Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.06.2004
    Ort
    50969
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Bootsangel für Norwegen: Comoran Seacor Big Boss von Askari

    Hallo Leute,
    ich benötige mal eure Tipps.
    Ich werde in diesem Jahr mal wieder nach Norwegen Pilgern.
    Da ích noch eine 2 Ausrüstung benötige fürs Bootsangeln im Fjord auf Dorsch,Seelachs usw. hier meine Frage
    Bei Askari bin ich auf eine Rolle Comoran Seacor Big Boss gestoßen.
    Ist Salzwasserfest und auch Preislich in Ordnung.
    Kennt jemand diese Rolle oder hat Erfahrung damit soll ich besser vom Comoran die Finger lassen.
    Es soll keine Multirolle sein,kann mir einer eine Stationärrolle in der Preislage bis 120 Euro empfehlen.
    Oder evtl ein komplett Set Angel und Rolle.

    Ich danke euch.

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Andre P. B.
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    21335
    Alter
    38
    Beiträge
    93
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 59 Danke für 33 Beiträge
    hallöchen... ich finde der doppelsteg rollenfuß ist der beste weg um einen finger zu verliern...und auch sonst halte ich nicht viel von dem ding ...für das geld bekommst du wesentlich bessere...z.b. Ryobi Applause 6000 o. 8000 ... die blue arc von spro ist ein klon dieser rolle...

  3. #3
    Karpfenflüsterer Avatar von hooligan
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    27374
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 33 Danke für 22 Beiträge
    Da muss ich wallerwoller zustimmen, mit Ryobi machst du nie einen Fehler.
    Mfg, hooligan

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.06.2004
    Ort
    50969
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ryobi zu klein

    Leider hat die Ryobi nicht allzuviel Schnurfassung.
    Es sollten schon 280 mtr. 0.30 geflochtene Schnur sein

    Kennt einer die Fox Stratos FS 10000E

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Andre P. B.
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    21335
    Alter
    38
    Beiträge
    93
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 59 Danke für 33 Beiträge
    die passen bei ger 8000er auch wohl drauf!

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.12.2007
    Ort
    91088
    Beiträge
    1.563
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 441 Danke für 145 Beiträge
    Hallo,

    die Fox ist, was die Leistung angeht zu teuer !!
    Ausserdem ist das eine Rolle zum Karpfenfischen.
    Nicht Salzwasserfest !!

    Gruß
    Steffen

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.06.2004
    Ort
    50969
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hat einer eine gute Quelle wo es die Applause 8000 günstig gibt.Ebay hat keine drinne

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.06.2004
    Ort
    50969
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hab vieleicht noch ne bessere gesehen Tica Cetus SB Pilk oder Tica Cetus GV Pilk.Salzwasserfest und auch über 300 Meter Schnurfassung.Unter 100 Euro

  9. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Stormpike
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    27367
    Alter
    48
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 54 Danke für 40 Beiträge
    Moinsen,
    ich kann dir die Mitchell Avocet Big Surf FD (Salzwasserfest) empfehlen. Die 8000er kostet bei Askari ca. 96€.
    Denke aber nochmal über die Anschaffung einer Multi nach. Ich fische mit der 10000er von ABU seit Jahren und sie ist für mich in Norwegen beim angeln vom Boot erste Wahl.
    Als Rute kann ich dir die Fenwick Seahawk XB (2,4m bis 30lbs) empfehlen. Sie liegt sehr gut in der Hand, ist leicht, hat eine top Aktion und enorme Kraftreserven. Für eine Rute dieser Qualität ist sie mit nicht einmal 60€ (bei Askari) außerdem sehr preiswert.

    Gruß Stormpike

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen