Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Matue
    Registriert seit
    19.05.2004
    Ort
    72xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    188
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 96 Danke für 42 Beiträge

    Question Spezielle Naturköder im Winter?

    Hi!

    Ich angle in letzter Zeit vorzugsweise mit Naturködern, die ich bevorzugt am Wasser suche.

    Habe allerdings keine Ahnung, welche Köder ich in der kalten Jahreszeit im und am Wasser (oder auch sonstwo) finden kann .

    Hat jemand eine Idee?

    Gruß

    Marcus
    Manche lernen´s nie - andere noch später...

  2. #2
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Hier bei mir gibt’s einen See der selbst im härtesten Winter nicht zufriert.
    Wenns bei dir so ein Gewässer gibt, schau mal am Ufer nach angeschwämten Kraut (Wasserpflanzen), heb dieses mal an und schau mal obs Bachflohkrebse darunter hat.
    Mit denen als Köder an der Stipprute sind gut Rotaugen zu fangen!
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  3. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei west für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Wie west schon schreibt, wenn es nicht zu kalt ist, dann wirst Du den Großteil der im Wasser lebenden Larven auch jetzt finden, egal ob Bachflohkrebse, Köcherfliegen o.a.

    Mit nicht zu kalt meine ich bis etwa -3° Lufttemperatur, dann schlüpfen sogar noch einige Insektenarten, darunter wird es mau.

    Finden kannst Du sie meist nur in Grundnähe im Winter sind sie oftmals tiefer als sonst.

    Viele Grüße
    Stephan

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Hi Stephan

    Selbst bei Minus 8° Lufttemperatur ist da Leben unter dem Kraut.
    Der erste Meter Kiesstreifen vom Wasser her ist zwar feucht aber nicht gefroren, erst weiter entfernt ist der Boden gefroren.
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an west für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Matue
    Registriert seit
    19.05.2004
    Ort
    72xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    188
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 96 Danke für 42 Beiträge
    Insektenlarven sind vielleicht etwas klein zum Anködern...

    Hat sonst noch jemand eine Idee??

    Gruß

    Marcus
    Manche lernen´s nie - andere noch später...

  9. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Matue
    Registriert seit
    19.05.2004
    Ort
    72xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    188
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 96 Danke für 42 Beiträge
    Hi,

    da ich dieses Jahr wieder gerne mit selbst gesuchten Naturködern angeln möchte, bitte ich hier in diesem etwas älteren Thread nochmals um Eure Vorschläge.

    Im Besonderen würden mich Vorschläge für die kältere Jahreszeit interessieren. Bin aber auch für alle anderen Ideen dankbar!

    Gruß

    Marcus
    Manche lernen´s nie - andere noch später...

  10. #7
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Warum einfach, wenn`s auch umständlich geht ? Zuckmückenlarven bekommst Du unter dem Namen "Tubifex" im Aquarien-Fachhandel. Das ist eine ausgezeichneter Köder, vor allem für Rotaugen. Tubifex kann man nicht auf den Haken spießen. Es gibt im Angel-Fachhandel einen Kleber, der relativ teuer ist, aber auch wie die Pest klebt. Deshalb erhöhte Vorsicht!! Hautkontakt kann unschöne Folgen haben. Finger kleben in Sekundenschnelle unlösbar zusammen. Ein winziges Tröpfchen an einen Haken Größe 18 - 20 u. diesen dann in das Schälchen mit Tubifes hängen. Einige bleiben immer daran kleben u. stellen, wie gesagt, sehr gute Rotaugenköder dar. Früher war diese Methode sehr beliebt bei Wettfischen.
    Gruß
    Eberhard

  11. #8
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Zitat Zitat von Eberhard Schulte Beitrag anzeigen
    Warum einfach, wenn`s auch umständlich geht ? Zuckmückenlarven bekommst Du unter dem Namen "Tubifex" im Aquarien-Fachhandel. Das ist eine ausgezeichneter Köder, vor allem für Rotaugen. Tubifex kann man nicht auf den Haken spießen. Es gibt im Angel-Fachhandel einen Kleber, der relativ teuer ist, aber auch wie die Pest klebt. Deshalb erhöhte Vorsicht!! Hautkontakt kann unschöne Folgen haben. Finger kleben in Sekundenschnelle unlösbar zusammen. Ein winziges Tröpfchen an einen Haken Größe 18 - 20 u. diesen dann in das Schälchen mit Tubifes hängen. Einige bleiben immer daran kleben u. stellen, wie gesagt, sehr gute Rotaugenköder dar. Früher war diese Methode sehr beliebt bei Wettfischen.
    Gruß
    Eberhard
    Tubifex ist keine Zuckmückenlarve,sondern eine Wurmart
    Du kriegst aber beides im Zoohandel
    Auf was willst denn eigentlich fischen??? Fried oder Raubfisch???
    Auf Barsche z.b. gehen Tauwürmer oder Dendrobenas (Mistwürmer) noch am besten,und ich denke mal ein Brassen oder Rotauge verschmäht auch keinen leckeren Wurm
    Für mich gibts im winter nur 3 gute Köder:

    Wurm....fängt fast alles,vorallem fette Barsche
    Köderfisch.....für Hecht & Zander
    Boilie....für Karpfen...Sommer wie Winter der Top Köder

    Ist mein pers. Geschmack,aber jeder mags ja anders

    Gruß MB
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp Fisher MKK für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Matue
    Registriert seit
    19.05.2004
    Ort
    72xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    188
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 96 Danke für 42 Beiträge
    Wie gesagt, es geht mir nicht darum, welchen Fisch ich fange, sondern mit welchem Köder ich das mache. Ich versuche einfach mal was anderes, eine Herausforderung also.

    Dabei geht es mir darum, mit Ködern zu angeln, die ich in der Natur finden kann. Dass ich Würmer nehmen kann, ist mir schon klar. Es hätte mich interessiert, ob jemand andere Vorschläge zu Ködern hat, die ich im und am Wasser finden kann.

    Gruß

    Marcus
    Manche lernen´s nie - andere noch später...

  14. #10
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Muscheln,Schnecken,im Sommer Heuschrecken,Grashüpfer,Käfer usw.!
    Jetzt im Winter siehts mit Naturköder doch eher schlecht aus...damit meine ich welche zu finden die sich auch eignen
    Gruß MB
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp Fisher MKK für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    das mit den Ködern , die am oder im Wasser vorkommen ist mit Vorsicht zu genießen , da einige Arten geschützt oder aber auch geschont sein können .
    Wegen diversen Muscheln , Krebsen und anderen Tieren sollte auf alle Fälle in der Karte nachgesehen werden ob diese geschont/geschützt sind .

    mfg Jacky1

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    MOIN!
    Lohnt es sich noch bei diesen Lufttemperaturen mit KöFi ans Wasser zu gehen und dem Hecht Nachzustellen!!

    MFG

    HALTET EURE ANGELPLÄTZE SAUBER!!!

    LG

    WALTER

  19. #13
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    Hab hier mal 2 Bilder von der Stelle!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

    HALTET EURE ANGELPLÄTZE SAUBER!!!

    LG

    WALTER

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen