Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    27333
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Tipps und Infos zum Quappenangeln

    Hallo.an alle!
    wer kann mir nützliche infos übers Quappenangeln in der weser geben?
    habe noch keine erfahrungen mit Quappen?
    ausserdem hab ich noch einen see ca.3ha bis 6m tiefe in meiner nähe in dem sich Quappen befinden (wurden ca 3cm lange exemplare unter steinen gefunden).

    Sollte ich es jetzt lieber in dem see versuchen oder doch lieber im strom???
    Würde mich freuen wenn mir da jemand weiter helfen könnte!!!
    THANX!!!!!

  2. #2
    Azubi Avatar von eycaramba
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    83088
    Alter
    34
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    hat der see einen zu-/ablauf zum strom???

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    27333
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
    Ja da ist ein Überlaufrohr das immer wenn die Weser hochwasser führt in den see mündet!!!
    War jetzt gerade da, ist total voll der see und auch richtig trüb (Milchkaffee!?!)
    Wird einiges eingespült!!!

  4. #4
    Azubi Avatar von eycaramba
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    83088
    Alter
    34
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    Dann würde ich es im Einlauf zum see oder direkt beim Auslauf zum Fluss versuchen..
    Bei uns am Inn hat sich ein Tiroler-Hölzl als fängig erwiesen! An den meisten Tagen ist ein Aal-Lockstoff der Renner!!

    LG Manuel

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an eycaramba für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    27333
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
    Das Rohr liegt etwas über der wasserlinie,also kein rücklauf in den Strom!was drin ist bleibt auch drin. Werde es wohl nachher mal antesten.
    Fischt ihr eure Montagen als Laufmontage oder Fest? Hab mal gehört das Quappen nicht gerade zimperlich sind beim biss?

  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    27333
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
    Schade! Hab gedacht hier mehr zu erfahren,bin für jede Info auch allgemeines zu montagen und so sehr dankbar!
    Mit dem heutigen Ansitz wirds leider nix meine Würmerzählung kam zu einem niederschmetternden ergebnis (8!!! anwesend inne Box).
    Naja kann ich mich ja heute noch weiter mit der theorie beschäftigen,
    vorausgesetzt es gibt vielleicht noch mehr Menschen die dieser aussergewöhnliche Fisch Interressiert!

  8. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    67229
    Alter
    33
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 223 Danke für 87 Beiträge
    http://angler-online.anglerwebs.de/a...pen_angeln.htm

    schau mal da dort
    der erste hit von google und gleich nen erfolg :D

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an duad für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Azubi Avatar von eycaramba
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    83088
    Alter
    34
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    wir nehmen nur Laufmontagen.. da der inn eine sehr starke Strömung hat kommen Gewichte von 100-150g zum Einsatz.. durch das hohe Gewicht kann es vorkommen dass sich die Fische selbst Haken!!

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    27333
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von duad
    http://angler-online.anglerwebs.de/a...pen_angeln.htm

    schau mal da dort
    der erste hit von google und gleich nen erfolg :D
    Die Weser lässt sich aber nicht unbedingt mit einem forellenflüsschen vergleichen.
    Hab da noch keine Laichgruben von Saiblingen und Bachforellen entdeckt.
    Aber die montagen scheinen ja echt die gleichen varianten wie beim AAL zu sein?

  12. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    67229
    Alter
    33
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 223 Danke für 87 Beiträge
    was vieleciht nicht für die weser taugt kann dafür im angeführten see verwendet werden
    ja die montage trifft ne aal montage
    irgendwann war mal in fisch und fang auf ner dvd übers quappenangel
    dort wurden auch nur fischfetzen genommen und die fänge liesen sich sehen

  13. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    27333
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
    Hab letztens erst beim Zanderangeln mit dem vereinsvorsitzenden auf die kacke gehauen wie gut Stintfetzen auf AAL und Zander gehen und das ich das unbedingt auch auf Quappe ausprobieren will wenn der Zander geschont ist (bei uns ab 1.februar).
    Hat der mich gleich gebremst und auf das VERBOT von jeglichen Fischködern hingewiesen! sonst wär ich jetzt am wasser aber werde das in jedem Fall mal unauffällig
    als fetzen/wurm kombi austesten!!!

  14. #12
    Azubi Avatar von eycaramba
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    83088
    Alter
    34
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    Versuch es mal mit Dendrobena! die bleiben auch im kalten Wasser lang aktiv!!!

    LG Manuel

  15. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    27333
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
    Heute abend gehts LOS!!
    Der Tipp mit der Fisch u Fang hat mir ja richtig MUT gemacht,es mal ander Weser zu Probieren. Die Dendro`s sind gekauft und der rest eurer Tipps wird auch hoffentlich zu Fängen führen. Aber der Anfang ist gemacht!!!
    Die stelle die ich beangeln werde ist eine aussenkurve mit guter strömung und ca.2-3m tiefe.Diese stelle bringt im Frühjahr Super AALe ans Licht.
    THANX for TIPPs!!

    P.s. werde natürlich auch Berichten!!!

  16. #14
    Azubi Avatar von eycaramba
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    83088
    Alter
    34
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    Na dann erst mal ein kräftiges "PETRI HEIL"!!!!

  17. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    27333
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
    Petri Dank!

    Ernüchterndes Fazit:ca.25kg Kraut!!! und1(einen) zuppler,aber es war auch MÄCHTIG Strom und mindestens 1m höher als normal!
    Hab mir heute den See angeguckt ist kaum noch ranzukommen soviel Wasser ist drin!
    Sieht aber recht vielversprechend aus.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen