Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Angel

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.12.2007
    Ort
    49774
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Was ist eine Angel/ Angeln

    Angel
    Aus Stupidedia

    Eine Angel ist ein Gerät zum Abstellen an Gewässern.
    Inhaltsverzeichnis

    * 1 Aussehen
    * 2 Beim Ausschwingen
    * 3 Die Angel zum Angeln als Freizeitbeschäftigung
    * 4 Weitere Informationen

    Aussehen

    Eine Angel ist ein Stock aus Kunststoff mit einer Kordel an der Spitze die wiederum einen Haken vorne miterleben darf und die wiederum eine Made vorne dran haben möchte. Diese Angel hat wiederum unten so ein Teil zum Drehen, auch Drehteil genannt. An diesem Drehteil gibt es noch ein Drehteil, mit dem man das andere Drehteil drehen kann. Der Faden wird dabei um dieses Drehteil gewickelt, mit diesem Drehteil, also dem anderen Drehteil kann man den Faden einziehen und ausfahren. Appropo Ausfahren!! Es gibt auch Angeln die kann man mit einem Stoß automatisch verlängern, wozu dies dient ist fraglich, bestimmt zum Angeben.
    Beim Ausschwingen

    Auf jeden Fall, landet der Faden beim Ausschwingen in Gewässern (Waschbecken, Toilette etc.) , also eigentlich sollte der Haken , das Teil was wie eine Boje oder ein dicker Plastikschmetterling aussieht, ins Wasser fallen, verhakt sich aber wegen des tollpatschigen Anglers, so heißt der Typ der die ganze Sache fabriziert, meist in Bäumen, Sträuchern oder anderen Grünzeugarten. Dabei kann man auch gut andere Fischer beim Angeln treffen. Es heißt ja nicht umsonst das man beim Angeln gute Freunde treffen soll. Beim Ausschwingen zeigt der Mensch wie wunderbar er doch Angeln kann. Mit viel Gefühl und Gewalt will er allen Besuchern klar machen ich bin der beste Angler der Welt. Hat der Faden oder der Haken sich im Baum verhangen, dann versucht man vor den ganzen Leuten die einen ansehen, verzweifelt diesen wieder daraus zuziehen. Anstatt einen Fisch zufangen , muss man elendig den ganzen Nachmittag an so einer Birke rumhantieren. Ist Laub vom Baum gefallen , dann ist nicht Herbst, nein dann wurde der Haken erfolgreich aus dem Baum gerissen. Die Angel zum Angeln als Freizeitbeschäftigung

    Das besondere beim Angeln ist, das die Fische fast nie anbeißen. Eine Hobby und Freizeitbeschäftgung der Extraklasse mit viel Spannung und Spaß. Den ganzen Tag am Ufer zusitzen und zuwarten bis ein Fisch anbeißt. Ein schöneres Hobby kann man ja auch nicht haben. Leute die mit ihrem Leben nichts anfangen können und wenig Freunde haben, müssten wohl am ehesten die Sucht packen zu Angeln. Wenn man eingeschlafen ist, dann hat man das Problem das die Fische zu diesem Zeitpunkt ausgerechnet jetzt angebissen haben. Meistens wird man von seinem Ehepartner oder der Ehepartnerin aufgeweckt mit den Worten "Da is eina, schnell, komm machma". Der Angler wacht reaktionsschnell mit vollstem Reflex auf, schreit das Wort "WO!" um die Gegend, und zieht unbewusst und automatisch am Drehteil rum, ohne zu merken das man überhaupt dreht. Zack! kommt der Fisch rausgesprungen und baumelt dem Angler vor dem Gesicht rum. Ab da an hat es der Fischer noch nicht begriffen, das der Traum war geworden ist, ein Fisch gefangen zuhaben. Nachdem der Angler den Haken entfernt hat vom Kiemen, hüoft der Fisch wieder zurück ins Wasser.Aber er kommt auch wieder dran.


    Angeln gibts überall. Sogar im Angelladen. Man kann mit einer Angel sogar Frauen angeln. Man kann neben Würmern und Maden auch Cornflakes, Mandarinen und Fernbedienungen an den Haken stechen. Zu was das dienen soll, weiß keiner, aber man könnte ja. Manchmal muss man auch Robben an Haken stecken. Das passiert wenn man ein Wal fangen will.

    mfg Markus
    Geändert von Hunter80 (16.01.2008 um 09:02 Uhr)
    Es ist mir egal wer dein Vater ist. So lange Ich hier Angel geht hier keiner über´s Wasser!!!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen