Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge

    Exclamation Suche Welstip in Eberswalder Umgebung

    Ahoi,
    habe mir fest vorgenommen nächstes Jahr mal auf Wels zu gehen.
    Hat vielleicht jemand von euch einen guten Tipp, wo ich im Umkreis von Eberswalde einen See mit Welsbestand finden kann?

    Vielen Dank schon mal im voraus.

  2. #2
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Hallo
    Wie weit würdest du denn fahren?
    Weil schau dir hier mal den Beitrag Nummer 7 an.
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...pfengew%E4sser

    MfG Ted
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  3. #3
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beiträge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke für 338 Beiträge
    Zitat Zitat von Ghostrider
    Ahoi,
    habe mir fest vorgenommen nächstes Jahr mal auf Wels zu gehen.
    Hat vielleicht jemand von euch einen guten Tipp, wo ich im Umkreis von Eberswalde einen See mit Welsbestand finden kann?

    Vielen Dank schon mal im voraus.
    Versuchs mal am alten Finowkanal an der Schleuse bei Kupferhammer.
    Undzwar meine ich die Stelle unterhalb der Schleuse,dort ist der Kanal
    zweigeteilt.Als Köder empfehle ich Geflügelleber.
    Das Gewässer dort ist übrigens alles DAV-Strecke.

    Gruss Mario

  4. #4
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Danke aalhaken2.
    Hast du da Erfahrung?

  5. #5
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Zitat Zitat von Ghostrider
    Ahoi,
    habe mir fest vorgenommen nächstes Jahr mal auf Wels zu gehen.
    Hat vielleicht jemand von euch einen guten Tipp, wo ich im Umkreis von Eberswalde einen See mit Welsbestand finden kann?

    Vielen Dank schon mal im voraus.

    Moin,
    ich denke Welse sind fast überall drin.
    Wie Aalhaken schon sagte, Alter Finowkanal. In Finowfurt, hinter der Schleuse (Dorfmitte, beim Kanuverleih), da wurde in diesem Jahr Kies aufgeschüttet. Dort wurden gute Zander und auch Welse gefangen.
    Im Meckersee hast du auch Chancen, in der Barschgrube sollten auch Welse drin sein, gehört habe ich allerdings noch nichts.
    Im Grabowsee (bei Eichhorst) sind auch gute Welse drin, allerdings ist das Angeln dort schwierig aber immer nen Versuch wert.
    MfG Patrick

  6. #6
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Danke Carp-Patrick.
    Kennst du die Badegrube bei Finowfurt? Da sollen auch Welse drin sein hab ich gehört.Weißt du da was näheres?
    Meckersee brauchste nen Boot oder?
    Was istn mit der Schüsslergrube? Kennste die?
    Die is aufm Weg zur Barschgrube wenn du durch die Messingwerksiedlung richtung Finowfurt fährst musste rechts abbiegen.
    Bedanke mich schon mal im voraus.

  7. #7
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Zitat Zitat von Ghostrider
    Danke Carp-Patrick.
    Kennst du die Badegrube bei Finowfurt? Da sollen auch Welse drin sein hab ich gehört.Weißt du da was näheres?
    Meckersee brauchste nen Boot oder?
    Was istn mit der Schüsslergrube? Kennste die?
    Die is aufm Weg zur Barschgrube wenn du durch die Messingwerksiedlung richtung Finowfurt fährst musste rechts abbiegen.
    Bedanke mich schon mal im voraus.

    Hallo,
    ja ich kenne die Badegrube in Finowfurt. Ist ein ziemlich kleiner aber tiefer See. Es ist durchaus möglich das auch da Welse drin sind, gehört habe ich noch nichts. Wenn dann würde ich es aber eher an der Holzgrube (andere Straßenseite) versuchen.
    Am Meckersee brauchst du nicht unbedingt ein Boot, besser ist es natürlich (ist es eigentlich immer), aber es geht auch ohne. In der Nähe des Durchstiches zum alten Finowkanal ist recht viel versprechend, da haben Freunde von mir schon des Öfteren Welse rauben gesehen.
    Die Schüsslergrube ist welche von den vielen Löchern?
    MfG Patrick

  8. #8
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge

    Thumbs up

    Zitat Zitat von Carp-Patrick
    Hallo,
    ja ich kenne die Badegrube in Finowfurt. Ist ein ziemlich kleiner aber tiefer See. Es ist durchaus möglich das auch da Welse drin sind, gehört habe ich noch nichts. Wenn dann würde ich es aber eher an der Holzgrube (andere Straßenseite) versuchen.
    Am Meckersee brauchst du nicht unbedingt ein Boot, besser ist es natürlich (ist es eigentlich immer), aber es geht auch ohne. In der Nähe des Durchstiches zum alten Finowkanal ist recht viel versprechend, da haben Freunde von mir schon des Öfteren Welse rauben gesehen.
    Die Schüsslergrube ist welche von den vielen Löchern?

    Hallo Carp-Patrick.
    Du fährst durch die Messingwerksiedlung in Richtung Finowfurt, da kommt auf der linken Seite ne Gartenkolonie, dann kommst du über ne kleine Brücke und so ca. 700 M später kannst du nach rechts abbiegen richtung Barschgrube.
    Gleich wenn du rechts abgebogen bist kommt auf der linken Seite die Schüsslergrube und rechts so ein kleiner See der durch nen Schilfgürtel in zwei Teile aufgeteilt ist.
    Ich bedanke mich für deine Tipps.
    Und werde nächstes Frühjahr/Sommer die Stellen mal abklappern.
    Kann es kaum noch abwarten.
    Kennst du die Langeröhner-Mühle bei Lobetal?
    Kann ich dir als Tip empfehlen (weil du mir ja auch viele Tipps gegeben hast )
    Also hab da bisher nur zwei mal geangelt aber nen dicken Blei gefangen und nen fetten Hecht auf Spinner gehabt (hab ihn aber leider beim rausholen verloren) und alles innerhalb kürzester Zeit.
    Ist nen bißchen abgelegen der See.
    Falls du genaueres Wissen willst. Frag ruhig.
    Und ein frohes Weihnachtsfest dir noch.
    Geändert von Ghostrider (24.12.2007 um 14:02 Uhr)

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bernd Gutsche
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    13189
    Alter
    57
    Beiträge
    541
    Abgegebene Danke
    832
    Erhielt 706 Danke für 284 Beiträge
    Zitat Zitat von Ghostrider
    Ahoi,
    habe mir fest vorgenommen nächstes Jahr mal auf Wels zu gehen.
    Hat vielleicht jemand von euch einen guten Tipp, wo ich im Umkreis von Eberswalde einen See mit Welsbestand finden kann?

    V

    ielen Dank schon mal im voraus.
    Ein absoluter Tip wäre der Hellsee in Lanke

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bernd Gutsche für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #10
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Danke Bernd.
    Hellsee sagt mir was, war aber noch nie dort.Hab bloß mal kurz was in der "Raubfisch" darüber gelesen.
    Ist das ein DAV-Gewässer?

  12. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    16356
    Beiträge
    82
    Abgegebene Danke
    87
    Erhielt 68 Danke für 36 Beiträge
    Petri zusammen,

    der Hellsee ist ein DAV Gewässer!!! F03-124 ist die Nummer fürs Fangbuch.
    Ansonsten kann man den See als alten Geheimtipp getrost befischen.

    Einen Guten Rutsch wünscht Piranha

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Piranha für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Rene 71
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    15518
    Alter
    46
    Beiträge
    206
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 126 Danke für 72 Beiträge

    Welstip?

    Schwarzer See bei EW?Ich glaube so heist der See,dieser ist hinter dem Flugplatz oder Armeegelände da war ich früher mit Kumpel Uwe(Quasselstrippe genannt)dort ist ein guter Karpfen,Hecht und Welsbestand drinn aber eine Seite ist LSG!!!! da brauchst du ein Boot.Der war DAV-Gewässer.Probiers und berichte über Erfolge oder auch Mißerfolge aber plane einen Fussmarsch ein.mfg



    am Wasser sein ist alles,
    wer nicht probiert fängt keine Fische

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rene 71 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #13
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Zitat Zitat von Rene 71
    Schwarzer See bei EW?Ich glaube so heist der See,dieser ist hinter dem Flugplatz oder Armeegelände da war ich früher mit Kumpel Uwe(Quasselstrippe genannt)dort ist ein guter Karpfen,Hecht und Welsbestand drinn aber eine Seite ist LSG!!!! da brauchst du ein Boot.Der war DAV-Gewässer.Probiers und berichte über Erfolge oder auch Mißerfolge aber plane einen Fussmarsch ein.mfg



    am Wasser sein ist alles,
    wer nicht probiert fängt keine Fische

    Moin,
    der See heißt Schwärzesee! Das eine (fast) Hälfte LST ist richtig, da müßt ihr höllisch aufpassen, die Naturschutzbehörde kontrolliert da ziemlich doll.
    Ein Boot wäre an dem See gut, aber vorsicht, es kann sein das nur der ansässige Verein mit Booten rauf darf. Macht euch auf jeden Fall vorher schlau.
    Karpfen sind gute drin, es ist aber schwer welche zu fangen, da die Angelstellen die vorhanden sind, stark beangelt werden.
    Es darf nur eine Seite des Sees beangelt werden. Wenn ihr an den Badestellen steht, ist das die rechte Seite des Sees.
    Badestellen-----im Sommer ist da ziemlich viel los.
    MfG Patrick

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp-Patrick für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Rene 71
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    15518
    Alter
    46
    Beiträge
    206
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 126 Danke für 72 Beiträge

    Question

    Zitat Zitat von Carp-Patrick
    Moin,
    der See heißt Schwärzesee! Das eine (fast) Hälfte LST ist richtig, da müßt ihr höllisch aufpassen, die Naturschutzbehörde kontrolliert da ziemlich doll.
    Ein Boot wäre an dem See gut, aber vorsicht, es kann sein das nur der ansässige Verein mit Booten rauf darf. Macht euch auf jeden Fall vorher schlau.
    Karpfen sind gute drin, es ist aber schwer welche zu fangen, da die Angelstellen die vorhanden sind, stark beangelt werden.
    Es darf nur eine Seite des Sees beangelt werden. Wenn ihr an den Badestellen steht, ist das die rechte Seite des Sees.
    Badestellen-----im Sommer ist da ziemlich viel los.
    Badegäste sind an fast jeden See,damit kann man leben.Habe aber schon erlebt,das des Nachtens wenn man so schön friedlich in dem warmen Schlafsack döst urplötzlich eine Horde wilder Nackedeis einen durch die Ruten rennt.Also zu F04-109 hab nochmal auf der Seite des LAV geschaut und keine Verbotsbestim. oder änhliches gefunden.Das war früher auch schon so das die Kahnangler von dem Verein da mekkerten wegen Schlauchboot und so mussten aber auch immer 10m vor unseren Ruten langschippern.Vor Jahren war es noch möglich dort ein Boot zu Leihen aber das soll woll nicht mehr möglich sein da muss ich mich mal im Angelladen erkundigen.

  19. #15
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Zitat Zitat von Rene 71
    Badegäste sind an fast jeden See,damit kann man leben.Habe aber schon erlebt,das des Nachtens wenn man so schön friedlich in dem warmen Schlafsack döst urplötzlich eine Horde wilder Nackedeis einen durch die Ruten rennt.Also zu F04-109 hab nochmal auf der Seite des LAV geschaut und keine Verbotsbestim. oder änhliches gefunden.Das war früher auch schon so das die Kahnangler von dem Verein da mekkerten wegen Schlauchboot und so mussten aber auch immer 10m vor unseren Ruten langschippern.Vor Jahren war es noch möglich dort ein Boot zu Leihen aber das soll woll nicht mehr möglich sein da muss ich mich mal im Angelladen erkundigen.

    Kann da auch leider keine Tips zu evtl. Stellen oder Hotspots geben. Ich angele nicht an diesem See, da mir da einfach zu viel los ist.
    Ich glaube auch nicht das es noch möglich ist sich dort ein Boot zu leihen.
    Wenn du im Angelladen nichts raus bekommst, dann frag doch mal bei der Unteren Fischereibehörde in EW nach, die wissen auch immer recht viel.
    MfG Patrick

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen