzen - da die Abreißquote im Rhein immer relativ hoch ist, musst Du für Dich bestimmen, wo Deine Schmerz/Verlustgrenze liegt. Mir tut es immer weh, wenn man einen Wobbler im Wert von 10 € versenkt!

    Gruß
    Bono

  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei bonobo für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Raubfischspezialist.de
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    44319
    Alter
    48
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Mein Top Zander Wobbler ist komischerweise (weil eigentlich mehr ein Hechtwobbler) der Rapala Super Shad Rap 14cm in Firetiger.

  8. #6
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Habe, mit Kunstködern jedenfalls, bislang Zander nur mit Salmo Slidern gefangen, auf Wobbler absolute Fehlanzeige. Die Slider (Größe 7) waren im See und der Sieg erfolgreich, am Rhein hatte ich bislang überhaupt noch kein Glück auf Zander. Wobei ich dort aber auch nur gelegentlich angele.
    Gruß Fairbanks
    Geändert von Fairbanks (24.02.2008 um 22:51 Uhr)

  9. #7
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    30.09.2010
    Ort
    33120
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Ugly Duckling Wobbler - die besten Wobbler für Zander

    Für mich steht außer Zweifel, dass Ugly Duckling Wobbler unter besten Wobblern gehören, ob für Zander oder andere Räuber. Ein spezielles Modell oder Größe würde ich nicht hervorheben können, aber bisher habe ich vermutlich die meisten Zander mit Farben RH (weiss mit rotem Kopf) und SIL (grünlich) gefangen.

    Ausserdem fide ich Illex Wobbler sehr gut, die sind aber erheblich teurer als Ugly Duckling Wobbler, so dass es einem recht weh tut wenn wieder mal einer zugrunde geht.

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelguru für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen