Hallihallo,

Ich bin nach wie vor auf der Suche nach unserem Urlaubsziel für den Sommer (kombiniertes Wandern und angeln).

Die Ariège in den Pyrenäen scheint eine ziemlich interessante Region zu sein - kann mir da vielleicht jemand den ein oder anderen Rat geben:

- Was kosten Angelerlaubnisse (das Problem ist, dass wir nicht an einer Stelle bleiben, sondern fast jeden Tag weiterwandern wollen. Gibt es Angelscheine für größere Regionen?) Kann man die Angelerlaubnisse auch per Post im Vorab bestellen?

- Wie sieht es aus mit Spinn-Verboten, da es sich bei den Gebirgsseen, -bächen und -flüssen ja weitestgehend auch um Salmonidengewässer handeln wird? (Fliegenfischen kann ich nicht, kommt nächstes Jahr dran)

- Welcher Startpunkt eignet sich? Wir suchen Abgeschiedenheit und schöne Natur, keine Städte, möglichst dünne Besiedlung / Bewirtschaftung. Trotzdem sollen natürlich reichlich Gewässer vorhanden sein

Im Voraus vielen Dank an dieses geniale Forum und all die mega-hilfsbereiten Menschen hier!!!