Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von tolga_67
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    47447
    Alter
    25
    Beiträge
    262
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge

    Gummifisch,Wobbler wenns Dunkel ist?...

    Hallo ,
    ich habe eine frage, und zwar kann man in der Nacht (Dunkel), mit wobbler , twister,gummifisch etc. angeln? sehen das die fische?

    mfg

    tolga

  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Es ist 1:29 gewesen, und du bist 15 ...mein Kind dürfte sowas in dem Alter nicht.

    Klar sehen die Fische etwas, besonders Zander gehen im Hochsommer gern mal nachts oder in der morgendlichen Dunkelheit auf Wobbler und Co.. Das Angeln ist etwas schwieriger da man die Bisse optisch kaum bis gar nicht sieht...aber das spürt man.

    Nun ist es 4:06...unser Pokerabend is zu Ende, ich hoffe du geisterst nicht immer noch im Netz rum


    Grüße

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Guck mal hier.
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an west für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    klar geht das auch nacht`s bei dunkelheit, den die fische gehen nicht von der optik aus (die nachts bekanntlicherweise ja nicht bei euch vorhanden ist) aber dafuer spuehren sie die wasserbewegung/vibration die zB. ein wobbler macht um sie herum, und nen geruch gibts ja auch noch meinereiner hat nachts schon schoene dicke dorsche gefangen und anderes getier

    viel erfolg

    gruss icefischer
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Icefischer für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Forellenpro Avatar von Stivo
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    41564
    Beiträge
    210
    Abgegebene Danke
    47
    Erhielt 73 Danke für 42 Beiträge
    Das stimmt alles ich habe am 31.12 noch inen Zander gefangen der war zwaer auch außen gehakt aber es war stocke duster
    Ich angel auf alles was möglich,
    Aber so einach wie möglich!!!
    ---------------------------------------------------
    ______

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stivo für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von bonobo
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    5
    Beiträge
    372
    Abgegebene Danke
    1.135
    Erhielt 1.127 Danke für 246 Beiträge
    Hallo Tolga,

    bei der Benutzung von Kunstködern kannst Du nachts mit Zandern und Wallern rechnen.

    Zander können nachts sehr gut sehen. Schon mal einen Zander in die Augen geschaut. Die Augen sind richtig milchig. Ein Indiz dafür, dass er sehr viel mit Restlicht arbeitet. Nachteil ist, dass er tagsüber meist an dunklen tieferen Stellen anzufinden ist und trübe Seen und Flüsse bevorzugt.

    Als Topköder empfehle ich Dir einen flachlaufenden Wobbler mit schwarzem Bauch. Dieser setzt sich am Besten gegen das Restlicht am Himmel ab.


    Neben der Sehfähigkeit, können die Fische auch Verwirbelungen im Wasser wahrnehmen. Das machen sie über das Seitenlinienorgan und soweit vorhanden über Barteln (Wels). Wenn ein Wels einen Fisch jagt, folgt er den Verwirbelungen im Wasser. (Näheres dazu HIER)

    Der dritte Reiz ist der Duft, den ein Fisch hinterlässt. Ein Köderfisch am Drachkowitch-System spricht alle Reize an und sollte demnach am Erfolgreichsten sein - am tage wie auch in der Nacht.

    Hecht und Barsch jagen vorwiegen tagsüber. Es sind Augenjäger - Indiz dafür sind die großen Augen. Ist Deine Angelstelle beleuchtet (Straßenlaterne etc.) kannst Du auch nachts mit Hecht und Barsch rechnen.

    Viel Erfolg
    Bono

    Extra Tipp: Füttere Tagsüber an einer Stelle Kleinfische an. Nachts ruhen die Kleinfische am Boden. Dann schlägt die Stunde von bewegten Ködern.

  11. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei bonobo für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Na logo gehen Gummifische und Wobbler auch im Dunklen. Und nicht nur auf Zander.
    Auch Hechte lassen große, schön langsam unter der Oberfläche geführte
    Gummifische nicht immer außer Acht.
    Und wenns auch nicht hier hingehört. Auch Forellen konnte ich schon im
    Dunklen mit der weißen Motte und Flugrute fangen.
    Gruß Armin

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Sandro Probst Avatar von Hechtspezialist
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    81245
    Alter
    41
    Beiträge
    1.320
    Abgegebene Danke
    1.674
    Erhielt 858 Danke für 435 Beiträge

    Cool

    Zitat Zitat von bonobo
    Als Topköder empfehle ich Dir einen flachlaufenden Wobbler mit schwarzem Bauch. Dieser setzt sich am Besten gegen das Restlicht am Himmel ab.
    ...das kann ich nur befürworten, ein dunkler Köder ist nachts bei vollmond am besten auf zander,
    grüße & Petri
    Tight lines
    *fishing is flow*

  15. #9
    HAFT Mitglied Avatar von Scheeli 91
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    07545
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 52 Danke für 12 Beiträge
    moinsen....
    außerdem sehen das die fische nicht nur sie spüren auch die kleinen zuckungen und/oder bewegungen deines köders.....
    auch sehr effektiv bei nacht ist das drachovitschsystem....oder wie das auch immer geschrieben wird ....an das system hängst du einfach n kleines rotauge oder n gründling wenns die bei dir gibt....das system führst du wie ein normalen großen gummifisch un immer schön nah am grund....
    musst aber auch beachten das es auch gerne ma n wels auf dein köderfisch abgesehn hat....

    also dann ich hoffe cih konnte dir ein wenig weiterhelfn....
    petri heil un viel spass....

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen