Umfrageergebnis anzeigen: Wie reagierst Du in der beschriebenen Situation?

Teilnehmer
170. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Reaktion (A)

    8 4,71%
  • Reaktion (B)

    16 9,41%
  • Reaktion (C)

    18 10,59%
  • Reaktion (D)

    10 5,88%
  • Reaktion (E)

    15 8,82%
  • Reaktion (F)

    103 60,59%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.855
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Anglerpsychologie Teil 3: Reaktion auf umweltverschmutzende Angelnachbarn

    Ich stelle Euch nun folgende fast alltägliche Situation vor und Ihr antwortet in obiger Abstimmung bitte ehrlich (und natürlich anonym) je nach Eurem persönlichen Verhaltensmuster.

    Du kommst an einem Sonntagmorgen an eine Angelstelle am Fluss welche Du bereits am Vortag beangelt hast. Dein Platz vom Vortag ist leider durch eine Gruppe von sechs Anglern belegt, so dass Du eben einige Meter weiter Stellung beziehst. Im Vorbeigehen siehst Du bei den Anglern im Umkreis von mehreren Metern jede Menge Verpackungsabfälle, zerkneulte Bierdosen, Glasscherben von Sektflaschen sowie eine große Menge an Kohleresten die auf ein Grillfest in der Vornacht hinweißen.

    Nachdem Du Deine Angelruten positioniert hast und Dich gemütlich auf Deinem Angelsessel niederlässt, nähert sich einer der Angelnachbarn. Er schnippt seine Zigarette vor Deinen Füssen ins Wasser und fragt ob Du ihm ein paar Würmer hättest. Da Dir eine Alkoholfahne ins Gesicht weht und der Typ recht unausgeschlafen und grimmig dreinschaut, schenkst Du ihm eine angebrochene Dose mit Würmern, die Du am heutigen Tage eh nicht verwenden wolltest. Mit dem Hinweis dass bei Bedarf auch für Dich noch ein Bier übrig sei, zieht der Typ wieder ab.

    Wenig später, während Dein Blick das Spiel einer Libelle mit Deiner auf der Wasseroberfläche eintauchenden Schnur fixiert, schwimmt plötzlich eine Wurmdose vor Dir vorbei. Ist das nicht...!? Doch! Ja hat der Typ jetzt tatsächlich die Dose reingeschmissen oder ist sie ihm versehentlich reingefallen? In diesem Moment hörst Du ein klirrendes Geräusch aus der Richtung der Angelnachbarn. Du traust Deinen Augen nicht! Da wird gerade ein Zielwerfen mit Steinen auf eine im Wasser treibende Sektflasche gemacht - nach dem Etikett zu urteilen, die gleiche Sorte wie die Flaschen, die auch im Uferbereich verteilt herumliegen. Das ist zuviel! "Entschuldigung Leute, aber als Angler schützt man die Natur und zerschmettert keine Flaschen im Wasser" rufst Du reflexartig hinüber. Die Antwort kommt prompt: "Du hast uns gar nichts zu sagen, geh doch wo anders angeln". Im gleichen Moment fliegt eine zerkneulte Bierdose in Deine Richtung. Die sechs Typen grölen und kicken ihren Unrat nun in alle Himmelsrichtungen.


    Wie reagierst Du in dieser Situation?


    (A) Ich angle weiter wie zuvor und würdige die Angelnachbarn keines Blickes mehr.

    (B) Ich packe wortlos meine kompletten Sachen zusammen und suche mir eine ruhigere Angelstelle.

    (C) Ich stehe auf, gehe zu der Angelgruppe und bitte sie in einem ruhigen Ton ihren gesamten Unrat wieder einzusammeln, da ansonsten die Fischereiaufsicht informiert wird.

    (D) Ich schreie zu der Angelgruppe hinüber, wie rücksichtslos ihr Verhalten gegenüber der Natur sei und dass dies den Entzug der Angelerlaubnis sowie des Angelgeräts sowie eine Strafanzeige nach sich ziehen kann.

    (E) Ich greife mein Buschmesser aus dem Angelkoffer, spurte zu der Angelgruppe rüber, schnappe mir den ersten greifbaren Typen mit einem Würgegriff, setze ihm das Buschmesser an den Hals und zwinge die anderen sofort den Angelplatz peinlich genau zu säubern.

    (F) Ich ergreife den Rückzug und alarmiere umgehend die Fischereiaufsicht sowie die Polizei.




    P.S.:
    Anglerpsychologie Teil 1: http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=10254
    Anglerpsychologie Teil 2: http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=10750
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Ich habe F gevotet. Würde aber sitzen bleiben und drauf warten was sich tut,
    da ich die Nummern der Fischereiaufsicht natürlich auf meinem Handy gespeichert
    hab und nicht erst zum Telefonieren verschwinden muß.
    Außerdem könnte der Fischereiaufseher ja noch Unterstützung oder auch einen
    Zeugen brauchen wenns Probleme gibt.
    A und B haben für mich diese typische Wegsehercarakteristik, die vielen Weicheiern
    zu eigen ist, an sich. Das lehne ich auch in anderen Situationen ab.
    Für C, ein nettes bitte,bitte erntest Du von derartigen Schwachmaten eh nur
    dämliches Gelächter.
    Selber anfangen rumzuschreien und zu drohen, wie D, hat in solch einer Situation
    meist überhaupt keinen Sinn. Die werden warscheinlich dann die Offensive ergreifen
    und manch einer zieht als Einzelner den Kürzeren.
    Und E? Ist wie die falsche Lösung in wer wird Millionär. Nämlich Quatsch.
    Gruß Armin

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Hallo Harzer!
    Volle Zustimmung meinerseits !!!
    Eigentlich geht aus meiner Sicht nur "F".

    Gruß

    der Alte Däne

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Alter Däne für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von tolga_67
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    47447
    Alter
    25
    Beiträge
    262
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge
    Kein einer mir die Nummer der Fischereiaufseher geben?

    Wäre sehr nett.

    Mfg
    Tolga

  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Halvdan
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    41517
    Alter
    43
    Beiträge
    320
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 515 Danke für 134 Beiträge
    Hallo,

    ich habe ebenfalls für F gevotet.
    Was anderes geht ja gar nicht.
    Bei einer Einzelperson würde das ja vielleicht auch ohne Aufseher und in vernünftigem Ton funktionieren. Aber bei einer Gruppe angetrunkener Vollpfosten geht das dann nicht mehr so einfach.

    Gruß

    Marco
    Alles wird gut

  8. #6
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    F ist sicherlich eine sehr vernünftige Wahl für fast jeden ...

    Wenn ich C ein klein wenig umformulieren darf, würde das meine prospektive Handlungsweise wohl am besten treffen ...

    (C2) Ich stehe auf, gehe zu der Angelgruppe und bitte sie in einem ruhigen Ton ihren gesamten Unrat wieder einzusammeln, da ich selbst Fischereiaufseher bin und die Nichtbeachtung meiner freundlichen wie höflichen Aufforderung die sofortige Anforderung von Amtshilfe nach sich ziehen würde.

    Ich würde auch bei einer fast vorprogrammierten Konfliktsituation zunächst das persönliche Gespräch suchen ...

    PS: Ich stimme dementsprechend also für C ... völlig anonym
    Geändert von Thomsen (03.01.2008 um 18:17 Uhr)

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomsen für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Fliangfischa Avatar von fliafi
    Registriert seit
    23.11.2007
    Ort
    83607
    Alter
    66
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    159
    Erhielt 143 Danke für 42 Beiträge
    Hab auch mit "F" gestimmt:

    A) damit würd ich das Problem ignorieren, wär nicht meine Art
    B) das könnte passieren wenn ich selber gerade nicht gut drauf bin und meine Ruhe haben will und muß. Wäre aber sehr selten der Fall.
    C) wäre zwar einen Versuch wert, würde aber glaube ich nichts bringen da man eine alkoholisierte Gruppe meist auch nicht mit Freundlichkeit überzeugen kann und höchstens neue Namen bekommt ("Gschaftlhuaba", . . .!).
    D) wäre ebenso sinnlos und evtl. sogar gefährlich.
    E) wegen ein paar Typen welche vernünftigen Argumenten nicht mehr zugänglich sind setz ich mich nicht ins Gefängnis.
    F) für mich die einzige vernünftige und machbare Lösung
    Viele Grüße aus Holzkirchen
    Ralf

  11. #8
    Da geht noch was!!!!!!!! Avatar von Biervampier85
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    41363
    Alter
    32
    Beiträge
    850
    Abgegebene Danke
    6.987
    Erhielt 1.626 Danke für 357 Beiträge
    Also ich würde auch zu F tendieren auch wenn ich von petzen garnichts halte aber noch weniger halte ich von so einem Schwachsinn wie Müll in der Natur verteilen.
    Leider habe ich keinerlei Nummer von einem Fischereiaufseher und weiß auch nicht wo ich eine her bekomme.
    Die Sache mit Polizei sehe ich skeptisch den ich weiß nicht ob die Polizei überhaupt auf so was regieren würde ich rechne mit einer Antwort wie wir haben besseres zu tun ich sollte mich doch an jemand anderen wenden.
    Und mir ist auch noch nicht vorgekommen das ich solche Idioten angetroffen habe meisten komme ich erst nach solchen Leuten also am nächsten Tag oder so.
    Geändert von Biervampier85 (04.01.2008 um 17:48 Uhr)
    alles gute von mir und Petri.
    Mfg Danny

  12. #9
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    Naja das Thanks ist geschenkt, wollte eigentlich auf antworten klicken

    Also für mich ist die einzige richtige Möglichkeit auch F, nur würde ich genau wie Harzer auch am Platz bleiben und auf den Fischereiaufseher warten.

    Alle anderen Lösungen halte ich für entweder nichts bringen oder in dem Fall sogar unvernünftig und gefährlich.
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  13. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.08.2007
    Ort
    15711
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    2
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo, eigentlich F, aber nach meinen Erfahrungen mit der Polizei kann das ganz schön in die Hose gehen, denn die Kollegen kommen meist erst, wenn es zu spät und für sie ungefährlich ist oder halten sich mit feststellen der Personalien des Anrufers auf.
    Gruß Bernd

  14. #11
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von tolga_67
    Kein einer mir die Nummer der Fischereiaufseher geben?

    Wäre sehr nett.

    Mfg
    Tolga
    Hi Tolga
    Wenn Du auf
    http://www.kreis-wesel.de/
    gehst, dann links auf Umwelt und Natur dann im neuen Fenster auf
    Fischerei, findest Du den Ansprechpartner der Fischereibehörde.
    Diesen kannst Du anrufen oder anmailen.
    Oder Du wendest Dich an den örtlichen Angelverein oder fragst Deinen
    Jugendwart.
    Der Jugendwart sollte euch über alle aktuell wichtigen Tel. Nummern
    informieren können müssen.
    Fang am besten mit dem Jugendwart an.
    Gruß Armin

  15. #12
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    ich würde für f stimmen. ich glaube, es bringt überhaupt nichts, vor 6 von solchen typen (ich sage ganz bewußt nicht - vor anglern- ), rambo zu spielen und sich selber noch in gefahr zu bringen. was natürlich nicht heissen soll, das so ne idioten ungestraft davon kommen sollen. eigentlich möchte ich solchen leuten, ohne zu disskutieren einfach nur in den a.... treten, das geht natürlich nicht. ein fuß für 6 ärsche ist ja schließlich nicht fair.

    fliege 2

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fliege 2 für den nützlichen Beitrag:


  17. #13
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von Fliege 2
    ich würde für f stimmen. ich glaube, es bringt überhaupt nichts, vor 6 von solchen typen (ich sage ganz bewußt nicht - vor anglern- ), rambo zu spielen und sich selber noch in gefahr zu bringen. was natürlich nicht heissen soll, das so ne idioten ungestraft davon kommen sollen. eigentlich möchte ich solchen leuten, ohne zu disskutieren einfach nur in den a.... treten, das geht natürlich nicht. ein fuß für 6 ärsche ist ja schließlich nicht fair.

    fliege 2
    Meinst wohl das dann nicht jeder ***** genug Fuß bekommt, wa?

  18. #14
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    aus dieser sicht habe ich es noch nicht betrachtet. aber so gesehen, haste natürlich auch recht.

    fliege 2

  19. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.855
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Sollte es noch weitere Meinungen dazu geben oder Mitglieder die noch nicht abgestimmt haben: die Abstimmung ist unbefristet!
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen