Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.02.2008
    Ort
    60318
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    See kaufen oder nicht

    Ich könnte einen See kaufen 30 ha in Deutschland für 15000,-
    Sehr schöner See, Großstadt in der Nähe, was würdet Ihr tun? kaufen oder nicht? Liegt allerdings etwas von mir entfernt, aber für das Geld.

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Christian Aull
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    63639
    Alter
    43
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    621
    Erhielt 316 Danke für 140 Beiträge
    sofort kaufen oder adresse her und ich kauf den

  3. #3
    Forellenpro Avatar von Stivo
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    41564
    Beiträge
    210
    Abgegebene Danke
    47
    Erhielt 73 Danke für 42 Beiträge
    Genau Kauf den obwohl das Besetzen mit Fischen viel arbeit bedeutet ann kommt dich die ganze Hitparade mal besuchen^^
    Ich angel auf alles was möglich,
    Aber so einach wie möglich!!!
    ---------------------------------------------------
    ______

  4. #4
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Irgend einen Haken hat das Angebot!!!!!!!
    So verlockend das Angebot auch ist............
    An der Sache ist was faul oder der Verkäufer hat überhaupt keine Ahnung was sowas wert ist.
    An Deiner Stelle würde ich das Angebot genau prüfen - von wegen Altlasten und so.....................
    Nehme mal ein paar Wasserproben von unterschiedlichen Stellen und lasse sie untersuchen, macht auch ein Fischzuchtbetrieb in Deiner Nähe,wenn Du durchblicken läßt das Du Besatzfische kaufen möchtest..............
    Wie ist denn das Gewässer vorher genutzt worden???????
    Es geht nicht darum Dir Das Angebot madig zu machen - würde ich auch kaufen - aber "die Pferde kotzen vor der Apotheke".
    Gruß Bernd

  5. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Zimmermann für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.02.2008
    Ort
    60318
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Bernd Zimmermann
    Irgend einen Haken hat das Angebot!!!!!!!
    So verlockend das Angebot auch ist............
    An der Sache ist was faul oder der Verkäufer hat überhaupt keine Ahnung was sowas wert ist.
    An Deiner Stelle würde ich das Angebot genau prüfen - von wegen Altlasten und so.....................
    Nehme mal ein paar Wasserproben von unterschiedlichen Stellen und lasse sie untersuchen, macht auch ein Fischzuchtbetrieb in Deiner Nähe,wenn Du durchblicken läßt das Du Besatzfische kaufen möchtest..............
    Wie ist denn das Gewässer vorher genutzt worden???????
    Es geht nicht darum Dir Das Angebot madig zu machen - würde ich auch kaufen - aber "die Pferde kotzen vor der Apotheke".
    Gruß Bernd
    naja der Preis ist sehr von der Lage abhängig und in den östlichen Bundesländern sind die Gewässer viel und die preise niedrig, wer will schon in den Osten :-)

  7. #6
    "der Insider des Ostens" Avatar von Eastsider
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    04425
    Alter
    33
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    200
    Erhielt 256 Danke für 159 Beiträge
    ICH! will und bin auch endlich wieder im Osten!
    Eastsider, der Insider des Ostens....

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eastsider für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    wenn ich daran denke,das du in meiner gegend mal eben 50-75 für einen see bezahlen müsstest ,der etwa 5-6mal in dem see reinpassen würde,den du für fast umsonnst erwerben könntest,würde ich glatt sagen,warum hast du den noch nicht erworben??? aber wie bernd schon geschrieben hat,mach dich schlau und kauf nicht die katze im sack!!! gruß Frank

  10. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Das Angebot hört sich nicht schlechtan, aber denke auch an die verpflichtungen die du ebenfalls kaufst.
    z.B. Schilf schneiden, Ufer reinigen, ...
    PS: Wofür willst du den See nutzen???
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.02.2008
    Ort
    60318
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Brassenboy
    Das Angebot hört sich nicht schlechtan, aber denke auch an die verpflichtungen die du ebenfalls kaufst.
    z.B. Schilf schneiden, Ufer reinigen, ...
    PS: Wofür willst du den See nutzen???

    Ähhh zum Angeln :-)

  12. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    Muß man "nur zum Angeln" einen eigenen See kaufen????
    Unterschätze bloß nicht die Arbeit, die solch' eine Investition mit sich bringt.

    Mach doch einfach mal einen richtig guten Forellensee "im Osten" auf!

    Gruß, Matze

  13. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.10.2007
    Ort
    03116
    Alter
    44
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 13 Danke für 6 Beiträge
    Der Preis hört sich verdächtig nach Pacht an.
    Das würde ehr hinkommen.
    15000€ / 30 ha = 500€ pro ha

    Und die würde dann mindestens 12 Jahre lang jährlich fällig werden.

    Bist Du Dir sicher, dass der Verkäufer auch wirklich kaufen meint?

    Also ich persönlich würde den See nicht verkaufen, wenn mit ihm auch so schöne Pachteinnahmen zu erwirtschaften wären …

    VG Hussi

  14. #12
    Angelfreak Avatar von x-treme Elbangler
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    06909
    Alter
    23
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 93 Danke für 47 Beiträge
    Kaufen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!

  15. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Herbert52
    Registriert seit
    23.08.2007
    Ort
    54646
    Alter
    65
    Beiträge
    173
    Abgegebene Danke
    176
    Erhielt 230 Danke für 83 Beiträge
    Zitat Zitat von Eastsider
    ICH! will und bin auch endlich wieder im Osten!
    Na dann freu dich wir freuen uns auch das du wieder da bist.

  16. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    01069
    Beiträge
    113
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 114 Danke für 47 Beiträge
    Also 30 Hektar und 15.000 EUR hört sich eher nach Pacht an. Und selbst 15.000 EUR halte ich noch für SEHR günstig.

    In meiner Ecke (Braunschweig-Peine) sind in den letzten Jahren viele Kiesgruben, die für den Ausbau der A2 entstanden, verkauft worden.

    Aus meiner langjährigen Vorstandstätigkeit in unserem örtlichen Angelverein und aus Gesprächen mit anderen Vereinen weiß ich, dass die Preise für ausgebeutete und rekultivierte Kiesgruben hier zwischen 25.000 und 60.000 EUR pro Hektar liegen. Das liegt hier aber nicht zuletzt daran, dass die großen Vereine ihr Geld in Eigentumsgewässer anlegen wollen und so ein gewisser Bieterwettkampf entsteht. Also sind die Preise vielleicht nicht so repräsentativ. Aber Du schreibst ja "nähe Großstadt", und daher wäre es durchaus möglich, dass bei Dir eine vergleichbare Situation vorliegt.

    Nimm mal eine einfache Faustregel aus der Immobilienwirtschaft: Ein Geschäftshaus bringt -normalerweise- eine Bruttorendite von 6 bis 10 %. Also zahlst Du als Kaufpreis das 10- bis 16-fache der Jahresmiete, in diesem Falle der Pacht. Bei 15.000 EUR x 15-facher Pacht = 225.000 EUR Kaufpreis. Bei 30 Ha wären dies 7.500 EUR pro Hektar. Das würde ich schon für sehr günstig halten. Aber 15.000 EUR Kaufpreis? Das würde ich Dir wünschen, und wenn mit der Anlage alles i.O. ist, dann würdest einen richtigen Lucky Buy machen.

    Noch einige andere Aspekte zum Thema Teich kaufen:

    1) Wie ist das Verhältnis von Uferlinie zu Wasserfläche? Je schlechter es ist, desto weniger Angelplätze hättest Du, alles wär der See eher Rund bis oval, kannst Du massenweise Fisch besetzen, den Du dann weit draußen kaum oder gar nicht beangeln kannst.

    2) Wie ist der bisherige Fischbestand? Was und wieviel musst Du noch besetzen? Sprich mal mit dem Gewässerwart Deines Vertrauens, welche Besatzmengen je Fischsorte pro Hektar empfohlen werden und hole Dir dann Angebote von Fischlieferanten ein. Bei 30 Hektar kannst Du reichlich besetzen, ohne dass wirklich viel drin ist. Und wenn beispielsweise schon viel Hecht im Gewässer ist, wäre Forellenbesatz war eine schöne Hechtdiät, aber sicherlich nicht Deine Wunschvorstellung.

    3) Gibt es Wasserentnahmerechte oder Einleitungsrechte, ist ein Biospährenreservat vorhanden oder geplant?

    4) Wie tief ist das Gewässer? Ist es im Sommer verkrautet, z.B. weil von umliegenden Äckern bei Regen Düngemittel eingeschwemmt werden und der Teich dann blüht? Oder ist der Teichboden verschlammt oder über und über mit Laub bedeckt?

    Das sind nur einige Fragen, die mir so spontan in den Kopf kommen.

    Viele Grüße

    Der Dieb

  17. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Ja Überprüfe das ganze mal, kann ja auch sein das sich ein Druckfehler eingeschlichen hat und eine Null am Ende Fehlt.
    das Angebot wäre sonst unverschämt günstig. Solltest du keinen Haken daran Finden unbedingt Zuschlagen aber bedenke Bitte du kaufst dir auch dann ne menge Arbeit.
    Und mach dich nicht zum Sklaven des eigenen Sees, denn sowas braucht auch viel Pflege.
    Halte uns Bitte weiter auf dem Laufenden würde mich schon Interessieren was dabei herauskommt.
    Libe Gruß Carmen.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen