Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.10.2007
    Ort
    03116
    Alter
    44
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 13 Danke für 6 Beiträge

    (Mein) Resümee für das Jahr 2007

    Hallo!

    Hier mal eine Zusammenstellung meiner Fänge des Jahres 2007…
    1.) Gewässer für die ich eine Jahresmarke besitze.
    2 x Wüstenhain -> nichts
    4 x Casel -> nichts
    2 x Heideteich Reddern -> nichts
    1 x Liptener Teich -> nichts
    1 x Stausee Spremberg -> nichts
    1 x Kleinsee bei Guben -> nichts

    2.) Gewässer bei denen ich zusätzlich zahlen musste…
    2 x Forellenzucht in Polen -> ca. 30 Forellen
    1 x Ostsee -> ca. 10 Dorsche
    3 x Glinzig -> 1 Karpfen (72 cm) <- bisher mein größter

    Wie sah es bei Euch aus?
    Ich würde mich über viele Beiträge freuen!

    Viele Grüße Hussi

  2. #2
    Kleinfischfänger Avatar von Glasauge
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    41363
    Alter
    41
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    654
    Erhielt 593 Danke für 163 Beiträge
    Na, dann werde ich mal meinen Senf dazugeben:
    1x am Niederrhein bei Rees:
    Ergebnis: ein guter Brassen zwischen 45 bis 50 cm
    ein Aland von 39 cm
    ca. 10 x an den verschiedenen Gewässern hier in der Nähe mit Tageskarten mein Glück versucht.
    Ergebnis: massenhaft verbutteter Brassen
    Dann drei Wochen Urlaub an der Mosel.
    Ergebnis:
    1 Döbel von 50 cm
    1 Rotauge von 40 cm
    Barbe 61cm
    Barbe 63 cm
    Barbe 66cm
    Barbe 68cm
    und mein absoluter Traumfisch: Barbe mit 71cm.
    Dann war ich von August an dienstlich so eingespannt, dass ich das Angeln irgendwie nicht mehr einschieben konnte.
    Zu allem Überfluss habe ich dann Anfang November mal wieder Fußball gespielt, mit dem Ergebnis eines Bluterguss im Sprunggelenk sowie einer Bänderdehnung mit Anriss der Bänder.
    Klasse Kombination.
    Somit war die Angelsaison gelaufen.
    Alles in Allem bin ich vom letzten Angeljahr eher enttäuscht, da ich weder Hecht noch Zander meiner Fangliste beifügen konnte.
    Da bleibt mir nur zu hoffen, dass das Angeljahr 2008 besser wird, obwohl dieses Jahr noch ein Umzug über 400 Km ansteht und das Angeljahr aller Wahrscheinlichkeit nach bereits, aufgrund dienstlicher Abwesenheit , im September vorbei sein könnte.


    Gruß


    Michael

  3. #3
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    moin,

    meine ganz persönliche Jahresbilanz?

    Ich würde sagen fast perfekt. Alle Arten die ich mal an der Angel haben wollte, sind mir auf den Leim gegangen. Na ja, fast alle. Der Atlantik hat mich ein wenig enttäuscht, dieses Jahr.
    Zu Hause hat das Angeljahr mit Ansitzangeln am Rhein begonnen:
    Barben, Brassen wenige Barsche, das war's schon. Dank dem frühen Frühling kam dann mein Hausbach in's Spiel und damit die Zeit für die Spinne. Anfangs "nur" halbwüchsige Döbel, ab und an mal ein größeres Tier. Ab Mai in Rhein und Weschnitz die Raubfischjagt eröffnet. Für Jemanden, der noch vor kurzem dachte, es ist unmöglich mit Blech oder Gummi einen Fisch zu überlisten, beginnt eine ausgesprochen erfolgreiche Zeit.
    Prachthechte und Riesendöbel, Zander und Rapfen sogar große Barsche aus dem Rheinhauptstrom. Der Knüller waren die Altarme. Sobald man den Parkplatz ein paar hundert Meter hinter sich gelassen hatte - Natur pur und Fisch natürlich.

    Ich habe jede Gelegenheit genutzt, mir fremde Gewässer zu beangeln - so eine Art "sportliche Herausforderung". Mit dem Ergebnis konnte ich durchschittlich zufrieden sein.
    Die Aale habe ich bewußt nicht beangelt, allerdings haben sich bei zwei Nachtsitzungen auf Wels auch zwei Schlängler an den Haken verirrt. Welse waren natürlich auch da.
    Das alte Jahr hat sich prächtig verabschiedet, das Neue wunderbar eingeführt... So kann's weitergehen.

    Gruß Thorsten

  4. #4
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    1 X Karpfen
    1 X Forelle
    1 X Aal


    .......unzählige Bleie, Hechte, Barsche, Plötzen.........leider kein Zander in 2007 drin gewesen das wäre nochmal ein persönliches Highlight gewesen....naja kann man(n) nichts machen, dieses Jahr wirds aber bestimmt mal einen geben.

    P.S.: Habe alle Fische an DAV-Gewässern gefangen

  5. #5
    Bikeralf
    Registriert seit
    17.12.2007
    Ort
    90513
    Alter
    79
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Jahresbilanz

    Mein Hausgewässer ist der Nürnberger Hafen.War 3mal eine Woche mit dem Motorrad unterwegs,im Oktober 1Woche Krankenhaus,die Zeit hat mir zum Angeln gefehlt.Gefangen habe ich 8Karpfen von 90-98cm,alle wieder eingesetzt.6Karpfen zwischen 40 und 60cm habe ich mitgenommen.Ferner noch ein Zander von 62cm und einen Aal.War eigentlich doch noch ein recht erfolgreiches Angeljahr

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.10.2007
    Ort
    60487
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Mein Jahr 07

    Servus,
    Ich bin oft In Frankfurt am Main oder an der Nidda Rödelheim/Hausen.


    Gefangen in der Nidda:

    Aal 7 Stck. alle zwichen 60 und 90, jede Menge Barsche in verschiedene Größen, 1 Karpfen 8 Pfund, war aber nicht gewollt, ist auf mein Aal Köder gegangen, Hecht von 77 cm



    Gefangen am Main Griesheimer Schleuse: Ohne Ende Barsche aber nur und selten bis 40cm meistens 20 - 30 cm. Ein großer Aland, und ein kleinen Zander. Und mein größter Fisch im jahr 07, ein Hecht von 102 cm und 20,5 Pfund! LINK




    Gefangen am Main auf der Schwanheimer Seite schräg - gegenüber von der Griesheimerschleuse: Viele Zander zwichen 50 und 70 cm und ein paar barsche!!



    War im großen und ganzen ein recht erfolgreiches Jahr, allerdings fehlten mir im main die Aale und großen Zander. Außerem bissen die Fische zu den verücktesten Zeiten und Wetterbedingungen.
    In diesem Jahr will ich endlich mal einen wirklich großen Zander fangen, auch die ein oder andere Forelle wäre super, aber da werde ich hier am main wohl kein Glück haben...

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    20148
    Alter
    38
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    7
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Wow, toller Fang, der Hecht. Kennst Du an der Nidda (Anker Hausen) ein paar gute Hechtstellen die Du preisgeben magst?

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.10.2007
    Ort
    60487
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge
    Zitat Zitat von Spinner-Neuling
    Wow, toller Fang, der Hecht. Kennst Du an der Nidda (Anker Hausen) ein paar gute Hechtstellen die Du preisgeben magst?

    Servus,

    also da gibt es eine menge guter Stellen... angefangen mit der im Rödelheimer Park. Ich versuch sie dir zu beschreiben...

    Wenn du von der Rödelheimerlandstraße in den Park gehst ( vom Kiosk aus wo die schluckspechte immer stehen ) und dann links gehalten durch den Park läufst , kommst du irgendwann an eine Holzbrücke. Da gehst du dann drüber und gleich links. Dann noch 50 meter über die Wiese und schon bist du an einer sehr schönen Stelle. Da läuft die Nidda wieder zusammen, da sich 200 m voher gabelt. An dieser Stelle gibts sehr schöne Barsche, aber auch Hechte Aale und Karpfen.

    Die meisten Hechte werden aber nicht weit vom Anglerheim gefangen. Einfach am Anglerheim in richtung U-Bahn haltestelle laufen aber logischerweise an der nidda entlang. Nach 4 min kommst du an eine Wehr, bzw ein ehemaliges Wehr und direkt drüber ist auch eine große Brücke, da wurden schon viele Hechte gefangen!!

    Und ansonsten einfach mal die nidda enrtlang gehen und und ein paar Würfe machen, so groß ist sie ja nicht

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an AlainB für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Rene 71
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    15518
    Alter
    46
    Beiträge
    206
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 126 Danke für 72 Beiträge
    Zitat Zitat von Ghostrider
    1 X Karpfen
    1 X Forelle
    1 X Aal


    .......unzählige Bleie, Hechte, Barsche, Plötzen.........leider kein Zander in 2007 drin gewesen das wäre nochmal ein persönliches Highlight gewesen....naja kann man(n) nichts machen, dieses Jahr wirds aber bestimmt mal einen geben.

    P.S.: Habe alle Fische an DAV-Gewässern gefangen
    Hi,solltest doch vieleicht den Schwärze See oder die Oder und die alte Oder und ihre Nebenarme probieren,da wirst du sicher etwas mehr Glück auf Zander und Welse haben.Habe meist den Bereich vorm Schiffshebewerk stromauf befisch brauchst dazu aber ein Boot.Der gröste Zander war 78 cm und eine Dame und diese biss auf einen Kopyto von 10 cm mit Drakowitsch-Eigenbau,einige gut gehende Farben von Relaxködern 7 cm.Zum Schluss mein Top-Lieblingsköder für gute Hechte und Waller von Illex,der Mask Vib 70 kostet auch blosse schlape 13 Tacken und wenn die abreisen ists halt zum k...

    C.&R.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Rene 71 (16.01.2008 um 08:53 Uhr)

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Rene 71 für den nützlichen Beitrag:


  12. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Christian Aull
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    63639
    Alter
    43
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    621
    Erhielt 316 Danke für 140 Beiträge
    Traumjahr 2007 auf meiner Hausstrecke am Main bei Lohr am Main.

    141 Ansitze von Januar bis ende Oktober ( danach musste ich im Krankenhaus vom Angeln träumen)

    Gefangen habe ich 59 Zander zwischen 58 und 89 cm.
    39 Waller zwischen 65 und 141 cm und garantiert 80-90 unter 50 cm.
    11 Aale zwischen 52 und 83 cm
    19 Karpfen von 8-26Pfd.
    1 Barbe mit 72 cm
    4 Schleien von 36-49 cm

    hoffe das 2008 auch so gut wird wie 2007 und der Startschuss erfolgt dieses Wochenende.

    Gruss Christian

  13. #11
    Sandro Probst Avatar von Hechtspezialist
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    81245
    Alter
    41
    Beiträge
    1.320
    Abgegebene Danke
    1.674
    Erhielt 858 Danke für 435 Beiträge

    Red face

    Zitat Zitat von Christian Aull
    Traumjahr 2007 auf meiner Hausstrecke am Main bei Lohr am Main.
    141 Ansitze von Januar bis ende Oktober ( danach musste ich im Krankenhaus vom Angeln träumen) Gefangen habe ich 59 Zander zwischen 58 und 89 cm.hoffe das 2008 auch so gut wird wie 2007 und der Startschuss erfolgt dieses Wochenende.
    Gruss Christian

    Servus
    ...wenn du so wenig gefangen hast kannst du das ja 2008 toppen .
    Petri
    Tight lines
    *fishing is flow*

  14. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Christian Aull
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    63639
    Alter
    43
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    621
    Erhielt 316 Danke für 140 Beiträge
    Zitat Zitat von Saiblingskönig
    Servus
    ...wenn du so wenig gefangen hast kannst du das ja 2008 toppen .
    Petri
    Tight lines
    Ich versuch mein bestes

  15. #13
    ddominik
    Gastangler
    Letztes Jahr war erfolgreicher als vorletztes Jahr. Nachdem ich endlich das Gewässer und auch die Bisszeiten kenne, lief es ganz gut. Erstaunlich war nur, dass es im Gegensatz zum vorletzten Jahr kaum Rotaugen, dafür fast nur Lauben als KöFi´s gab. Was ich letzets jahr nicht geschafft habe war ein Karpfen und ein Rapfen.


    - Unzählige Barsche
    - 15 Zander (60-80)
    - 10 Aale (bis 1,2 Kilo)
    - 3 Waller (40-80)
    - 2 Hechte
    - Forellen,-p..u..ff 5 Forellen

  16. #14
    Hecht-Barsch-Karpfenjäger Avatar von Schleie123
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    17389
    Alter
    25
    Beiträge
    238
    Abgegebene Danke
    645
    Erhielt 486 Danke für 97 Beiträge
    Ich war mit dem letzten Angeljahr voll zufrieden. Jedes mal wenn ich mit der Spinnrute losgezogen sind, habe ich fast immer 3-5 Durchschnittsbarsche gefangen (25-35cm)

    Massenhaft Barsche (mein größter in Schweden - 48cm)
    4 Hechte (größter: 80cm)
    Viele Rapfen
    4 Karpfen (55 - 59 cm)
    Viele Rotfedern, Brassen und Rotaugen
    ca. 20 Forellen (aus Forellenteichen)
    15 schöne Karauschen

  17. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    86720
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo ich hebe im März 2007 mein angelschein gemacht, und mein erste angel jahr war ih zufriden. Ich hab in einem altwasser fohn Wörnitz eine jahreskarte gehabt und gefangen habe ich.

    22 Karpfen. zwischen 40 und 67 sm.
    7 Hechte. zwischen 50 und 70 sm.
    3 Karausche. der grose war 2 kg.
    2 Barsche. 25,30 sm.
    2 Dübel. grose war 45 sm.
    1 Rapfen. mit 40 sm.
    1 Aal. mit 58 sm.
    1 Kleinen Wels 43 sm, hab wider ins wasser gesetzt dass gröser wird.
    Und massen weise Rotaugen und Rotfäder.

    Hofentlih wird dises Jahr noch besser.
    Geändert von vitalij (20.02.2008 um 21:46 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen