Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.336
    Abgegebene Danke
    14.484
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Fehmarnusertreff 2008 - Fotobericht Teil I

    Fehmarnusertreff 2008

    Tag 1-3

    Donnerstag früh, 8.30 Uhr klingelte mein Telefon und am anderen Ende der Leitung war ein aufgeregter Stephan aus dem finstersten Bayern am Rohr und fragte ganz höflich an, ob er denn nicht schon heute kommen könnte da er einen günstigen Flug von München nach Berlin-Schönefeld in Aussicht hätte.

    Meine verdutzte Frage, warum denn nicht am Sonnabend wie ausgemacht, wurde mit Dorschfieber und Kostenersparnis beim Flug begründet und somit stand ich am Donnerstag Abend gegen 18.00 Uhr am Airport und sammelte einen vollkommen aufgekratzten Bayrischen Lausbub ein.

    Am gleichen Abend noch wurde ein kurzes Telefonat mit unserer lieben Quartiermeisterin Frau Blank geführt, ob denn die Möglichkeit bestehe schon etwas früher nach Fehmarn zu kommen wo sie natürlich nichts dagegen hatte.

    Eine sehr kurze Nacht mit verdammt wenig Schlaf war die Folge und am Freitag früh um 8.30 Uhr waren wir mit einem völlig überladenen Auto in Richtung Fehmarn unterwegs.

    5 Stunden später, fuhren zwei erwartungsvolle Angler über einen spiegelglatten Fehmarnsund und freuten sich auf einige erholsame Tage auf der Ostseeinsel Fehmarn.

    Schnell bei Frau Blank guten Tag gesagt, die unwichtigen Sachen aufs Zimmer gebracht und mein vor Ort befindliches Boot aufs Dach und ab in den Sund.

    Boot zu Wasser gelassen, Motor ran, 1x Anziehen und schon schnurrte er wie ein Kätzchen und dass nach zwei Jahren Standzeit.

    Bei einer Wassertemperatur von 1-2 Grad im Sund und einer Tiefe von 10-13 Metern waren unsere Fangaussichten nicht gerade rosig auf die gefleckten Seeleoparden aber der Versuch zählt.

    Meine Wenigkeit hatte nur einen Anfasser auf Pilker und dabei sollte es auch für diesen Abend genug sein.

    Am Sonnabend um 8.00 Uhr wurde dann ausgiebig gefrühstückt und die Wetteraussichten waren für zwei verrückte Angler im Winter auf dem Fehmarnsund genial.

    Was jetzt fehlte, waren die Dorsche.

    Gleich bei der ersten Drift hatte Stephan Kontakt, der sich aber nach dreimaligem Nicken wieder verabschiedete.

    Egal, Hauptsache die Fische sind da.

    Nur wenige Driften später Kontakt.



    52 cm und der erste dieses Jahr aus der Ostsee.

    Stephan hatte den Bann endlich gebrochen und hielt überglücklich seinen ersten selbstgefangenen Ostseedorsch in den Händen.

    Petri Heil kann man dazu nur sagen.

    Bis zum Mittag kamen dann nur noch einige vorsichtige Anfasser und so legten wir eine anglerische Pause mit Käffchen ein und waren um 15.00 Uhr ausgeruht wieder auf dem Sund.

    In der Pause hatte der Wind ein wenig zugelegt, was aber nicht weiter störte.



    Kurz vor dem Dunkeltuten konnte Stephan dann seinen zweiten Ostseeleoparden landen.



    Dieses mal 56 cm lang und der Bayer wurde immer glücklicher.

    Es war einer der wenigen Momente, wo er mich hätte können.

    Kurz bevor die heiße Phase in der Dämmerung einsetzte kam dann die Ernüchterung.

    Mehrere Fischkutter kreuzten unser Fahrwasser und wir wollten Toplicht setzen um nicht über den Haufen gefahren zu werden.

    Faulheit wird leider immer zum Schluss bestraft und so mussten wir feststellen, Birne kaputt = Heimfahrt.

    So eine verfluchte Schei....

    Egal, wir hatten einen wunderschönen Angeltag und ich einen überglücklichen Bayern an Bord und so wurden wir auf der Heimfahrt mit diesen Fotos belohnt.





    Abends wurde gefachsimpelt und dass wichtigste, Frau Blank bescheid gesagt, morgen Frühstück bitte um 7.00 Uhr denn wir wollten so früh wie möglich auf den Sund.

    Gegen 22.00 Uhr am selben Abend fing mit einen mal meine Gardine heftig an zu wackeln und ich schaute noch einmal vorsorglich in den Videotext vom NDR um die aktuellen Winddaten zu erfragen.

    Schock.

    Windstärke 5-6 in Böen 7-8 sind für mein Bötchen Gift und kein Fisch der Welt ist es wert sein Leben aufs Spiel zu setzten.

    Also wurde das Frühstück um 7.00 Uhr abgesagt und auf AUSGESCHLAFEN verschoben.

    Am Sonntag kam der Wind dann genau so wie er vorhergesagt wurde und so fuhren wir am frühen Vormittag in den Hafen von Burg um zu Schauen, ob unser Skipper Willi Lüdke bei dem Wind überhaupt raus gefahren ist.

    Er ist , was uns für den nächsten Tag hoffen ließ und im gleichen Moment kamen per Handy auch schon die ersten Nachrichten von den ersten Usern die im Quartier eingetrudelt waren.

    Morgens um 10.00 Uhr?

    Wir waren vermutlich nicht die einzigen die unter Dorschfieber litten und so waren bis 20.00 Uhr alle 16 Dorschverrückten im Quartier versammelt und bei einem gemütlichen Feierabendbierchen wurde sich gegenseitig beschnüffelt und die angesagte Windstärke vom nächsten Tag ( 6, in Böen 7 ) mit einem flauen Gefühl in der Magengegend diskutiert.

    Montag früh um 5 Uhr wurden wir unsanft geweckt und egal, wer wann ins Bett gekommen ist, alle waren um 5.45 Uhr pünktlich am Frühstückstisch und voller Erwartungen was der erste Tag auf der MS Südwind wohl bringen mag.

    Auf dem Kutter stellten wir sehr schnell fest, der Wetterbericht hatte nicht geflunkert und der frische Seewind blies uns kräftig um die Nase.

    Diese drei Berliner wollten am Heck ihr Glück versuchen



    und der Rest von uns verteilte sich gleichmäßig auf dem Vorderdeck.



    Der Wind und die Temperaturen waren genau so, wie sehr Eindrucksvoll der Norbert hier demonstriert.

    Keine Angst, er will nicht abbeissen sondern wärmen.



    Es wackelte bei Windstärke 6 gut genug, um den Stephan bei seinem ersten Dorsch mächtig ins Straucheln zu bringen.



    Norbert konterte



    und nach tatkräftiger Unterstützung



    konnte auch er seinen wunderschönen Fisch landen.



    Kurz darauf ereilte uns die Aussage – man ist das anstrengend - und unser Biologe Thomas war am Drillen.

    Klammheimlich hatte er sich einen Dorsch aus dem Schwarm gegriffen und bekam wie alle anderen natürlich auch, ein kräftiges Petri um die Ohren für seinen ersten Ostseedorsch.



    Da konnte NRW natürlich nicht tatenlos zusehen und Steffen landete diesen schönen Leoparden.



    Petri Heil inklusive

    und Benny tat es ihm gleich



    und ein kräftiges Petri zu Deinem ersten Ostseedorsch.

    In der Zwischenzeit hatten die drei Berliner am Heck mächtig zu tun.



    und dass mit vollem Erfolg.





    Ein kräftiges Petri Heil nachträglich vom gesamten Vordeck für dieses Tagesergebnis.





    Kurz darauf Doppelschlag



    und da der Dorsch bei Norbert den Kampf gewann, konnte er mir tatkräftig unter die Arme greifen



    und so sah meine Belohnung aus.



    Während ich noch am Versorgen des Fisches war, ging hinter mir die Post ab.

    Bayern punktete und Berlin zog gleich zwei mal nach.







    Das konnte Bayern natürlich nicht auf sich sitzen lassen und brach mit seinem nächsten Fisch den Minimalrekord.



    Petri Heil Stephan, dass muss man Dir erst mal nachmachen solch einen gierigen Fisch zu finden der sich todesmutig auf diesen riesigen Pilker stürzt.
    Der hatte wohl seine vergessen.

    Dann waren endlich die Westfahlen an der Reihe.

    Ein überglücklicher Andre



    und der Benny gleich hinterher.



    Ein dreifach Petri Heil an die beiden, die sich äußerst wacker geschlagen haben und mit jedem Tag mehr Erfahrung sammeln konnten was sich deutlich im nächsten Bericht abzeichnen wird.

    Die Bayrische Fraktion hatte in der Zwischenzeit nicht untätig zugeschaut und sich unter lautem Petri von allen den nächsten Leoparden geangelt.



    Die Berliner versuchten wieder mit einem Doppelschlag zu Kontern







    was Bayern natürlich nicht zulassen konnte, denn Stephan hatte Blut geleckt und ließ das ganze Boot mit seinem Freudengeheul beim Drill daran teilhaben.



    Frank konnte dann in der letzten Drift noch einen Dorsch auf Twister überzeugen



    und Westfahlen, in Form von Ernest, strahlte über seinen wunderschönen Dorsch der mit einem kräftigen Petri begrüßt wurde.



    Zum Abschluss des äußerst erfolgreichen ersten Kutterangeltages ( unsere User waren mit 96 Dorschen vertreten ) kam natürlich das fachgerechte Verarbeiten des Fanges und die Freude darüber ist wohl jedem anzusehen.



    Was uns am nächsten Tag erwarten sollte, darüber dann mehr im nächsten Bericht.

    Bis dahin

    Gruß Henry
    Geändert von FM Henry (23.02.2008 um 09:48 Uhr)


  2. #2
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Hallo Henry!
    Super Bericht, super Fotos !!!!
    Da kann man nur neidisch werden, aber im nächsten Jahr will ich auch mit !!!!!!
    An die ganze Angelmannschaft ein kräftiges PETRI von mir zu den schönen Dorschen.
    Freue mich schon auf die nächsten Teilberichte.

    Gruß

    der Alte Däne

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Alter Däne für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    30177
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 61 Danke für 11 Beiträge
    SUPERBERICHT......................

    und schöne Bilder dazu, aber hatte es auch gar nicht anders erwartet vom Henry.
    Ärgert mich jetzt nur noch mehr, dass ich nicht mitkonnte
    Warte gespannt auf Teil 2 und 3

    Gruss nava

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an nava für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Gesperrt Avatar von Catfisch2005
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    59348
    Alter
    41
    Beiträge
    198
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 221 Danke für 75 Beiträge
    Hehe wenn das schon ein Super Bericht war ,dann seid gespannt auf die nächsten beiden

    Ich garantiere euch jetzt schon und allen die nicht mit dabei waren werden




    Gruß Benny

    P.S: Ich bin auch angefixt und habe den Dorschvirus in mir der mich mal heftigst infiziert hat

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Catfisch2005 für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Ich liebe Babs Avatar von BigBlackBoots
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    48...
    Beiträge
    255
    Abgegebene Danke
    230
    Erhielt 154 Danke für 108 Beiträge
    Moin an alle Dorschjäger!

    War schön euch alle kennenzulernen, und mit euch die Dorsche zu jagen. ( ohne zu kotzen!!! ) Schade nur, dass es so schnell vorbei war, und das nächste Jahr is noch so weit!

    Gruß

    3B

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei BigBlackBoots für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    Ich werde immer verärgerter das ich nicht dabei war Hoffentlich nächstes Jahr. Super erster Bericht Henry und augenscheinlich mal wieder ein geniales Usertreffen das du da arrangiert hast

    Nur auf deinen Fotos vermiss ich unser Schneiderchen Die wollte doch auch wieder mit.

    Schön das es bei dir dieses Jahr so super mit den Dorschen geklappt hat Steffl. Freut mich für dich ganz besonders, wo du letztes Jahr ungefähr so erfolgreich warst wie ich
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei digdouba für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    1.806
    Abgegebene Danke
    2.371
    Erhielt 2.504 Danke für 894 Beiträge
    Supertoller Bericht, Henry!

    Ähem, mich beschleicht allmählich das Gefühl tierisch was verpasst zu haben...

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Pescador für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge

    Talking Bayern vs. Berlin

    Vielen Dank Henry ,
    [WMA]http://www.fisch-hitparade.de/video/stephan/Ostsee.wma[/WMA]
    da hast Du ja schon mal ordentlich vorgelegt für Berlin, nicht schlecht

    1. Tag, Spielstand 0 : 0

    Das spiegelt die Stimmung schon ein kleines bisschen wieder, ist aber echt nur ein sehr kleiner Klacks im Vergleich zu dem Spaß den wir hatten

    aber, zurück zum Nord-Süd-Duell:

    2 völlig Verrückte lassen sich auf dem Sund am 2. Tag mal von links nach rechts und dann wieder von rechts nach links, mit wirklich kräftiger Strömung über den Sund treiben und verballern dabei die guten Pilkerchen - Endergebnis:


    2. Tag,
    Bayern geht am Ende des zweiten Tages 2 : 0 in Führung und Berlin braucht doppelte Portion Rippchen um nicht vom Glauben abzufallen.

    ZWISCHENINFO:
    Mit Mefo´s hat es nicht gut ausgesehen, es gab keine Info´s zu wirklich aktuellen Fängen.
    Die Fische am dritten Tag waren auch nicht besonders groß bei Berlin, aber jetzt waren es plötzlich wesentlich mehr Berliner ( Pfannenkuchen wie die Berliner sagen), wurde also echt etwas schwer gegen die Übermacht und bis zum Mittagessen war sogar Bayern voraus - ich könnte auch sagen Berlin bekam eine Freistunde ohne Konkurrenz


    Ich freue mich schon auf den nächsten Bericht Henry, Du hast wohl gleich nach dem Airport zu tackern begonnen, wa?

    Grüße

    Stephan

  15. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Hallo Henry.
    Wunderbar dein Bericht, freue mich schon auf Teil 2 und 3 ,bin gut zuhause angekommen.
    Alle Filets sind im Gefrierfach verstaut und was soll ich euch sagen, ich konnte nicht Wiederstehn und hab auch schon die ersten Filets vernascht.
    Branko hat das Braten der Dorschfilets übernommen und uns ist das Wasser ist uns im Mund zusammengelaufen.
    Jungs es war Toll mit euch komme nächstes Jahr natürlich wieder mit mit meinem Schatz.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  17. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Ach ja hab mal Foto vom Essen also ich kann euch sagen , es war Köstlich.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  18. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Schneiderchen für den nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge

    Talking

    Da hab ich noch 3 Bilder vom 2. Tag am Handy gehabt und die will ich Euch natürlich nicht vorenthalten.

    ...erst diese "glatte" Abfahrt am Nachmittag....( mit Heizung)



    ......dann dieses traumhafte Abendrot.....



    ....und nach Hause kommen mit Fisch im Boot.....



    Grüße
    Stephan

  20. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  21. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Ellen
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    15848
    Alter
    61
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    309
    Erhielt 623 Danke für 149 Beiträge
    So, wie wir es von Dir gewohnt sind Henry, super geschrieben und super Bilder. Bin auch etwas neidisch, aber nur etwas, da ich nun einmal meine Grenzen kenne, die meisten werden ja wissen warum.
    Werde wohl den Dorsch immer im Laden holen müssen, wenn ich mal Appetit auf Fisch habe.
    Bin schon gespannt auf die nächsten Teile.

    Ein dickes Petri an alle Angler.
    Es kommt wie es kommt.

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ellen für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #13
    Superprofi Petrijünger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke für 506 Beiträge
    Superschöner Bericht und tolle Fotos!

    NRW wurde ja nur am Rande erwähnt... Wir haben in aller Ruhe geangelt und mit 5!!! Anfängern von 6 NRW-Anglern im Hintergrund ziemlich gerockt.

    Am 2. und 3. Tag hat die westdeutsche Mannschaft dann noch spürbar zugeschlagen und kräftig mitgemischt. Aber das werdet ihr ja noch lesen
    ...sagt Steffen

  24. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Goderich für den nützlichen Beitrag:


  25. #14
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Ooh ja, die Landesauswahl aus NRW - neben Berlin die stärkste Fraktion am Kutter - wie in der Politik, einfach mal so tun als gäbe es diese "Konkurrenz" gar nich, wa?

    SORRY Jungs!
    Selbstverständlich haben wir den Zwischenstand von NRW fotografisch dokumentiert und Henry hat ihn sofort eingefügt.


  26. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  27. #15
    Gesperrt Avatar von Catfisch2005
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    59348
    Alter
    41
    Beiträge
    198
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 221 Danke für 75 Beiträge
    Aufgrund der ständigen Akkustischen Bayrischen Kulturvergewaltigung sprich ablenken der NRW Fraktion mit Ohrwurm gespickter Hinterwälderischer Volksmusik die mit Löffelpercussion unterlegt war, war es uns zivilisiertenMenschen nicht ,mehr möglich ordentlich zu angeln


    Achtung ,dies ist ein Insider und soll nicht den Eindruck erwecken das wir uns gegenseitig gehasst hätten, ganz im Gegenteil ,es war SEHR Lustig und wir kamen alle sehr gut miteinader klar


    Gruß an Stephan und Danke für den immer noch imOhr klingenden Ohrwurm, Andre hat ihn auch noch ständig im Ohr

  28. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Catfisch2005 für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen