Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.01.2008
    Ort
    12526
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Question Elbe in Sachsen-Anhalt

    Hallo Elbangler
    Ich bin ein berliner DAV-Mitglied und möchte gern erstmalig an der Elbe angeln.Dazu wüsste ich vorher gern,welche Streckenabschnitte welchem Pächter/Verband unterstehen und woher ich die jeweiligen Angellizenzen beziehen kann? Da ich aus dem südlichen berliner Raum komme , interessieren mich vorrangig Gebiete zwischen Stendal und Burg.Welche Abschnitte sind landschaftlich besonders reizvoll ? Uwe

  2. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    18.04.2008
    Ort
    39590
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallöchen Uwe

    ich könnte dir den elbabschnitt bei Tangermünde empfehlen. Also da angel ich immer und hab sehr viel erfolg.Die Angelizenz kannst du auch in Tangermünde( bei Stendal ) beziehen. Angelshop Detlef Fauter in der Innenstadt. Einige Abschnitte der Elbe gehören dem Fischer Gernot Quaschny, die Angellizenz bekommst du auch Im Angelshop. Vieleicht sieht man sich ja mal an der Schönen Elbe.
    Petry Heil... Heidi

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Heidi1965 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    hechtjäger-elblöcher Avatar von kerlunic
    Registriert seit
    12.08.2007
    Ort
    39524
    Alter
    40
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 21 Danke für 17 Beiträge
    wenn du zwischen genthin und stendal angeln willst geht die strecke noch bis zur arneburger fähre. dieser streckenabschnitt kostet glaub 30€ jahreskarte und wie beschrieben kannst du diese karte in tangermünde oder aber auch in schönhausen bei ölis angelladen kaufen, dort allerdings vorher anrufen, damit er dir die karte besorgt vom fischer. link füge ich bei.
    http://www.oelis-angelladen.de/

    ich habe allerdings die erfahrung gemacht, das es weiter aufwärts, also von arneburger fähre bis havelberg viel bessere stellen gibt, zum beispiel die arneburger havenbucht, oder gegenüber vom zellstoffwerk, dort kommt man am besten von schönfeld ran, oder scharlibbe. und nicht zu verachten is havelberg. dort gibt es tiefe buhnen wo sich der zander auch gern tummelt. die angelkarte für diese region ist beim fischer jacob zu erfragen.
    www.kerlunic.de.tl

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an kerlunic für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.01.2008
    Ort
    12526
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Angeln in der Elbe

    Hallo Ihr Beiden
    Vielen Dank für Euren Gewässertip.Ich habe mich auch nach allen Möglichkeiten Informiert.Sehr hilfreich waren dabei die Seiten des LAV Sachsen-Anhalt.Inzwischen habe ich die Angelberechtigung für alle Verbandsgewässer in S/A ,welche auch etliche Flußkilometer Elbe beinhalten.Für mich als berliner DAV-Mitglied kostete dies lediglich 5,00 €.Die Abschnitte der Elbe ,welche von anderen Pächtern bewirtschaftet werden,kosten allerdings ein kleines Vermögen (z.B. km 350-372,4 von Forellenzucht Riedel in Güsen 50,00 €).Lediglich DAV-Mitglieder von S/A zahlen 5,00 €.Bis gestern war ich ja noch den Heringen auf dem Bodden auf der Spur,aber wenn demnächst die Raubfischschonzeit vorrüber ist,dann gehts los "zu neuen Ufern" Uwe
    Kegelfisch

  7. #5
    hechtjäger-elblöcher Avatar von kerlunic
    Registriert seit
    12.08.2007
    Ort
    39524
    Alter
    40
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 21 Danke für 17 Beiträge
    na dann wie gesagt viel spaß bei uns hier an der elbe. ich werd mich auch nach der schonzeit wieder auf wels setzen. wobei ich da wieder mehr aal als wels landen werde aber die freude is dennoch immer dabei.
    www.kerlunic.de.tl

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an kerlunic für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    19339
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ich habe allerdings die erfahrung gemacht, das es weiter aufwärts, also von arneburger fähre bis havelberg viel bessere stellen gibt, zum beispiel die arneburger havenbucht, oder gegenüber vom zellstoffwerk, dort kommt man am besten von schönfeld ran, oder scharlibbe. und nicht zu verachten is havelberg. dort gibt es tiefe buhnen wo sich der zander auch gern tummelt. die angelkarte für diese region ist beim fischer jacob zu erfragen.[/quote]


    also ich habe meine elbe karte aus havelberg kellys angelshop für 15 euro jahreskarte geholt, von km 416 sandauer fähre bis 428 km ..

    erklär mir mal bitte wo! in havelberg tiefe buhnen sind bzw. wie man dahin kommt

  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    19339
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hallo

    anscheinend keine infos hier zu bekommen und sooo tief sidn die buhne nicht! max. 2-3 meter wenn überhaupt...

  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.02.2009
    Ort
    38350
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    2
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Könnt ihr mir sagen, wie ich an Karten für den Elbabschnitt KM 350-372,4 herankomme? Meinen Recherchen zufolge handelt es sich dabei um einen Abschnitt, der durch den Fischereibetrieb Riedel aus Güsen bewirtschaftet wird. Zeitweise konnte man dafür Jahreskarten in einem kleinen Angelladen in Burg erwerben, da dieser aber leider seit geraumer Zeit nicht mehr existiert und ein anderer Angelshop aus Burg mir keine genauen Infos geben konnte, hoffe ich nun durch euch weitere Hinweise zu bekommen. Gibt es einen Angelshop wo ich dafür karten kaufen kann oder wie komme ich da dran?




    Über eine Rückantwort würde ich mich sehr freuen!

  12. #9
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    39590
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo

    also soweit wie ich weiß bietet der Angelladen " Detlef Fauter " in Tangermünde noch Riedel Karten an.

    Petri Heil

  13. #10
    Neuer Petrijünger Avatar von Schimmeldollar
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    27245
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo zusammen, hätte da mal noch eine frage,wie sieht es denn in den Magdeburger bereich aus wo darf man denn da Angeln und wo bekommt man da Angelkarten her mfg schimmeldollar

  14. #11
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von Uwe Schönenborn Beitrag anzeigen
    Hallo Elbangler
    Ich bin ein berliner DAV-Mitglied und möchte gern erstmalig an der Elbe angeln.Dazu wüsste ich vorher gern,welche Streckenabschnitte welchem Pächter/Verband unterstehen und woher ich die jeweiligen Angellizenzen beziehen kann? Da ich aus dem südlichen berliner Raum komme , interessieren mich vorrangig Gebiete zwischen Stendal und Burg.Welche Abschnitte sind landschaftlich besonders reizvoll ? Uwe
    Elbe bei PrettinLandesgrenze Sachsen vor Prettin km 168.2 bis km 182 bei Axien-Gehmen rechtsseitig.
    Anglerverein Lachs, Harald Steinecke, Annaburgische Str. 51, 06922 Prettin, 035386/22450

    Elbe bei Pretzsch, Jessen, Wittenberg und Coswig
    Linie Gehmen - Priesitz bei km 182 bis km 236, Flließgraben Vockerode, beidseitig
    Fischereibetrieb Flemming, Dorfstr. 44, 06909 Priesitz, 034926/57344

    Elbe bei Rosslau, Dessau, Aken und ZerbstVon km 236 rechtsseitig zu km 248,3, dann bis km 285 beidseitig nach Breitenhagen
    Flussfischerei Pinkert, Dorfstr. 16a, 06785 Horstdorf, 034904/20938

    Elbe bei VockerodeEinmündung Fließgraben bei km 224 bis km 248.3, 400m unterhalb der A9, linksseitig.
    DAV Sachsen-Anhalt, Mansfelder Str. 33, 06108 Halle, 0345/8058005

    Elbe bei Barby
    Vor Breitenhagen, km 285, bis km 305 beidseitig zwischen Ranies und Zackmünde mit Ausnahmen (NSG)
    Forellenhof Thießen, Mönchholz 3, 06862 Thießen, 034907/20455

    Elbe bei Gommern und Schönebeck
    Linie Ranies – Zackmünd bei km 305 bis km 320 bei Magdeburg-Salbke beidseitig
    KAV Schönebeck (DAV), Breite Weg 44/45, 39218 Schönebeck, 03928/401748

    Elbe bei Magdeburg
    Von Magdeburg-Salbke bei km 320 bis km 334 beidseitig der Schleuseneinfahrt Rothensee mit Ausnahmen
    DAV Sachsen-Anhalt, Mansfelder Str. 33, 06108 Halle, 0345/8058005

    Elbe bei Wolmirstedt und Burg
    Schleuseneinfahrt Rothensee bei km 334 bis km 350 vor der Ohreeinmündung bei Rogätz beidseitig
    Fischereiverein Burg (DAV), Unterm Hagen 12, 39288 Burg, 03921/986369

    Elbe bei Rogätz und PareyVon der Ohremündung bei km 350 bis km 372.4 Bittkau - Derben beidseitig
    Forellenzucht Riedel, Fontanestr. 10, 39317 Güsen, 039344/288

    Elbe bei DerbenLinie Bitkau - Derben bei km 372.4 bis km 378 unterhalb von Ferchland rechtsseitig
    DAV Sachsen-Anhalt, Mansfelder Str. 33, 06108 Halle, 0345/8058005

    Elbe bei Tangerhütte und Jerichow
    Ab Ferchland bei km 378 bis km 380 und km 384 bis 386 ca. 1 km vor Tangermünde beidseitig
    Fischereibetrieb Quaschny, Große Str. 4, 39524 Hohengöhrden, 039323/38209

    Elbe bei Tangermünde
    Vor Tangermünde bei km 386 bis km 392 ca. 1,2 km unterhalb der B188 beidseitig
    Tangermünder Anglerclub (DAV), Blumenthalstr. 19, 39590 Tangermünde, 039322/42453

    Elbe bei Schönhausen
    Von unterhalb der B188 bei km 392 bis km 397 gegenüber Storkau rechtsseitig (BW)
    Anglerfreunde Schönhausen (VDSF), Siedlung Waldrand 4, 39524 Schönhausen, 039323/38152

    Elbe bei Stendal
    Von unterhalb der B188 bei km 392 bis km 402 gegenüber Ortsende Neumark linksseitig
    Stendaler Anglerverein (DAV), Friesenstr. 24a, 39576 Stendal, 03931/415258

    Elbe bei Hohengöhren
    Von Storkau bei km 397 bis km 402 Ortsende Neumark-Lübars rechtsseitig
    Fischereibetrieb Schulze, Havelweg 7, 39539 Havelberg-Warnau, 039382-7377

    Elbe bei Arneburg und Sandau
    Vom Ortsende Neumark bei km 402 bis km 416, Sandauer Fähre, beidseitig
    Erhard Jacobs, Hunnenbergring 22, 39524 Kammern, 039382/295

    Elbe bei Havelberg
    Von der Sandauer Fähre bei km 416 bis km 428, Ortsanfang Werben, beidseitig
    Fischereibetrieb Matus, Weinberg Str. 8, 39539 Havelberg, 039387/88476

    Elbe bei Werben, Bad Walsnack und Wittenberge
    Oberhalb Werben bei km 428 bis km 456 in Wittenberge beidseitig mit unteren Ausnahmen
    Anglerverein Osterburg (DAV), Ernst-Thälmannstr. 11a, 39606 Meseberg, 039393/5181

    Elbe bei Quitzöbel
    Von Quitzöbel bei km 428 bis km 431, Lennewitz, rechtsseitig
    SVF-Havelberg, Pritzwalker Str. 50a, 39539 Havelberg, 039387/8277

    Elbe bei Seehausen-Beuster
    Von Beuster-Uhlenkrug bei km 444.38 bis km 451 Losenrade-Steinfelde linksseitig
    DAV Sachsen-Anhalt, Mansfelder Str. 33, 06108 Halle, 0345/8058005

    Elbe ab Wittenberge
    Von Wittenberge km 456 bis km 465 in Höhe Wanzer beidseitig mit Ausnahmen
    Werner Gollnick, Am Deich 1, 19322 Wittenberge, 03877/402595

    Elbe bei Aulosen
    Von Wanzer bei km 465 bis km 472.5 bei Lütkenwisch linksseitig
    Anglerverein Osterburg (DAV), Ernst-Thälmannstr. 11a, 39606 Meseberg, 039393/5181

    Quelle: elbangler-sachsen-anhalt

    Das Leben kann so einfach sein!

    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  15. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei ...andreas.b... für den nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2012
    Ort
    15566
    Alter
    54
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    76
    Erhielt 13 Danke für 8 Beiträge
    Ist denn die benannte Strecke bei Aulosen noch DAV?
    Das wäre ja dann auf Brandenburger Seite von Lütkenwisch bis Mückendorf. Sehe ich das Richtig?
    (Oh man, da werden alte Erinnerungen wach )

  17. #13
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @ andreas b.... Warum hast du schon das gepostet, was ich posten wollte

    @ Uwe Schöneborn. Wenn es nicht unbedingt Stendal sein muß, lege ich dir die Elbe im Zuflussbereich der Schwarzen Elster sehr ans Herz. Man kommt über offene Feldwege ohne Probleme bis an den Zulaufbereich, kann sein PKW abstellen und sogar ein Bivvie aufstellen. Karten bekommst du in Lutherstadt Wittenberg oder direkt in Priesitz ( bei Pretzsch ) im Fischgeschäft von der Berufsfischer-Familie Flemmig . Suche nach keiner Brücke um vom Norden ( Berlin aus ) über die Elbe zu gelangen, sondern nehme die Fähre bei Klöden / Mauken. Vom Fährmann und Flemmig bekommt man auch gute Tips und die Fähre ist mit dem PKW ein Erlebnis und ist zudem günstig.

    Weiterer Punkt wäre in Elster in der Nähe der Fähre, dort bist du im Sommer bei Hitze auch durch Bäume etwas geschützt.

    Gegenüber von Gallin kannst du super das Südufer der Elbe und auch den Zulauf der Alten Elbe befischen. In Coswig gibt es ebenfalls einige Highlights.
    Geändert von theduke (28.09.2013 um 20:29 Uhr)
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen