Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    75433
    Alter
    25
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    6
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Smile Zu geringe Wassertemperatur für Karpfen?

    HeyHo

    Also ich will am Samstag auf Karpfen gehen...
    Was denkt ihr ist das Wasser noch zu Kalt?
    oder nicht?
    Ich werd es mit süßen Boilies probieren
    Erdbeer/Vanille geschmack und Erdbeer Poppis!
    Sind die Karpfen noch weit draußen? oder ehr nicht?
    Ich angel an nen See

    GruzZ Rene
    und Danke schommol !
    Petri Heil und Gruzzz Rene

  2. #2
    Bohne
    Gastangler
    Bin zwar kein Karpfenangler, aber ich denke mal nichts ist unmöglich. Fangerfolge wurden dieses Jahr ja schon verzeichnet. Viel Glück

  3. #3
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.549
    Abgegebene Danke
    5.821
    Erhielt 5.360 Danke für 1.716 Beiträge
    hallo rene,

    wenn die wassertemperaturen 4 °C übersteigen, kannst du es versuchen. ich würde es aber eher mit würmern versuchen. ich war vorgestern auch schon mal auf carps, allerdings erfolglos. mußte einfach mal probieren. ich habe vor einigen jahren auch schon mal einen carp bei schneetreiben und eisiger kälte gefangen.

    gruß, fliege 2

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliege 2 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Rene 71
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    15518
    Alter
    46
    Beiträge
    206
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 126 Danke für 72 Beiträge
    Also wenn Carps am Fressen sind besteht eine Chance welche zu fangen aber ich glaube die Wassertemp ist noch zu niedrig und du solltest möglichst nur leichtes Stippfutter mit einigen wenigen Boilies verwenden und auf gequollenen Hartmais gänzlich verzichten.Das Stippfutter reicht um Fische anzulocken und am Futterplatz bei Laune zu halten.

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    90480
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    72
    Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge
    Hallo,

    ja die Karpfen sind ziemlich weit draußen, da das Wasser dort im Moment noch die "höchste" Temperatur hat. Mit dem Fütter wär ich vorsichtig, da sie um diese Jahreszeit noch sehr sehr wenig Fressen. Ich würde es einfach mit 3-4 Maden an nem 6er - 8er Haken probieren. Das mit den 4°C ist auch Quatsch. Das einzige was das Wasser bei 4°C hat, ist die größte Dichte, was aber noch lange nichts mit dem Beißverhalten der Karpfen zu tun hat.

    Lass mal hören, ob was ging!

    MfG Christoph

  7. #6
    Allrounder
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    xxxxx
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 297 Danke für 73 Beiträge
    Hallo,
    als Köder würde ich dir auch Maden nehmen konnte letzte woche damit einen von 8kg fangen.Meinen Karpfen konnte ich vielleicht 10m vom ufer enfernt in einer Wasser tiefe von gerade 1.5m fangen...
    viel erfolg
    Marcel

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an CarpHunter1990 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Zitat Zitat von Christoph2006
    Hallo,

    ja die Karpfen sind ziemlich weit draußen, da das Wasser dort im Moment noch die "höchste" Temperatur hat. Mit dem Fütter wär ich vorsichtig, da sie um diese Jahreszeit noch sehr sehr wenig Fressen. Ich würde es einfach mit 3-4 Maden an nem 6er - 8er Haken probieren. Das mit den 4°C ist auch Quatsch. Das einzige was das Wasser bei 4°C hat, ist die größte Dichte, was aber noch lange nichts mit dem Beißverhalten der Karpfen zu tun hat.

    Lass mal hören, ob was ging!

    MfG Christoph
    Karpfen fahren bei bei einer Wassertemperatur unter 8 Grad ihren Stoffwechsel bis auf Null runter,das heißt das sie dann nur sehr wenig fressen und das die Bisse seltener ausfallen! Fische sind wechselwarme Tiere die sich der Wassertemp. anpassen,das solltest du als Angler eigentlich wissen Um im Winter erfolgreich zu sein muß man hauptsächlich wissen wo sie sich aufhalten!!! Die tiefsten Stellen sind bei sehr kaltem Wasser immer noch die Besten Wenn aber tagsüber die Sonne schön warm scheint,kann man es auch mal im flachen testen!! War letztes WE bei uns am See,die Nacht hatten wir -7 Grad aber trotzdem einen Biss! Leider haben wir ihn verloren Nächsten Tag war Sonne ohne Ende aber kein Zupfer mehr! So kanns gehen! Gruß MB
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Carp Fisher MKK für den nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Karpfen-Profi Avatar von picco88
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    99510
    Alter
    33
    Beiträge
    203
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 98 Danke für 37 Beiträge
    Zitat Zitat von Christoph2006
    Hallo,

    Das mit den 4°C ist auch Quatsch. Das einzige was das Wasser bei 4°C hat, ist die größte Dichte, was aber noch lange nichts mit dem Beißverhalten der Karpfen zu tun hat.

    Lass mal hören, ob was ging!

    MfG Christoph
    Also das Beissverhalten der Karpfen jängt sehr mit der Wassertemperatur zusammen. Bei sollch niedrigen Temperaturen können die Fische so träge werden das sie am Tag nur ca. 1 Stunde fressen und dan ist wieder Ruhe .
    Also viel Gedult mitbringen!!! Das mit dem süssen Köder find ich richtig, ich habe vor drei Wochen meinen ersten Karpfen in diesem Jahr im Netz gehabt der auf Vanille-Boilie gebissen hat und an der anderen Rute war ein Heilbutt-Boilie dran da tat sich nichts und das Wasser hatte 5 Grad.

    Ich sag nur viel Erfolg.

    MFG picco

  12. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    98554
    Alter
    43
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
    Hallo,

    habe dieses Jahr schon 6 Karpfen landen können , die haben aber alle nur auf Wurm gebissen. Bei anderen Sachen hatte ich noch nicht mal einen Biss. Vielleicht war es auch nur Zufall.

    Gruß

  13. #10
    All-Wetter-Angler ;) Avatar von Ichtio
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    63110
    Alter
    25
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 111 Danke für 44 Beiträge
    Huhu,
    ich würde gern am Freitag mal auf Karpfen gehen, was meint ihr stehen die Karpfen schon flacher oder immernoch im Tiefen?
    Mario

  14. #11
    Karpfen-Profi Avatar von picco88
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    99510
    Alter
    33
    Beiträge
    203
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 98 Danke für 37 Beiträge
    Also ich würde mal sagen wen sich die Sonne zeigt ist es gut möglich das sich die Karpfen im flacheren Bereich aufhalten da sich die flachen Stellen schneller erwärmen!!!

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an picco88 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #12
    All-Wetter-Angler ;) Avatar von Ichtio
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    63110
    Alter
    25
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 111 Danke für 44 Beiträge
    Ok danke, werde aber wahrscheinlich noch mit eine Rute ins Tiefe werfen, sicherheitshalber

  17. #13
    Carp-und Zanderspezi Avatar von bärchen248
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    44629
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 24 Danke für 6 Beiträge
    Hi,also die Karpfen sind schon recht munter und da wir einen milden Winten hatten liegen die Wassertemperaturen relativ hoch. Ich selbst habe bei drei kurzen Sitzungen schon 4 Fische landen können und bitte benutze fischige Boilies.Die Bisse hatte ich auf 3-5m Tiefe auf eben erwähnte fischige Boilies.Vielleichtnoch einen Tipp zum Schluß,die Karpfen lieben sonnige und windgeschützte Stellen im Frühjahr.
    Fangen kann man nur am Wasser,in diesem Sinne Carphunter Andreas

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an bärchen248 für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    86720
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Ich wais nich so. Aber ih hab am letzten sontag einen risen Karpfen fast gelandet, der hat ungefar in ca.1. bis 2 meter tife gebisen auf mais, und am Montag hab ih einen knap 2 kg karpfen landen könen und einen untermasigen die waren in noh flaherem waser auh auf mais. Fill glük und sag ob was gebisen hat.

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an vitalij für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #15
    Gipo Avatar von Kurt Mehlitz
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    19089
    Alter
    54
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Ich denke es ist noch zu kalt. Aber vielleicht in 2-3 Wochen!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen