Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von tolga_67
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    47447
    Alter
    25
    Beiträge
    262
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge

    Question Feedermontagen?

    Hallo Leute,
    ich wollte eine wissen wie man eine montage fürs feederangeln selbst machen kann. auf die dauer ist das sch..... wenn mans immer kaufen muss.
    ich würde mich auf antworten freuen danke !

    petri heil

  2. #2
    Allrounder
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    xxxxx
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 297 Danke für 73 Beiträge
    Hallo ich würde dir die einfache Schlaufenmontage empfehlen,
    bei dieser Montage läuft der Futterkorb in einer Schlaufe.
    Da musste garnichts kaufen:-)
    (Für den knoten musst du einfach bei google "Schlaufenknoten" eingeben da wird der auf einigen Seiten gut erklärt)
    viele grüße Marcel

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei CarpHunter1990 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge

    Arrow

    Hallo,
    ich mache mir meine Feedermontage so: Ein Anti-Tangle-Boom (auch bekannt als Feeder-Boom) auf die Schnur aufziehen. Dann eine Perle aufziehen aber darauf achten, dass das Loch klein ist, sodass sie nicht über den Knoten rutschen kann. Dann einfach einen Schlaufenknoten machen und fertig. Jetzt nur noch das Vorfach an der Schlaufe befestigen und fertig.
    Diese Montage nutze ich zum Feederangeln im Winter.

    Eine andere:
    Anti-Tangle-Boom aufziehen, Perle aufziehen dann einen Clinchknoten zum befestigen des Karabiners und fertig.
    Viel Erfolg beim nächsten Ansitz.
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Shark94 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Tobias Langert
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    99826
    Beiträge
    235
    Abgegebene Danke
    195
    Erhielt 263 Danke für 93 Beiträge
    Hallo,
    wollte mal fragen wie lang der Anti-Tangle-Boom sein sollte?
    Ich stand vorm Regal und hab mich gefragt ob ich den 10, 15 oder 20 cm langen nehmen soll.
    hab auch überlegt ob ich einen gewinkelten nehmen soll?
    danke schon im voraus für Antworten.
    Mfg Tobias

  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    35614
    Alter
    36
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge
    Ich persönlich Angel immer mit einem geknicktem Anti-Tangle, weil man kein Schnursalat bekommt wenn man in der Strömung oder zumindest an der Strömungskante Angelt.

    Du musst nur deine Hauptschnur zuerst in das kurze Stück des Tangel schieben. Und wenn du dann deine Montage fertig hast und den Futterkorb eingehängt hast siehst du sehr schön das, dass Gewicht des Futterkorbs schön den Wirbel und das Vorfach zur Seite drückt.

    Desweiteren muss man sagen das Anti-Tangle aus Plastik so gut wie keine Gewaltwürfe aushalten. Deswegen würde ich vorschlagen du nimmst welche aus Metal, wobei da die (Geflochtene) Schnur sehr beansprucht wird.

    Für die Länge würde ich dir 10 -12 cm empfehlen, das reicht völligst aus.

    Hoffe ich konnt ein wenig helfen.
    Petri Heil für 2008...

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fluss-Meersüchtig!!! für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Allrounder
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    xxxxx
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 297 Danke für 73 Beiträge
    Hallo das sind ja alles gute Montagen allerdings muss man diese auch kaufen:-)
    Tolga 67 hatte ja nach einer montage zum selber machen gefragt.
    viele grüße marcel

  10. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    67229
    Alter
    33
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 223 Danke für 87 Beiträge
    wie muss es immer futterkorb mit antitangle oder schlaufen etc sein

    man nehme eine futterspiralle einen schnurstopper und einen karabiner tada fertig :D

    was auch empfehlenswert ist sind anstatts futterkörben alte lockenwickler typ uralt (entweder mit feder und aussenrum pvc netz oder metallgeflächt ) findet man doch recht viele aufm flohmarkt

  11. #8
    Allrounder
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    xxxxx
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 297 Danke für 73 Beiträge
    was das poblem bei deiner Montage ist(also bei mir zumindest)
    das man oft verwicklungen hat...aber im prinzip geht das natürlich auch.-)

  12. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    55232
    Alter
    29
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
    Findet ihr es besser, wenn der Feeder Boom so wie hier auf dem Bild dargestellt befestigt wird, oder mit dem langen Teil des Rörchens in Richtung des Vorfaches?
    Geändert von Angelspezialist (11.04.2008 um 23:21 Uhr) Grund: Auf der eingefügten Grafik stand groß COPYRIGHT. Bitte künftig Urheberrechte beachten!

  13. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    67229
    Alter
    33
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 223 Danke für 87 Beiträge
    lange seite zum vorfach sonst bringt das antitangel dingens ja keinen sinn

  14. #11
    Petrijünger Avatar von bigfatoldrocket
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    55288
    Alter
    50
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 79 Danke für 42 Beiträge
    Hi Tolga,
    kann Dir auch nur die selbstgebundene Schlaufenmontage empfehlen, ist zum einen zuverlässiger wie die Fertigen aus dem Laden und gibt auch weniger Verwicklungen!
    Gute informationen gibts unter www.barbenfischen.de .

    greetz die Rakete

  15. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Halvdan
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    41517
    Alter
    43
    Beiträge
    320
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 515 Danke für 134 Beiträge
    Hallo zusammen,

    bei mir ist das Anti Tangle Boom so montiert, dass das kurze Ende zum Vorfach zeigt und Verwicklungen kommen dabei auch nicht vor.
    Das Teil ist 15cm lang und aus Kunststoff hergestellt.

    In diesem Sinne

    Gruß

    Halvdan
    Alles wird gut

  16. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von korni
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    89079
    Alter
    25
    Beiträge
    179
    Abgegebene Danke
    184
    Erhielt 62 Danke für 19 Beiträge
    hallo
    könnte vill. jemand eine zeichnung reinstellen wie man überhaupt feedert
    wäre echt net
    denn es würde mich interressieren wie das funktioniert
    da ich gar kein plan hab was das ist
    Gruß Korni

    I will never give up

  17. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Martin Kraft
    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    97320
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    334
    Erhielt 135 Danke für 67 Beiträge
    Hallo Korni
    beim Feedern angelt man mit nem` Futterkorb.
    Die Spitze von der Angelrute is sehr weich, so erkennt man die feinen Bisse.
    Du wirfst also deine Montage mit viel Teig drin aus und postierst deine Rute parallel zum Ufere, so dass Die Rute im rechten Winkel zur Schnur steht.
    Wenn dann ein Biss zu erkennen is musst du sofort anschlagen (soweit ich des wess).
    Bei ner` monofilen Schnur musst du kräftig anhaun`, weil du sonnnst nur den Futterkorb anhebst.

    Ich hoff`ich konnt dir helfen.
    Gruß Martin

  18. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    24955
    Alter
    31
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 23 Danke für 15 Beiträge
    google einfach mal "schlaufenmontage" da sind hunderte zeichnungen dazu im netz..

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen