Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ15 Großer Stanitzsee bei Prädikow

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Märkisch Oderland e.V. Strausberg
    Vorsitzender Rene Ode
    Post an: MOL
    Eberswalder Str. 88
    15374 Müncheberg
    Mobil 0171/6901433
    Telefon 033432747303
    Fax 033432747304
    Montag von 13-18 Uhr
    info@mol-angler.de
    www.mol-angler.de

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    www.landesanglerverband-bdg.de


    See im Landkreis Märkisch-Oderland im Bundesland Brandenburg,

    im Gewässerbereich Strausberg bei Prädikow gelegen.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: F 09-108

    DAV / LAVB Gewässer

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin LAVB Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe: ca. 2,5 ha



    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Karauschen, Hechte, Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (19.03.2017 um 11:18 Uhr) Grund: NEU aktualisiert

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.03.2005
    Ort
    15345
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    Die bisherigen 4 Versuche an diesem See erbrachten 1 Karpfen , 1 guten Aal und diverse Weissfische ,aber man erzählt von guten Schleien und Karauschen ! Versuch ist wert!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an The Matrixer für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Allrounder Avatar von BarneyBear
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    15370
    Alter
    40
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    108
    Erhielt 13 Danke für 7 Beiträge
    War gestern ca. 4 h angeln dort und das mit den starken Karauschen kann ich nur bestätigen.

  5. #4
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Hallo The Matrixer ! Habe mir heut mal den See angeschaut,nun sage mir mal wo hast Du geangelt? Nach meiner ansicht ist im Schilf nur eine Angelstelle,links neben den Booten,oder gibt es noch andere Möglichkeiten.Das Auto kann man gut abstellen,aber der See ist stark an den Ufern verschilft.Schade das so wenig Angelstellen vorhanden sind.Gerade dort wo die Seerosen stehen sin die Kähne.

  6. #5
    Allrounder Avatar von BarneyBear
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    15370
    Alter
    40
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    108
    Erhielt 13 Danke für 7 Beiträge
    Hallo Walter Schroeder,
    ich denke du hast die eine Stelle neben den Booten gefunden, ca. 20m weiter ist noch eine kl. Stelle. Dort stört evtl. der Baummstubbe.
    Gegenüber der Anlegestelle der Boote befindet eine kl. Stelle mit Steg (wahr früher mal Badestelle) zu der gelangt man vom Parkplatz. Den weg am Feld entlang und durch ein Tor, ist nicht zu verfehlen, übers Feld um den See rum.
    Der steg sieht ganz ok aus dort wird auch gefischt (sieht man am Müll), aber Gummistiefel sind empfehlenswert.
    Grüß und Petri Heil

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei BarneyBear für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Selbst ernannter Anfänger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    10249
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge
    Zitat Zitat von BarneyBear
    War gestern ca. 4 h angeln dort und das mit den starken Karauschen kann ich nur bestätigen.
    Erstmal Gratulation zu den Karauschen! auf was hast du die denn gefangen und welche Größe??
    MfG FElixinho47

  9. #7
    Allrounder Avatar von BarneyBear
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    15370
    Alter
    40
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    108
    Erhielt 13 Danke für 7 Beiträge

    Smile

    Zitat Zitat von Felixinho47
    Erstmal Gratulation zu den Karauschen! auf was hast du die denn gefangen und welche Größe??
    MfG Felixinho47

    Hallo FElixinho47

    soweit ich mich erinnern kann, waren alle Karauschen um die 2 Pfund schwer.
    Aber sie bissen sehr vorsichtig auf Mais und Teig!

    MfG
    "Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich."

  10. #8
    Petrijünger Avatar von Thor2811
    Registriert seit
    23.02.2010
    Ort
    15344
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 47 Danke für 16 Beiträge
    Kann mir mal jemand sagen ob es in dem See Fischsterben gab. War heut dort mal kurz 6 Stunden da Angeln. Ausbeute 1 Rotfeder 8 cm.

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen