Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 69
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.867
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ15 Mühlenfließ bei Rüdersdorf

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Fürstenwalde / Land e.V.
    Hirschsprung 16
    15537 Erkner
    Tel.: 01723122603
    info@kav-fuerstenwaldeland.de
    www.kav-fuerstenwaldeland.de

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    http://www.landesanglerverband-bdg.de


    Kleine, Schmale Flussstrecke im Landkreis Oder-Spree im Bundesland Brandenburg,

    Ortsbereich Fürstenwalde/Land bei Rüdersdorf gelegen, hier auch Strausberger Mühlenfließ genannt.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: F 07-204

    DAV / DAFV / LAVB Gewässer

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin- LAVB Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe ca. 6 ha







    Gewässerbilder von unserer Userin BIG OMA

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Brassen, Döbel, Hechte, Aale, vereinzelt Regenbogenforellen, Barsche und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (08.05.2016 um 06:57 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Selbst ernannter Anfänger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    10249
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge
    Ich war 2mal da und muss sagen : Hut ab, also nach Fischen sieht er ja schon mal aus und nicht so wie andere Kanäle ^^ ABER in den fängt man meist mehr
    Beim ersten Mal waren wir zu dritt und ich und mein Freund stippten ein wenig rum , wir fingen fast nur Ukels (1 von vllt 10 Fischen war was anderes) ...währenddessen angelte mein Vater auf Grund..kein Biss
    Ich war an dem Tag der einzige der einen Brassen und fing, um genau zu sein 4 ich hab mich tierisch gefreut (alle auf Wurm)....Naja gibt bessere Kanäle
    Beim 2.Mal war ich mit meinem Vater alleine da , beide angelten wir auf Grund (hatten uns neue Bissanzeiger gekauft, die wir ausprobieren wollten) mit der Hoffnung vllt einen schönen Brassen oder vllt einen kleine Karpfen am Seerosen"feld" zu fangen.....aber daraus wurde nichts...nach dem wir mit insgesamt 4 Ruten nach 3Studen keinen Biss hatten, stellte ich mich auf Pose um (1Rute, andere noch Grund) da fing ich wenigstens 2-3 Rotaugen
    Naja wie gesagt..sehr schön gelegen aber das wars dann auch schon... aber ich denke da wird früher oder später noch was zu holen seien..werde auch noch öfter hinfahren...
    Ahh und mein Vater hat erzählt..früher in seiner Kindheit hat er hier mit nem Kumpel Brassen ohne Ende gezogen ...jaja die guten alten Zeiten
    HoFfe der "kleine" Bericht hat euch geholfen, wenn Fragen offen sind, einfach stellen -.-
    MfG Felixinho

  3. #3
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    15566
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    naja ich find den kanal garnicht mal so schlecht hab da schon des öfteren 3 karpfen an einem tag gefangen zwichen 4-8 pfund.

  4. #4
    Allrounder Avatar von T3cHnob00n
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    12621
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 150 Danke für 49 Beiträge
    Wie siehts mit Hechten,Regenbogenforellen und BAchforellen aus?

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    17
    Beiträge
    161
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 56 Danke für 35 Beiträge
    Die frage nach forellen und co kann nur ein scherz von dir sein oder?...ich hab da auch 2 mal geangelt zur kalten jahreszeit. in 6 stunden nur 1 barsch und kein aal oder sonst was ...es gehört nicht zu den besten gewässern würd ich sagen *G*. hier und da wird schon ein hecht da sein aber naja

  6. #6
    Allrounder Avatar von T3cHnob00n
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    12621
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 150 Danke für 49 Beiträge
    Laut angelspezi gibt es die angegebenen fische....

  7. #7
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    15566
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    naja hechte fängt man dort schon also ich ha an einen tag auch schon 2 kleinere der eine wa 51cm und der andere 34cm aber schwimmen beide wieder

  8. #8
    Krummerseeangler
    Gastangler
    lohnt es sich nun dort mal auf karpfen zu gehen?

  9. #9
    Allrounder Avatar von T3cHnob00n
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    12621
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 150 Danke für 49 Beiträge
    Wenn du über nacht bleibst und gut anfütterst ja

  10. #10
    Krummerseeangler
    Gastangler
    ohh danke dann werd ich im mai mal hingehn
    der see ist doch ein DAV-Gewässer oder?

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Krummerseeangler für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #11
    Selbst ernannter Anfänger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    10249
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge
    Kann zum jetztigen Zeitpunkt vllt jemand was zum Karpfenbestand des Kanals sagen ???

  13. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.08.2005
    Ort
    15370
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    welche seite vom kanal ist denn dav? würde es gern mal dort probieren.

  14. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.04.2009
    Ort
    15366
    Alter
    34
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    39
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von baerchen Beitrag anzeigen
    welche seite vom kanal ist denn dav? würde es gern mal dort probieren.
    Hi baerchen,

    die Seite ist egal, es steht dort nur so da ein gewisser Abschnitt ein Koppelgewässer ist. Pächter sind auf diesem Abschnitt (Stienitzsee bis Mündung Langhanskanal) DAV + Fischer Klose. Es spielt aber keine Rolle ob du nun auf der Nord- oder Südseite angelst. Ansonsten ist der Kanal bis Flakensee DAV.

    Viele Grüße

    Maurice

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nova für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.08.2005
    Ort
    15370
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    vielen dank für die antwort

  17. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.08.2009
    Ort
    10365
    Alter
    30
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 37 Danke für 22 Beiträge
    War heute mal da... gibt schon größere Lücken im Eis (bei der B1-Brücke Richtung Herzfelde), allerdings hat nix gebissen und war auch nix von Fischen zu sehen. Als ich ankam sind grad 2 gegangen, die hatten auch nix. Wasser ist aber extrem klar, man kann fast überall den Grund sehen.

    200 Meter weiter, aufm Langhanskanal sind sogar noch welche aufm Eis rumgelaufen. (Der Kriensee dagegen war komplett eisfrei)

    Zu den Forellen: Regenbogenforellen gibts vereinzelt, aber gezielt kann man die wohl nicht beangeln. (Im Stienitzsee wurden wohl mal welche in Netzen gehalten, die dann irgendwelche "Naturschützer" aufgeschnitten haben. Wurde mir jedenfalls so erzählt, weiß nich ob das stimmt, aber ich weiß, dass schon Forellen gefangen wurden und hab selber welche springen sehen.)

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen