Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    13591
    Alter
    39
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Raubfischrute und Schonzeit in Berlin?

    Hi,

    in Berlin hat ja der Hecht und Zander jetzt Schonzeit, ich Angel in der Unterhavel, nun steht im meinem Angelschein das ich keine Rute zum Fang von Raubfischen mitführen darf? Heißt das jetzt das ich nichtmal mit kleinen Twistern oder der DRop Shot Methode auf Barsche Angeln darf, weil die haben ja keine Schonzeit?

    mfg...

  2. #2
    Superprofi Petrijünger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke für 506 Beiträge
    Das Problem kenne ich nicht persönlich aber ich würde Dir empfehlen die Rute zuhause zu lassen. Johannes Dietel hat mal in der Fachpresse eine Möglichkeit vorgestellt mit dem aktiv geführten Wurm (von Berkley Gulp) Barsche zu überlisten und es hat tierisch Ärger mit den Behörden gegeben.

    Geh daher lieber auf Nummer sicher und angel mit den gängigen Friedfischmethoden. Auch damit lassen sich Barsche gut überlisten.
    ...sagt Steffen

  3. #3
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Zitat Zitat von luecke
    Hi,

    in Berlin hat ja der Hecht und Zander jetzt Schonzeit, ich Angel in der Unterhavel, nun steht im meinem Angelschein das ich keine Rute zum Fang von Raubfischen mitführen darf? Heißt das jetzt das ich nichtmal mit kleinen Twistern oder der DRop Shot Methode auf Barsche Angeln darf, weil die haben ja keine Schonzeit?

    mfg...
    In Berlin ist vom 01.01.bis einschließlich 30.04. der Gebrauch der Spinnrute verboten. Also kein Spinner, Gufi usw.
    Gruß
    der Alte Däne

  4. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Alter Däne für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Hallo luecke,

    denk auch daran, dass die Nutzung einer Senke innerhalb der genannten Zeit verboten ist.

    Wenn Du übrigens mit einem einschenkligen Haken sowie einem Naturwurm als Köder auf Deine Abnehmer dropshottest, hast Du nach geltender Definition eine Friedfischangel in der Hand, deren Einsatz gestattet ist.

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Thomsen für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Gestattet ist auch der Einsatz von Fetzenködern, wenn der Haken die Größe acht der internationalen Skala nicht überschreitet. dann zählt die Angel als Friedfischangel (Definition lt. Berliner Gewässerordnung S.7 Pkt. 2.1.)

    Gruß

    der Alte Däne

    Dies gilt aber nur für die Berliner DAV-Gewässer !!!!
    Geändert von Alter Däne (12.02.2008 um 16:41 Uhr)

  8. #6
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Hallo Armin!
    Du hast ja völlig recht, aber so steht es nun mal in der Berliner Gewässerordung des DAV.
    Wenn es nach mir ginge, würde ich es auch verbieten.

    Gruß Detlef

  9. #7
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer
    Die scheint aber überarbeitungsbedürftig zu sein, diese Gewässerordnung
    Gruß Armin
    So sehe ich es allerdings auch !!!

    Gruß Detlef

  10. #8
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Mir scheint, da sind wir gerade zufällig auf einen Fehler im Text der DAV-Gewässerordnung für Berlin gestoßen, der bisher noch niemandem aufgefallen ist ... kaum zu glauben.

    Denn die Landesfischerordnung (LFischO) für Berlin definiert im § 18 (Angelfischerei)

    (1) Bestandteil der Handangel muss eine Rute sein. Beim Fischen von Friedfischen mit tierischen oder pflanzlichen
    Ködern darf die Handangel nur einen einschenkligen Haken haben (Friedfischangel). Bei der Ausübung der Angelfischerei unter Verwendung von Köderfischen oder Wirbeltier-oder Krebsködern oder Teilen von diesen (Fetzenköder) ist nur ein Köder je Handangel zulässig; diese gelten als Raubfischköder.


    Es ist nicht möglich, dass die DAV-Gewässerordnung die Berliner Landesfischereiordnung aushebelt (die liegt eine Ebene höher angesiedelt) ... der Fall liegt hier aber eindeutig vor.
    Geändert von Thomsen (12.02.2008 um 17:18 Uhr)

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomsen für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #9
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Hallo Thomas !
    Wir werden der Sache nachgehen und die Sportfreunde hier im Forum
    informieren.

    Gruß

    Detlef

  13. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Gofi
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    13156
    Alter
    50
    Beiträge
    280
    Abgegebene Danke
    683
    Erhielt 290 Danke für 153 Beiträge
    Hallo Leute,

    Mormyschkas bis Hakengröße 8 sind ebenfalls erlaubt.

    M.f.G. Gofi

  14. #11
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Wie von Detlef versprochen sind wir der Sache nachgegangen und haben sie geklärt ...

    Wie bereits vermutet handelt es sich im vorliegenden Fall um einen Fehler in der Gewässerordnung des DAV Berlin.

    Denn die Gewässerordnung kann nicht gestatten, was die LFischO ausschließt ...

    Damit existiert derzeit eine durchaus unglückliche und für den einzelnen DAV-Kollegen sogar gefährlichere Situation: wird vor dem 01. Mai, getreu den Ausführungen der Gewässerordnung, mit der oben beschriebenen Montage gefischt, werden bei einer Kontrolle die Fischereipapiere des Betreffenden eingezogen !

    Begründung: Verstoß gegen die LfischO Berlin ... die der Kollege ebenso gut kennen muss wie die (beim Angeln mitzuführende) Gewässerordnung.

    Der DAV Berlin ist also angehalten, die fehlerhafte Passage in der Gewässerordnung zur Sicherheit seiner Mitglieder schnellstmöglich auszubessern ...
    Geändert von Thomsen (05.03.2008 um 10:22 Uhr)

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Thomsen für den nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    13
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 10 Beiträge
    Zitat Zitat von Alter Däne Beitrag anzeigen
    In Berlin ist vom 01.01.bis einschließlich 30.04. der Gebrauch der Spinnrute verboten. Also kein Spinner, Gufi usw.
    Gruß
    der Alte Däne
    Darf ich mit ner Spinrute Maden an einschenkeligen Haken mit Futterkorb auf Grund auswerfen?

    Gruss

  17. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Ja, das wird kein Problem sein. Man darf nicht verlangen das ein Angler für jede Fischart auch die spezifische Rute hat.
    Bei den Vorpostern ging es mehr um die Köder sprich das Du keine fertig montierte Hechtrute mit Wobbler oder Köderfisch mit Dir führst.
    MFG, Nicki

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    13
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 10 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtforelle Beitrag anzeigen
    Ja, das wird kein Problem sein. Man darf nicht verlangen das ein Angler für jede Fischart auch die spezifische Rute hat.
    Bei den Vorpostern ging es mehr um die Köder sprich das Du keine fertig montierte Hechtrute mit Wobbler oder Köderfisch mit Dir führst.
    Ah, Du hast mein Problem erkannt. Ich mag nicht noch mit Monsterstippen durch die Gegend. Ab davon, dass ich sie mir erst zulegen müsste...

    Schade, dass wir nicht Dropshotten dürfen. Ich würde so gerne Barscheln, aber wie?

    Und die Sache mit der Mormyschka bis Gr. 8? Dürfen wir , oder nicht? Und wenn ja, darf es auch an ner Spinrute sein? (Klar, ich meine in Berlin während der Hecht- und Zanderschonzeit).

    So, die anderen Fragen kommen später...

    Geändert von agathe_bauer (01.03.2011 um 13:24 Uhr)

  20. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Zitat Zitat von agathe_bauer Beitrag anzeigen
    Ah, Du hast mein Problem erkannt. Ich mag nicht noch mit Monsterstippen durch die Gegend. Ab davon, dass ich sie mir erst zulegen müsste...

    Schade, dass wir nicht Dropshotten dürfen. Ich würde so gerne Barscheln, aber wie?

    Und die Sache mit der Mormyschka bis Gr. 8? Dürfen wir , oder nicht? und wenn ja, darf es auch an ner Spinrute sein? (Klar, ich meine in Berlin während der Hecht- und Zanderschonzeit).

    So, die anderen Fragen kommen später...

    Wie es genau mit Euren Gesetzen aussieht kann ich leider nicht sagen da ich ein anderes Bundesland beangel.
    Barsche kannst Du aber auch mit Pose und Tau/Mistwurm beangeln.
    MFG, Nicki

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen