Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Heringszeit

  1. #1
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge

    Heringszeit

    Jetzt dauerts nicht mehr lang und die heißersehnte Heringszeit
    beginnt wieder. Aus diesm Anlass mal ein Rezept der besonderen
    Art.
    Grüne Heringe süß-sauer eingelegt
    1kg grüne Heringe ohne Kopf, ausgenommen und sorfältig gereinigt
    frischester Qualität,
    Weißen Essig, etwa 75-100g Zucker je nach Gusto, 40g Salz,
    1 Teelöffel Piment (Nelkenpfeffer)gemahlen und einen Bund
    frischen Dill.
    Heringe abspülen und ein bis zwei Tage in Essig legen, solange
    jedenfalls bis das Fleisch an der Mittelgräte nicht mehr rot ist.
    Danach die Fische entweder filieren und entgräten oder ganz,
    eng in einen Topf schichten. Zucker, Salz und Piment mischen
    und zusammen mit dem abgezupften Dill dabei zwischen die
    Fische streuen. Zugedeckt im Kühlschrank 4-5 Tage ziehen
    lassen.
    Mit Pellkartoffeln, saurer Sahne und Zwiebeln anrichten.
    Zu dieser echten Nordmännermahlzeit paßt selbstverständlich
    nur kühles Pilz und Aquavit.
    Gruß und gutes Gelingen
    Armin

  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen