Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ15 Ahrensdorfer See bei Ahrensdorf

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    F02 KAV Beeskow e.V.
    Vorsitzender Manfred Kiesel
    Dorfstraße 16
    15848 Ragow-Merz
    Tel.: 0172/8776882
    www.kav-beeskow.de

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    http://www.landesanglerverband-bdg.de/


    Flacher schilfreicher See im Landkreis Oder-Spree

    im Ortsbereich Beeskow bei Ahrensdorf gelegen.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: F 02-109

    DAV / LAVB Gewässer

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin LAVB Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe ca. 11,6 ha



    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Giebel, Hechte, Zander, Barsche, schöne Aale, Forellen, Welse und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (04.05.2016 um 06:53 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Hechtjäger Avatar von Varus63
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    15518
    Alter
    54
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 8 Danke für 2 Beiträge
    Ich war letztes Wochenende am Ahrensdorfer See, ein interessantes, etwas schwer zu beangelndes Gewässer. Das gesamte Nordufer trägt einen dichten Schilfgürtel und ist nur vom Boot aus zu beangeln (erlaubt) Nachts raubten große Hechte, nach Gesprächen mit einheimischen Sportfreunden, sollen auch gute Waller drin sein. Weißfisch ist im Überfluß vorhanden, übermäßiger Bestand an kleinen Güstern die nachts sogar an die steil gestellte Aalrute ging! Das Südufer verfügt über sehr saubere, vorbildlich angelegte Angelstellen, Kompliment an den ansässigen Verein. Ebenso ist im Bereich eine große Wetterschutzhütte. Zufahrt ist mit Auto ist größtenteils bis direkt an die Angelstelle möglich. Aussagen von Mitanglern die den See kennen lauten, das der Aal nicht so läuft, wenn man aber einen am Haken hat, ist es ein sehr ordentlicher...

    Ich hab in 1 Stunde 24 Weißfische gefangen, Plötze, Blei, Güster, Rotfeder, alle so zw. 12 und 20 cm, am späten Nachmittag eine Schöne Schleie von 38 cm auf Rotwurm und nachts zwei untermaßige Hechte auf Gufi sowie 2 Aale (58 und 64 cm)

    Der gesamte See ist nicht sehr tief, max 2m vermute ich, die Wasserqualität scheint sehr gut zu sein (viele Gelbrandkäfer). Der Grund ist kaum verkrautet, eher sandig mit Faulschlamm aus Baumlaub vermutlich. Vorsicht ist geboten, da viele Unterwasserhindernisse im See liegen, Äste, kleine Bäume, usw.

    Dennoch ein interessanter See ein lohnendes Angelziel. Die einheimischen Vereinsmitglieder, die den See bewirtschaften sind sehr aktiv und sehr freundlich und zuvorkommend gegenüber Gastanglern.

    In dem Sinne
    Petri Heil
    Varus

  3. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Varus63 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge

    Ahrensdorfer-See

    Hallo Varus63! War mehrmals an dem See,ist ein schöner Waldsee,Man kann auch von der anderen Seite anfahren,dort hat der Angelverein seine Boote.
    Wahrscheinlich kann man den See nur nachts mit Erfolg beangeln.Am Tage hat man nur Plötzen und Kleine Fische.Vor paar Jahren konnte man noch Karpfen erwischen,aber jetzt hat man wie gesagt am Tage kaum Erfolg.Es wurde auch schon ein 20 Pfündiger Karpfen vorn am Parkplatz gefangen.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Walter Schroeder für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger Avatar von BlackCarp76
    Registriert seit
    18.08.2010
    Ort
    15517
    Alter
    41
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Hallo ist noch was los in diesem see......
    BlackCarp76

  7. #5
    Profi-Fanboy Avatar von latodo
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    15827
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 45 Danke für 24 Beiträge
    nein lohnt nichtmehr!

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei latodo für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2014
    Ort
    15517
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    fischbestand

    Moin moin hab mal ne frage wie sieht es mit dem fischbestand zur zeit in dem See aus? Hoffe mir kann einer ne Antwort geben

  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2014
    Ort
    15517
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Wie sieht der Fischbestände aus weiß einer was?

  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    14513
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 44 Danke für 17 Beiträge
    Sieht gut aus! Da fährste einfach hin, suchst dir eine schöne Angelstelle aus und gehst auf das worauf du Lust hast. Von Aal bis Zander ist alles vorhanden. Sehr guter Karpfenbestand (Ü30 Pfund), ordentliche Hechte und Schleien sowie die üblichen Weißfische.

    Welse und Aal habe ich dort noch nie gesehen aber sollen definitiv vorhanden sein.

    Leider wird der Müll von Jahr zu Jahr mehr dort, da stößt du schon mal auf einen Fernseher im Schilf oder auf die Reste der kompletten Bandbreite an Konservendosen, Bierflaschen und Co. Das trübt natürlich das Bild....

    Einen Besuch ist der See alle mal wert. Petri!

    VG SJ

  12. #9
    Petrijünger Avatar von infiniteral
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    14109
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Ist der see immer noch so vermüllt? Könnte mir das jemand sagen?

    Danke!
    Die Natur sollte immer an erster Stelle stehen. Nehmt den Müll mit und räumt auf am Angelplatz! Damit tut ihr auch euch einen Gefallen!

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen