Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Raubfischräuber
    Registriert seit
    30.10.2007
    Ort
    46414
    Alter
    26
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Richtige Feederrute für stehende Gewässer

    Moin
    Ich wollte mir jetzt zu Weihnachten eine neue Feederrute schenken.
    Nun wollte ich euch fragen was ich dabei beachten muss (WG,Länge etc.)
    Ich nöchte mit ihr hauptsächlich ans Stillgewässser gehen.

    mfg Stephan

  2. #2
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Hmm, kommt drauf an.
    3,60m oder 3,90m sind schon mal ok.
    Im Stillwasser brauchst du nicht unbedingt so ein hohes Wurfgewicht... allerdings wenn du weit werfen willst/musst wäre es evtl. ratsam.
    Marke etc. bleibt dir überlassen.
    Achte darauf, dass 3 versch. Wechselspitzen dabei sind (weich bis hart) wegen der Bisserkennung.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    24955
    Alter
    31
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 23 Danke für 15 Beiträge
    hi =)

    was darf die Rute den kosten?

    Auf jeden fall solltest du dir deine Rute erst mal bei einem Händler angucken. Jeder hat nenn anderen Geschmack was Ruten angeht..

  4. #4
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Moin,
    also ich hab ne (ganz normale) Feeder. Die ist 3,60 m lang und WG kann ich dir eigentlich garnicht so genau sagen. Die hat 3 Wechselspitzen, wobei ich eigentlich nur mit der harten Spitze angele. Die hatte ich mir mal vor Jahren bei Moritz gekauft.
    Wenn du weite Würfe machen willst, solltest du ne Heavy Feeder nehmen und auf jeden Fall geflochtene Schnur drauf machen.
    MfG Patrick

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Ich habe mir dieses Jahr auch ne neue Feeder kaufen müssen, da ich aber sowohl Still- als auch Fließgewässer befische entschied ich mich für die Shimano Beastmaster Multi Heavy Feeder. Die hat ein Einsteckteil das ich am Vereinsgewässer weglasse und am Neckar fische. Bin bisher auch rundum zufrieden mit der Rute, kostet laut Internetsuche aktuell noch ca. 100 Euronen, z.B. hier:
    http://www.anglerzentrale24.de/start...ulti_Heavy.php

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen