Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.02.2008
    Ort
    06888
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Aale im Februar

    Hallo,

    wir (zwei Angler) machen Ende Februar ein wenig Anglerurlaub am Lanzer See (MVP) - lohnt es sich im Februar speziell auf Aal zu gehen, oder ist es zu zeitig?

    Grüße

    P.S. Ich sehe grade, bin im falschen Forum gelandet- könnte bitte jemand verschieben?

  2. #2
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo .

    Sag niemals nie, ist eine alte Weisheit.

    Mit ein bisschen Glück und der richtigen Stelle kannst Du auch Aale im Winter fangen. Nach langen warmen Phasen, an Warmwassereinläufen, wärend einem Hochwasser oder an richtig tiefen aber geschützten Stellen.

    Ich möchte Euch beiden nicht zu viel Hoffnung machen, ab einer Wassertemperatur unter 10 Grad ist nichts oder nur sehr wenig an Aal zu holen.

    Es gibt natürlich auch Ausnahmen und Ausnahmeangler die fangen auch im dicksten Winter Aale aber das ist eher selten.

    Ich habe in 17 Jahren Aalanglerleidenschaft erst zwei Aale im Winter gefangen und das wärend eines Hochwassers. Die Aale werden aufgeschreckt und dann müssen sie eine Kleinigkeit fressen. Meine beiden Winteraale haben zwei Maden im Fließgewässer genommen. Die Maden waren eigentlich für Barsche gedacht.

    MfG
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.02.2008
    Ort
    06888
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ok..naja müsste man probieren.
    Kenne das Gewässer selber noch nicht, nur auf Bildern!

    Wie sieht es aus mit Zander?
    Oder allg. Februar was beisst gut?

  4. #4
    "der Insider des Ostens" Avatar von Eastsider
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    04425
    Alter
    33
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    200
    Erhielt 256 Danke für 159 Beiträge
    Ich glaube die Zander sind da schon in der Schonzeit, wird also eher ein Friedfisch-Urlaub...
    Eastsider, der Insider des Ostens....

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    51
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Eigentlich hat Aalschrecks alles relevante
    schon gesagt,jedoch sollte man immer daran denken,daß
    nur der,
    "DER" versucht,auch Erfolg haben wird....
    Ich versuche es das ganze Jahr über einen Schleicher
    zu überlisten

  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    199
    Abgegebene Danke
    245
    Erhielt 122 Danke für 69 Beiträge
    Ich kann das nur bestätigen das man auch jetzt schon Alle bekommen kann ein Kollege von mir war vor ca. 2 Wochen los und konnte einen All auf Posenmontage mit made überlisten.

    Also Petri euch beiden

  7. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.12.2007
    Ort
    48282
    Alter
    25
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge
    ich habe ab 10. märz ferien da wollte ich mit 2 kollegen auch 5 tage an unserem vereinsgewässer auf all gehen werde mich melden wies war !!

    simon
    Geändert von simon1992 (10.02.2008 um 10:24 Uhr) Grund: wort vergessen

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.02.2008
    Ort
    06888
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo,

    ja habe Erfahren das Zander schon am 01.02. unter Schonzeit in diesem Gewässer steht. Naja wegen Aal, lieber auf Grund oder Pose angeln?
    Wo kann man sonst noch probieren..Karpfen oder sowas in der Art?

    Grüße

  9. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.12.2007
    Ort
    48282
    Alter
    25
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge
    bei uns hat zander erst ab april schonzeit

  10. #10
    Allrounder/Norgefan Avatar von Aalete
    Registriert seit
    03.02.2007
    Ort
    39418
    Alter
    52
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    97
    Erhielt 259 Danke für 50 Beiträge
    [QUOTE=Fable]Hallo,

    ja habe Erfahren das Zander schon am 01.02. unter Schonzeit in diesem Gewässer steht. Naja wegen Aal, lieber auf Grund oder Pose angeln?
    Wo kann man sonst noch probieren..Karpfen oder sowas in der Art?

    Hallo Fable,

    Also da die Wassertemperaturen in den Seen im Moment noch nicht ausreichen, um die Aale auf Trab zu bringen,würde ich mir speziell auf diesen Zielfisch nicht allzuviele Hoffnungen machen. Ich fische um diese Jahreszeit verschieden, bis 14. 02. sind die Raubfische bei uns noch offen.Danach geht's dann mit Waggler und Co auf Barsch und/oder Weißfisch,ab und an läßt sich vielleicht auch ein Satzkarpfen oder 'ne Schleie "überreden". Auch ein Versuch mit der Feederrute und Futterkorb lohnt sich (fast) immer.
    Ausschließlich nur auf Aal anzusitzen, zumal in einem dir unbekannten Gewässer, erachte ich als mehr oder weniger aussichtsloses Unterfangen.
    Allerdings,probieren geht über studieren, und wenn euch dabei nicht langweilig wird!?

    Gruß Aal-Ete
    Nicht jeder Angeltag ist auch ein Fangtag!

  11. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.12.2007
    Ort
    48282
    Alter
    25
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge
    ich werde wenn ich die 5 tage unterwegs bin über tag auch mit ffederrute auf brassen gehen und in der nacht mit einer einfachen grundmontage und tauwurm dann kann immer noch was anderes drangehen!!!
    so wirds auchicht langweilig

    wie gesagt ich werde berichten wies war

    mfg simon

  12. #12
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    18.03.2011
    Ort
    04416
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Aale im Februar...

    Hallo zusammen, auch wenn die Frage schon über 3 Jahre alt ist, hier mal ein Erlebnis:
    16.Januar 2011, Forellenteich Weißenfels, Sachsen- Anhalt, Eisangeln auf Forelle... Ca. minus 12 Grad
    Ein Angler aus Halle/Saale fing am Morgen erst 2 Forellen, dann eine Weile nichts mehr und beklagte sich über ein kaum wahrnehmbares "Nippeln" an seinen 2 Bienenmaden . Dann versuchte er es mit nur einer Bienenmade und fing über einen Zeitraum von ca. 3,5 Stunden über der tiefsten Stelle im Teich 6 Aale, und alle über 65cm. An den anderen Löchern wurden ausnahmslos Forellen, auch Lachsforellen, gefangen.
    Mal soviel zum kalten Wasser und Aalen... Allerdings bezweifle ich, daß man dies auf "normale" Gewässer übertragen kann. Höchstens in sehr großen und tiefen Gewässern, wo sich die Umschichtung nach dem ersten Eis noch länger fortsetzt und in großer Tiefe noch das wärmste Wasser ist. Aber "Versuch macht klug..." sagte der Raubaal und schnappte sich eine einzelne Made...

  13. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Carp-Hunter 1991
    Registriert seit
    03.06.2010
    Ort
    94086
    Beiträge
    123
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 45 Danke für 31 Beiträge
    Wir haben beim versuch Rutten zu fangen im Januar auch 2 Aale mit 45 und 49 cm gefangen!
    Glaube allerdings dass es zufall wahr !
    Fuck the World, Catch a Catfish

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp-Hunter 1991 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen