Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Post Neuer Forellenpark in Nassenheide

    Hallöchen.
    Über diesen Beitrag bin ich heute nach dem Frühstück in einer unser Regionalzeitschriften gestolpert.
    Wer genauere Informationen darüber hat ,möge dies bitte kund tun.

    Erholsame Tage
    Gruß Ted


    PS: Anhang kommt später,kann ihn gerade nicht hochladen.
    Geändert von Ted-Striker (22.12.2007 um 17:09 Uhr)
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  2. #2
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Da ich mit dem Hochladen immernoch Problemchen habe hier ein Link.

    Klingt eigentlich ganz nett...

    http://www.maerkischeallgemeine.de/c...1051836/61129/
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ted-Striker für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Kai79
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    14558
    Alter
    38
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    Ja klingt nicht schlecht aber muss man sich halt anschauen wenn alles fertig ist.
    Wenn jemand was wegen der Eröffnung weiß soll es bitte mal posten.

  5. #4
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Hoff ja das die regionalen Zeitungen von Berichten. Wenn ich davon Wind kriege poste ich es sofort.Versprochen

    Werden sehen ob er sich halten kann...aber klingt erstmal vielversprechend....

    MfG Ted
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  6. #5
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    13127
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    2
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo...erstmal
    Ich war am Montag in Nassenheide und habe mir die Anlage angesehen.
    Sieht zwar alles noch nach einer Baustelle aus,aber der Inhaber ist sehr nett und nahm sich gleich Zeit für meine Fragen.Es gibt 4 kleine Teiche auf Kilopreisbasis(5,-€ startgeld / 7,50,-€ je kilo) und einen großen Tagesteich 15,-€ für 5STD./20,-€ für 8 STD.incl.2kg Regenbogenforellen.Öffnungszeiten 8-16 Uhr Kontakt:regenbogenforellenhof-nassenheide.de (klappt leider bei mir nicht mit dem hochladen) Also probiert ruhig euer Glück! Euer Toddy42-oder der mit der Forelle tanzt!!!

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Toddy42 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.05.2008
    Ort
    17255
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Wünsche euch einen guten Abend. Wollte euch bloss mal sagen das ich der Fischer von der Teichanlage bin. Und falls ihr mal fragen habt einfach schreiben. Bin nicht der Chef nur der Fischer. Haben jetz bis 17 Uhr auf. Mfg . Und wünsche euch immer einen guten FANG.

  9. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von rapfen300
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    10589
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Zitat Zitat von Fischer1981
    Wünsche euch einen guten Abend. Wollte euch bloss mal sagen das ich der Fischer von der Teichanlage bin. Und falls ihr mal fragen habt einfach schreiben. Bin nicht der Chef nur der Fischer. Haben jetz bis 17 Uhr auf. Mfg . Und wünsche euch immer einen guten FANG.
    Bräuchte mal die genaue Beschreibung ( Besatz,größe,was für Köder erlaubt,Preise usw.

  10. #8
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Als Vergleich der hiesigen Forellenparks,gibt es in Dänemark die PUT & TAKE-Seen,welche im Angebot,nach meiner Meinung billiger sind ,als in der BRD.Ich angele in einemTeich,der mir gar kein Eintrittsgeld kostet nur Kilopreis 25 Kronen,das sind ca.3.50 Euro.Nach Vorbild der PUT&TAKE-Seen entstehen hier diese Forellenpuffs,mit zu hohen Preisen.

  11. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo Walter

    Wenn ich jetzt aber von Nassenheide nach Dänemark fahre ist der Fisch dort pro Kilo deutlich teurer. ;-)
    Ist ja klasse was es in DK gibt weiss ich selber, aber die Anfahrt macht die Preissache auch gleich wieder hinfällig.
    Und ein Besitzer Fischer usw. mit dem ich normal auf deutsch sprechen kann ist mir da schon lieber als ein Däne der auch mein Schulenglisch nicht recht versteht da ich schon 16 Jahre aus der Schule raus bin.
    Wenn man in der Nähe der Grenze wohnt ist das aber sicher eine schöne Alternative da geb ich dir recht.

    Gruss

    Olli

  12. #10
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Hallo Olli! Ich finde Dein Argument schon treffend,leider wollte ich auf die Geschäftemacherei,welche dabei unumstritten sind, hinweisen.Ich war,vor längerer Zeit,selbst in Grünheide,zum Forellen angeln,wahrscheinlich war es noch der Vorgänger und konnte Eintrittsgeld bezahlen und hinter her mein Fang,mit 96,- DM berappen,Als ich ihm erklärte,in Dänemark ist es billiger,sagte er:" Warum kommen sie denn hier her".Eigentlich hatte er Recht.Aber Geschäft geht eben über alles.

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Walter Schroeder für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    JHo das mit der geschaeftemacherei stimmt schon gibt nur wenige Anlagen die in diesem Punkt fair und offen agieren.
    Ist einer der Gründe warum ich schon lange nicht mehr an diese Anlagen fahre , da geh ich lieber so los und muss bei einer kapitalen Forelle aus dem Fluss nicht zittern ob ich genug Cash dabeihabe

    Gruss
    Olli.

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.05.2008
    Ort
    17255
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Wünsche einen guten Abend. Hier habt zwar alle recht mit Dänemark mit den preis. Aber ihr müsst aber auch davon ausgehen das wir Hier in der BRD Fische nicht so Günstig Züchten können wie in unseren Nachbarländer. Die Preise die z.b in Polen usw gemacht werden da kommen wir als Deutsche nie hin. Leider. Und wenn einer meint die Preise in den Anlagen sind Teuer. Dann Sollte er doch lieber die alten Fische von Aldi usw Kaufen. In den anlagen ist der Fisch Frisch. Und Angeln ist nunmal ein Teures Hobby. Ich fahre selber gerne zur Küste Angeln. MFG Fischer 1891

  17. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.05.2008
    Ort
    17255
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Smile

    Zitat Zitat von rapfen300
    Bräuchte mal die genaue Beschreibung ( Besatz,größe,was für Köder erlaubt,Preise usw.
    Hallo Rapfen 300. Unsere Grössen Fangen bei ca. 350 gramm an und gehen bis zum kilo hoch. Köder sind fast alle erlaubt ausser Drillingshagen. Wir habeb Regenbogen,Lachsforellen und Seiblinge. Nun zu den Preisen Haben kilo Teiche 5 euro Startgeld und je kilo Fisch 7,50 Euro. Und haben einen Teich für 15 Euro da hast du 2 Kilo Forelle frei oder einen Kapfen. Hoffe ich Konnte dir Helfen.

  18. #14
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.342
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.074 Danke für 1.000 Beiträge
    Zitat Zitat von Fischer1981
    Wünsche einen guten Abend. Hier habt zwar alle recht mit Dänemark mit den preis. Aber ihr müsst aber auch davon ausgehen das wir Hier in der BRD Fische nicht so Günstig Züchten können wie in unseren Nachbarländer. Die Preise die z.b in Polen usw gemacht werden da kommen wir als Deutsche nie hin. Leider. Und wenn einer meint die Preise in den Anlagen sind Teuer. Dann Sollte er doch lieber die alten Fische von Aldi usw Kaufen. In den anlagen ist der Fisch Frisch. Und Angeln ist nunmal ein Teures Hobby. Ich fahre selber gerne zur Küste Angeln. MFG Fischer 1891

    Warum können die Dänen so günstig züchten? Und mit ihren ca. 3,50€ die Preise der Polen halten, soviel hab ich da nämlich auch bezahlt, als ich das im Dezember '07 das letzte Mal da war.
    Gruß Dirk

  19. #15
    Angel-Paule
    Gastangler
    1 euro Startgeld

    1kilo forellen 5.30 euro

    1kilo karpfen 3,50 euro

    dann gibt es noch Teiche mit wels hechte zander Aal die preise kann ich nicht mehr sagen, war aber nicht über 7,50

    http://www.fischzucht-jamlitz.de/

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen