Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Halvdan
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    41517
    Alter
    43
    Beiträge
    320
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 515 Danke für 134 Beiträge

    Was manche Leute wegschmeissen

    Hallo zusammen,

    Weihnachten ist vorbei *jubel* und somit konnte ich mich dann heute für zwei, drei Stunden ans Wasser verziehen.
    Die neue Spinnrute musste ja eingeweiht werden *freu*
    Nach ca. einer Stunde der erste "Biss" und nach kurzem Anschlag auch gehakt.
    Aber was ist das??? Kein Leben im Fisch????
    Nach kurzem überlegen stellt sich mein Biss dann als Hänger heraus.
    Rumgezerre ohne Ende und schlußendlich die Bremse zugedreht um dem Unvermeidlichen, dem Abriss, ins Auge zu sehen.
    Ein zwei Schritte rückwärts und da......Hänger hat sich gelöst *freu*
    Aber nur kurz denn schon wieder hängt mein feiner kleiner Spinner fest. Also das ganze noch einmal und wieder kommt mir mein Haken ein Stück entgegen.

    Ich denke noch "was hat sich denn da an deinen Haken geschmissen" da schaut mich mein Kapitaler Fang auch schon aus den Fluten an.
    Aber seht selber.
    Da stellt sich mir die Frage, was schmeißen die Leute eigentlich alles ins Wasser.
    Beor jetzt jemand fragt......ja, ich habe versucht das dazugehörige Fahrrad zu finden, aber das hat nicht geklappt.

    Um es kurz zu machen.
    Der Fang nimmt in meiner persönlichen Schwachsstatistik eindeutig Platz 2 ein.
    Platz 1 gehört immer noch dem Kapitalen Ast welcher mir einen 20min Drill geliefert hat.
    Platz 3 nimmt auch weiterhin eine kleine mit Wasser gefüllt Mülltüte ein (mann o mann war das schwer)

    Dennoch ist das ganze ein gutes Omen.
    Normalerweise gibts einige Tage nach einem Deppenfang einen vernünftigen Fisch ans Band......also mal sehen, was die nächsten Tage zu bieten haben.

    Gruß

    Marco

    P.s. sollte ich vielleicht noch erwähnen das ich ansonsten Schneider nach Hause gegangen bin????? *fg*
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Alles wird gut

  2. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei Halvdan für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge
    Das hatte ich schon mit dem Rest
    am Haken (28 Damenrad) nagelneu.
    Total normal..was regs'te Dich auf .
    Zieh mal eine alte Aalreuse aus dem Bach,
    dann wirst du richtig sauer !!

  4. #3
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Das ist ja nun wirklich nicht so wild. Bei uns kommts alle paar Jahre noch dicker.
    Unser Verein, der ASV Seesen bewirtschaftet u.a. auch den kleinen Schloßteich
    in Seesen. Dieser liegt idyllisch in einer Parkanlage hinter dem kleinen
    Jagdschlösschen mitten in der Stadt.
    Wir angeln an diesem Teich nicht, sondern setzen kleine Karpfen, Schleien und
    diverse Kleinfische ein.
    So alle zwei, drei Jahre wird er dann abgelassen und abgefischt,
    Ich habe nun leider noch keine Fotos gemacht, aber was da so alles ans
    Tageslicht kommt.
    Beim letzten mal. Eine Registrierkasse aus einem Einbruch in einem Kiosk,
    aufgebrochen versteht sich.
    Ein Zigerettenautomat, Standgerät aus dem Ratskeller, natürlich auch
    geknackt.
    Drei Fahrräder.
    Sämtliche Abfallkübel aus dem Park.
    Eine Sitzbank.
    Und der Oberhammer, eine Pulle Rotkäpchen, nicht geknackt. Das habe ich dann,
    nachdem ich den Schlamm abgespült habe, selbst übernommen.
    Ach ja, fast vergessen. Auch einige hundert Goldfische, gut abgewachsen.
    Ich bin schon aufs nächste mal gespannt. Dann mit Kamera, versprochen.
    Gruß Armin

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Wir haben bei uns kleinere Tümpel, Relikte der Eiszeit. Der eine Tümpel heißt Golfsee, drei mal dürft ihr raten wieso . Ist eigentlich nicht witzig, aber der 1er Golf gammelt dort sei 18Jahren vor sich hin...und niemanden stört es. Im Gegenteil, beim Baden erkennt man schnell dass einige Fischarten den Golf für sich erobert haben. In den anderen Seen liegen alte Mopeds und Fahrräder.

    Hirnlose Menschen, ähnlich wie Kühlschrank"entsorger" in Wald und Flur.

  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Halvdan
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    41517
    Alter
    43
    Beiträge
    320
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 515 Danke für 134 Beiträge
    Zitat Zitat von nepomuk
    Das hatte ich schon mit dem Rest
    am Haken (28 Damenrad) nagelneu.
    Total normal..was regs'te Dich auf .
    Zieh mal eine alte Aalreuse aus dem Bach,
    dann wirst du richtig sauer !!
    Hallo Nepomuk,

    ich hatte mich ja gar nicht aufgeregt -)
    Das war lediglich als Bericht meines heutigen Angelausflugs gedacht.
    Ärgerlich war eigentlich nur der unnötige Ausstoss von Adrenalin beim Anhieb des vermeintlichen Bisses.

    Gruß

    Marco
    Alles wird gut

  8. #6
    Da geht noch was!!!!!!!! Avatar von Biervampier85
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    41363
    Alter
    32
    Beiträge
    850
    Abgegebene Danke
    6.987
    Erhielt 1.626 Danke für 357 Beiträge
    Mein Vater fing im Rhein mal einen Einkaufswagen.
    Das war ein Riesen drill die enttäuschung war noch viel großer als wir dann den kapitalen Wels sahen.
    Er trug das Logo von Plus kleine preise haha.
    alles gute von mir und Petri.
    Mfg Danny

  9. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    26188
    Alter
    26
    Beiträge
    133
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 39 Danke für 22 Beiträge
    Mein Kumpel und ich haben vorgestern eine Badehose gefangen! Sie war maßig und wir haben sie mitgenommen. Schmeckte sehr gut paniert und von beiden Seiten gebraten :-D...

  10. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Halvdan
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    41517
    Alter
    43
    Beiträge
    320
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 515 Danke für 134 Beiträge
    Habt ihr die denn auch filetiert?
    Alles wird gut

  11. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    26188
    Alter
    26
    Beiträge
    133
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 39 Danke für 22 Beiträge
    Nee, nicht nötig! Badehosen zählen ja zu den wirblellosen Tieren :D...

  12. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Marius1989
    Registriert seit
    17.12.2006
    Ort
    16548
    Beiträge
    161
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge
    OH ja das kenne ich, mein kumpel der karpfenangler ist hat schon ma an seiner karpfenrute nen halbes klappfahrrad aus unsern vereinsgewässer gezogen, er wollte sein teure montage nicht aufgeben und hat gut 20 min an seiner einglück sehr hochwertigen schnur das ding gelandet.
    ist schon böse was alles so im wasser landet!!
    mfg
    M.

  13. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von bonobo
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    5
    Beiträge
    372
    Abgegebene Danke
    1.135
    Erhielt 1.127 Danke für 246 Beiträge
    Hallo Halvdan,

    stelle mal meinen bisher besten Drill vor...

    Norwegen 2006...Angeln in 100 Meter Tiefe...dann kam er... der Biss oder doch ein Hänger?

    Nein kein Hänger. Da ist was dran, denn ich kann es hochziehen. Die Rute biegt sich ehrwürdig Richtung Wasser. Dank der zu stark gewählten Sehnenstärke...alles kein Problem. Den Fisch werden wir schon hochpumpen...warum zappelt der bloß nicht???

    Egal pumpen. Nach 5 Minuten ist es klar, da ziehe ich irgend einen leblosen Gegenstand hoch. Nach 10 Minuten stoppt ein Angler nicht weit von uns und wirft seinen Pilker gen Meeresgrund...Er vermutet wohl nen Heilbutt an meiner Rute...und will wohl auch einen Abstauben. Das Spielchen/Der Drill geht fast eine Stunde. Mittlerweile sind fünf Boote um uns gescharrt...alle schwingen ihre Pilker.

    Da kommt es...es ist blau und mordslang...ein Tau. Der erste Angler dreht ab!! Doch am Tau hängt noch etwas dran...Mit den Händen ziehe ich es raus...auf jeder Seite ein Korb für Taschenkrebse. 25 Meter Tau und 2 Krebskörbe besorgten mir den heftigsten Drill aller Zeiten.

    Ach ja, die Körbe waren leider nicht gefüllt!!!

    Der Drill an sich hat echt viel Kraft gekostet. Aber das war egal, wir amüsierten uns über das Rudelverhalten der Angler.

    Mit Gewicht und Körbchengröße kann ich leider nicht dienen.

    Gruß
    Bono
    Geändert von bonobo (05.01.2008 um 13:12 Uhr)

  14. #12
    Raubfischjäger Avatar von asdfdffsfe98
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    123
    Alter
    29
    Beiträge
    234
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 181 Danke für 42 Beiträge
    ja mir ist das auch schon passiert aber meine absolutes top schwachsinsfang war eindeutig dieser rollerrahmen

    seht selber.....



  15. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    LOL

    Also ich hatte bis jetzt leider nicht das GLÜCK/Pech so etwas raus zu ziehen.

    Mal ein Ast oder Stamm aber mehr war bis jetzt außer Fisch nicht drinne! Vielleicht liegts da drann das hier die Leute noch etwas vernünftiger sind und es in fast jedem Ort nen Wertstoffhof gibt wo man seinen Schotter für umme abgeben kann und neuen Schotter suchen kann! Ist ja hier zu Lande jetzt auch ein neues Hobby von gewissen Landsmännern geworden....

  16. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.12.2007
    Ort
    48282
    Alter
    25
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge
    Also ich hatte bis jetzt leider nicht das GLÜCK/Pech so etwas raus zu ziehen.






    ich auch nochnicht aber ein bekannter von mir hat beim karpfenangeln mal ein halb verwehstes schwein rausgezogen und ich bin froh das ich nihct dabei war ich will nicht wissen wie das gestunken hat

  17. #15
    Raubfischjäger Avatar von asdfdffsfe98
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    123
    Alter
    29
    Beiträge
    234
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 181 Danke für 42 Beiträge
    hhahaha auch nicht schlecht ^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen