Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.337
    Abgegebene Danke
    14.498
    Erhielt 11.513 Danke für 2.612 Beiträge

    Fehmarnusertreff 2008 - Fotobericht Teil II

    Nachdem der dritte Tag am Abend einen wundervollen Ripchenausklang fand,





    wurde mit einem herrlichen Sättigungsgefühl in der Magengegend der restliche Abend bei Frau Blank im Aufendhaltsraum fachsimpelnd dem Ende entgegen gebracht.

    Die Filets schlummerten im Froster, Bierchen und alkoholfreie Getränke machten die Runde und für so manch einen hartgesottenen Angler fing die Nacht erst um 4.00 Uhr morgens an, als das Bettchen erreicht wurde.

    Pünktlich um 5.45 Uhr gab es dann reichlich Frühstück , wobei einige noch Mühe hatten durch ihre Sehschlitze den Weg zu finden.

    Auf der Südwind war dann aber jede Müdigkeit wie weggeblasen und der Wetterbericht versprach nicht mehr wie Windstärke 3, was unsere Erwartungen fischtechnisch natürlich in die Höhe schraubte.

    Kaum kam dass erste Hupen, waren auch schon alle Pilker im Wasser.



    Gefischt wurde um Staberhuk in ca. 19-21 Metern Tiefe mit Gewichten von 100-150 Gramm.

    Nicht aber an der Spitze, sondern die drei Berliner am Heck bekamen den Kontakt.



    Da wurde dringend fachmännische Hilfe gebraucht die auch sofort mit dem Gaff zu Hilfe eilte.



    Was für eine Dublette für die erste Drift.



    Und während die ersten beiden Fische noch abgelichtet wurden, war der dritte schon an Bord.



    Somit ging Berlin in Führung, aber Bayern auf dem Vordeck ließ jeden lautstark an seinem ersten Dorsch des Tages teilhaben.

    Wat für ne Boulette.



    Dieser Fisch, wie übrigens auch jeder andere gefangene Ostseeleopard wurde ohne Konkurrenzgedanke mit einem kräftigen Petri an Bord begrüßt und dem Stephan ist dass Glück über den Fang förmlich ins Gesicht geschnitten.

    Berlin gab sich unterdessen Mühe, den Anschluss nicht zu verpassen.



    Kurz darauf meldeten sich Norbert vertretungsweise für NRW zu Wort.

    Hab ihn.



    Schnelle Hilfe war vorhanden



    und an dem Gesichtsausdruck von Norbert ist klar und deutlich zu erkennen, Dorsche machen abhängig und süchtig zugleich.



    Der Dorschvirus hatte einen weiteren zufriedenen Wirt gefunden.

    Hier noch ein Infizierter, denn mittlerweile war das Virus auch in Bayern angekommen.



    Steffen hatte zwischenzeitlich gepunktet und sein Fangverhalten wurde immer professioneller wie diese Fotos eindrucksvoll beweisen.





    Sein Nachbar Benny konnte natürlich nicht einfach nur zusehen



    und der Benny auf der anderen Bootsseite zog gleich mal mit.



    Damit aber nicht genug, NRW wollte es jetzt wissen und war gleich mehrfach am Pumpen.

    Ob Ernest,



    oder Jürgen, der mit seinen 70 Lenzen respektabel volle Power gab



    schon wieder der Benny



    oder der Andre.



    Aber Stephan zeigte uns wieder einmal eindrucksvoll wo der Hammer hängt.



    Währen dessen bekamen am Heck so ganz nebenbei die Berliner wieder Oberwasser





    und Thomas beteiligte sich tatkräftig wie er eindrucksvoll beweisen konnte.



    und auf dem zweiten Bild mit tatkräftiger Unterstützung von Andre.



    Da schaute ein verdutzter Bayer



    und ging erst einmal zur Stärkung Mittag essen.

    Diese Gelegenheit blieb nicht ungenutzt und das Glück schien auf der Seite der Berliner,
    denn genau drei Würfe später waren diese Prachtburschen gelandet.







    Steffen war auch erfolgreich wie man sieht



    und wie aus dem Nichts, war Bayern blitzschnell an der Rehling und zeigte sein Können.





    Irgend jemand hat dem Kerl Drogen ins Essen geschüttet.

    Es war, als wenn er nie etwas anderes als Dorsche in seinem Leben geangelt hätte.

    Respekt Stephan, erstaunlich wie schnell man sich doch von der grauen Maus zum Dorschprofi entwickeln kann, wenn einem das Glück und Können hold sind.

    Die Kisten waren vorne und hinten voll















    und wer genau hinschaut, der kann ohne Brille entdecken, wie gefräßig Dorsche sein können.

    Die Schwanzflosse des halbverdauten maßigen Dorsches schaute ihm noch aus dem Maul, als er sich an dem Pilker vergriff.



    Als sich die geflügelten Gesellen einstellten, war sich jeder über den erfolgreichen Angeltag bewusst



    und wir zogen geschlossen die Köpfe ein, denn nicht alles ist gut was von oben kommt.



    Bis zum Hafen hatten wir gut zu tun



    und am Heck sah es nicht viel besser aus.



    Was macht Mann nicht alles, wenn niemand da ist, der einem die Hosenträger wieder in die richtige Position schiebt.



    An diesem 4ten Tag wurden von unseren Usern 165 Dorsche gefangen und dabei sind die zurückgesetzten unter 50 cm langen Dorsche noch nicht mal mitgezählt.

    Respekt und Anerkennung von mir für die gesamte Mannschaft und für den Zusammenhalt.



    Im Hafen wurde das Angelgerät geordnet und für den letzten Tag auf Vordermann gebracht



    und an den glücklichen Gesichtern ist die gelungen Ausfahrt zu sehen, als wir wieder das Festland betraten.









    Am selben Abend ließen wir uns noch von Erwin ( seines Zeichens sehr lustiger Kellner ) den Gaumen verwöhnen



    und an den großen Kulleraugen von Benny ist gut zu erkennen, wie anstrengend so ein Törn sein kann.



    Nachdem sich bei dem einen



    oder anderen



    das wohlige Gefühl der Zufriedenheit breit machte, beschlossen wir, morgen nehmen wir den großen Kutter



    und fangen endlich mal Fische.

    Gruß Henry
    Geändert von FM Henry (23.02.2008 um 20:05 Uhr)


  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Ellen
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    15848
    Alter
    61
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    309
    Erhielt 623 Danke für 149 Beiträge
    Dazu sage ich nur Petri Heil und Bravo

    Es kommt wie es kommt.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ellen für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    Hallo Leute!

    Erstmal freue ich mich, dass Euer Trip so erfolgreich war. Natürlich wäre ich gerne auch dabei gewesen.
    Danke natürlich an den Verfasser des Berichts. Hast Du toll gemacht Henry!

    Eine Sache würde mich allerdings wirklich mal interessieren!
    Wie schafft es ein FM Henry jedes Jahr den Angelplatz in der Spitze der Südwind zu ergattern? Ich glaube, dass er schon zwei Wochen vor dem Treffen sein Zelt auf dem Boot aufschlägt, um diesen Platz zu reservieren. Andere Gründe mag ich mir gar nicht ausmalen!!!! (Schmunzel)

    Liebe Gruß und "Petri Heil" für alle

    Matze

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an angelmatz für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Gesperrt Avatar von Catfisch2005
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    59348
    Alter
    41
    Beiträge
    198
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 221 Danke für 75 Beiträge
    Zitat Zitat von angelmatz
    Hallo Leute!

    Erstmal freue ich mich, dass Euer Trip so erfolgreich war. Natürlich wäre ich gerne auch dabei gewesen.
    Danke natürlich an den Verfasser des Berichts. Hast Du toll gemacht Henry!

    Eine Sache würde mich allerdings wirklich mal interessieren!
    Wie schafft es ein FM Henry jedes Jahr den Angelplatz in der Spitze der Südwind zu ergattern? Ich glaube, dass er schon zwei Wochen vor dem Treffen sein Zelt auf dem Boot aufschlägt, um diesen Platz zu reservieren. Andere Gründe mag ich mir gar nicht ausmalen!!!! (Schmunzel)

    Liebe Gruß und "Petri Heil" für alle

    Matze


    Da fragst du noch ?

    Achtung Ironie
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Catfisch2005 für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Erst mal Petri Heil an alle Teilnehmer des Events. Soviel schöne Fische.
    Alle Achtung vor den Fängern und vor allen Dingen vor dem Skipper.
    Tolle Bilder und ein wieder mal sehr schöner Bericht von Dir, Henry.
    Du kannst ja richtig sympatisch schmunzeln. Voll zufrieden gewesen wa?
    Schönes Bild das.
    Gruß Armin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Harzer Junge Avatar von Dementorblack
    Registriert seit
    01.05.2007
    Ort
    38642
    Alter
    36
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 53 Danke für 41 Beiträge
    Glückwunsch zu den Fängen und ein klasse Bericht und mega geile Bilder weiter so
    ......

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dementorblack für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    Auch Tag 4 war ja einfach nur der Hammer. Irre eure Dorschtour dieses Jahr und geiler Bericht, tolle Fotos, super Fänge und vor allem tolle Truppe
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an digdouba für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge

    Talking

    Ja Mensch Henry,
    da hast Du offensichtlich schon wieder die Tage durchgehend getickert und Fotos bearbeitet - wieder ein sehr genialer und super Bericht.

    [WMA]http://www.fisch-hitparade.de/video/stephan/Ostsee.wma[/WMA]

    Gebt mir noch ein wenig Zeit, heute Abend oder morgen früh sollte der letzte Tag dann auch fertig sein.

    Petri Heil
    Stephan

  15. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Die Ostsee ruft! Avatar von Regenbogenforelle17
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    22527
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    5.884
    Erhielt 770 Danke für 286 Beiträge
    das nenn ich ma geile fische .....echt meinen respekt für mich gehts dann in den osterferien auf den kutter ma sehen....wahrscheinlich von Heiligenhafen aus vielleicht fang ich ja auch ma nen dicken
    Petri Heil!!!!!

    mfg Steffen

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Regenbogenforelle17 für den nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Petrijünger Avatar von Lars1985
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    44536
    Alter
    31
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge
    Ein wunderschöner Bericht und tolle Foto´s.
    Gruß und Petri Heil

    euer
    Lars

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lars1985 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #11
    OSTSEE-ANGLER
    Registriert seit
    17.03.2007
    Ort
    25379
    Alter
    42
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 7 Danke für 3 Beiträge
    Glückwunsch an alle Angler der Fehmarntour ! Eine bessere Tour hättet ihr nicht haben können . Und ein ganz DICKES LOB an HENRY , ein Super Bericht denn du da auf die beine gestellt hast . Ich ärgere mich blöd das ich nicht mit konnte . Gibt es schon einen neuen Termin für die nächste TOUR ? Mfg Sven

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an sven schoon für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    34593
    Alter
    66
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke, Suuuuper Bericht.
    Teil I und Teil II einfach genial.
    Schöne aussagekräftige Fotos.
    Es kommt einem vor, als wäre man selbst dabei gewesen.

  23. #13
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Es ist zwar ein vielleicht toller Bericht mit schönen Bildern, jedoch kann ich der gezielten Laichdorschangelei im Februar nichts abgewinnen.
    Habe mich deshalb auch nicht geäußert.
    Ich finde es einfach dämlich die fetten Laichomas zu posten , schmecken die überhaupt , unter dem ganzen Rogen?
    Eine abscheuliche Fischerei, die eigentlich der Biologe in euren Team wissen sollte.
    Sowas muss mal raus, ihr plädiert immer, dass man bei euch unten in Deutschland
    die schönen Salmoniden laichen lassen soll, aber bei uns im Norden
    dürft ihr dann laichbereite Fische abschlagen, achja stimmt , Dorsche haben ja keine Laichzeit, man weiß natürlich auch nicht, dass Dorsche im Januar bis Februar laichen.
    Einfach drüber hinwegsehen und die letzten verbliebenen Laichdorsche wegfangen
    man tut dem Bestand ja sonst nichts.
    Nach dem Sprichwort, solange bis nichts mehr da ist richtig?
    Sollen wir sehen, was wir am Ende der Saison übrig haben.
    Ich finde es einfach zum kotzen und das sage ich hier ganz offen und ehrlich, dass
    manche User auf großes zurücksetzen plädieren , und dann dennoch auf die
    Laichbereiten Fische gehen, einfach erbärmlich.

    Vielleicht sollte man mal drüber nachdenken, es ist ja wieder ein Treffen geplant, ja macht mal weiter so, bis alles in der Ostsee ausgelöscht, aber dann weiß ich wenigstens bei wem ich mich bedanken kann, achja , da soll mir jetzt einer sagen , das sind keine Laichdorsche , dann......
    Soviel dazu

    LG Svenno
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  24. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Svenno für den nützlichen Beitrag:


  25. #14
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.549
    Abgegebene Danke
    5.825
    Erhielt 5.375 Danke für 1.716 Beiträge
    Hallo Sven,

    alles halb so schlimm. Wenn es dann keine Dorsche mehr gibt, kann der Organisator der Laichdorschtour ein gemensames Fihi-Gruppenangeln auf Zander in Berlin oder Hechte im Bios veranstallten. Da geht bestimmt die Post ab.

    Petri heul. Fliege 2

  26. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Fliege 2 für den nützlichen Beitrag:


  27. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    29369
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 589 Danke für 182 Beiträge
    Ich danke den beiden Vorschreibern und hoffe, das das irgendwann mal aufhört. Es gibt keinen Grund zu dieser Zeit den wenigen verbliebenen Laichdorschen nachzustellen. Wenn man keinen anderen Termin im jahr findet, sollte man nach Rügen fahren. Die dortigen Dorsche laichen erst im Sommer.
    Keine Fänge um stolz zu sein!

  28. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei fofftein für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen