Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge

    Die Wildgänse kommen!

    Hallo Leute!

    Beim gestrigen Angelausflug an der Elbe (in Brandenburg) flogen diverse Wildgänse über unsere Köpfe hinweg.

    Kennt sich jemand mit diesen gefiederten Zeitgenossen aus?

    Die Gänse sind doch erst vor kurzem aus dem kalten Deutschland "abgehauen". Ist es nicht noch ein wenig früh, dass die Vögel schon wieder zurückkommen? Wie gesagt, es waren definitiv Wildgänse.

    Ist der Frühling wirklich schon so nah??????

    Frühlingshafte Grüße

    Matze

  2. #2
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Naja ich weiß auch nicht,wann sie normalerweise kommen aber vielleich ist e schon so warm in dutschland,dass sie schon früher kommen?!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an wolfsbarschfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    In den letzten Jahren ziehen die Wildgänse kaum noch gen Süden im Winter.
    Dies ist offensichtlich ein Ergebnis des Klimawandels, d.h. die Winter sind nicht mehr so kalt, es liegt in unseren Breiten (Berlin/Brandenburg) kaum noch Schnee und damit finden die Wildgänse auch noch ausreichend Futter.
    Wenn sie denn schon kommen, sollen sie aber die Vogelgrippe nicht mitbringen .

    Gruß

    der Alte Däne

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Alter Däne für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Eine Schwalbe macht auch keinen Sommer.
    Ne Hand voll Gänse auch noch keinen Frühling. Noch haben wir den Februar vor uns.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.01.2008
    Ort
    99887
    Alter
    36
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 46 Danke für 24 Beiträge
    Zitat Zitat von Alter Däne
    ...Dies ist offensichtlich ein Ergebnis des Klimawandels...
    Es gibt keinen Klimawandel.... Die Gänse kommen jedes Jahr zu unterschliedlichen Zeiten zurück, kann mich an meinen ersten Auto-Winter 1999/2000 erinnern--> kaum waren die Biester mit Getöse über unser Dorf geflogen um in den Süden zu kommen, kamen sie auch schon nach 5 Wochen zurück, war damals auch mitten im Januar....

    Wie schon oben erwähnt, kann sich auch ne Gans mal irren und hier noch nen kalten Wintereinbruch erleben, der Februar liegt wahrlich noch vor uns.

  9. #6
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.548
    Abgegebene Danke
    5.821
    Erhielt 5.357 Danke für 1.716 Beiträge
    ich schließe mich der meinung vom alten dänen voll an. einen harten winter gibt es kaum noch. warum sollten sich die tiere dann den strapazen einer langen reise aussetzen? als wir vor 2 jahren diesen ausnahmewinter hatten, sind die gänse auch später gekommen. ich glaube, wildlebende tiere haben einen sinn für wettergeschenisse.

    jetengine, "es gibt keinen klimawandel....., damit stehste aber ziemlich allein im wald. sicherlich gab es schon immer warm.- und kaltperioden, aber was wir jetzt erleben ist ein von menschen gemachter wandel. Hat aber auch vorteile, bald haben wir in der ostsee mittelmeerfische. auch nicht schlecht.

    gruß, fliege 2

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliege 2 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von Fliege 2
    ich schließe mich der meinung vom alten dänen voll an. einen harten winter gibt es kaum noch. warum sollten sich die tiere dann den strapazen einer langen reise aussetzen? als wir vor 2 jahren diesen ausnahmewinter hatten, sind die gänse auch später gekommen. ich glaube, wildlebende tiere haben einen sinn für wettergeschenisse.

    jetengine, "es gibt keinen klimawandel....., damit stehste aber ziemlich allein im wald. sicherlich gab es schon immer warm.- und kaltperioden, aber was wir jetzt erleben ist ein von menschen gemachter wandel. Hat aber auch vorteile, bald haben wir in der ostsee mittelmeerfische. auch nicht schlecht.

    gruß, fliege 2
    Sind schon da. Nach der Meeräsche nun auch
    http://www.fisch-hitparade.de/search...earchid=251065
    Gruß Armin

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen