Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Harzer
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    38678
    Alter
    46
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    81
    Erhielt 45 Danke für 19 Beiträge

    Welche Rute und Rolle nehmt ihr für die Mefo

    Ich will im Frühjahr an die Ostsee um vom Strand aus auf Meerforelle zu Fischen. Dafür mochte ich mir noch eine Spinnrute und eine Rolle sowie passende Schnur zulegen. Die Rute und Rolle dürfen aber ruhig auch zum normalen Spinnfischen am See zu gebrauchen sei!!
    Welche Ausrüstung benutzt ihr? Welche länge, welches Wg. und welche Schnur? Womit kommt man am besten zurecht.
    Was mich noch zu der Frage bringt: Was braucht man am Strand (Fehmarn) eigentlich an Papieren? (Tageskarte oder nur den Fischereischein)

    Viele Fragen, und ich hoffe auf viele Antworten.

    Gruß thermendoc

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Blaukorn
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    23554
    Beiträge
    259
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 362 Danke für 145 Beiträge
    Hallo,
    mein persönlicher Favorit bei den Ruten ist eine „Browning Aggressor Spin Medium“. Die Rute ist 3 m lang und hat ein Wg. Von 30 – 60 gr. Mit ihr lassen sich aber auch Blinker und Wobbler ab 16 gr. ja auch Wasserkugeln und Spirolinos wunderbar in die Ferne befördern.
    Die Rolle ist eine Tica GC 4059H. Eine hervorragende Wurfmaschine. Diese ist bespult mit ca. 200m Fireline 0,15 smoke.
    Ich bin häufig an der Küste unterwegs und habe mit dieser Ausrüstung nie Pleiten erlebt.
    Als Erstausstattung für Neulinge solltest Du Dir eine Handvoll Meerforellenblinker in den Gewichtsklassen von 18 – 28 gr. zulegen. Meine Topfarben sind dabei schlanke kupferfarbene Blinker. Ist aber nicht verbindlich. Man muß an seinen Köder schon glauben. Da solltest Du aber eigene Erfahrungen sammeln. Denk an den alten Spruch mit den 1000 Würfen…….
    An Papieren brauchst Du nur den Jahresfischereischein Schl-Holst. Ob der Schein aus Nieders. anerkannt wird kann ich Dir leider nicht sagen. Müste Dein Gerätehändler aber eigentlich beantworten können.

    Hilsen
    Geändert von Blaukorn (12.12.2007 um 17:54 Uhr)
    hjertelig hilsen


    "Einer tausendfach gehörten Lüge glaubt man eher als einer zum ersten mal gehörten Wahrheit".
    Robert Lynd

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Blaukorn für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.259
    Abgegebene Danke
    14.482
    Erhielt 11.495 Danke für 2.609 Beiträge
    Nabend Thermendoc

    Jerder Fischereischein ( sofern durch Fischereiabgabemarke gültig ) reicht in ganz Schleswig H. an der Küste zum Brandungsangeln.

    Gruß FM

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei FM Henry für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von ProSpoon
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    22609
    Beiträge
    474
    Abgegebene Danke
    495
    Erhielt 990 Danke für 235 Beiträge
    Also zum Mefo peitschen fische ich eine Sportex Kev spin dl 2,70 wg bis 30 gr . ne 2500 daiwa tournament z ia mit ner 12 er fireline und nem 1,70cm langem flouo mono vorfach ..

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an ProSpoon für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Stormpike
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    27367
    Alter
    48
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 54 Danke für 40 Beiträge
    Moin,

    ich fische mit einer Fenwick Iron Feather II Medium Heavy Spinning 3,30m WG 16-54g bestückt mit der Blue Arc 7400 von Spro oder ersatzweise die 4000er Stradic von Shimano. Die Kombination eignet sich auch prima zum Spinnfischen auf Hecht und Zander. Ich schwöre auf Blinker aus dem Hause Falkfish, lassen sich sehr gut werfen und haben auch ein gutes Köderspiel. Habe die meisten Mefo`s auf einen schwarz, weiß, roten gefangen. Ist aber wie Blaukorn schon sagte eine Glaubens-Sache. Probiere immer alles mögliche aus und bleibe dann doch wieder bei meinem altbewährten Lieblingsteil.
    Empfehlen würde ich dir noch einen schwimmfähigen Watkescher der nicht zu klein sein sollte.

    Gruß Stormpike

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Stormpike für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Harzer
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    38678
    Alter
    46
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    81
    Erhielt 45 Danke für 19 Beiträge
    Mir fällt grade noch ne Frage ein:
    Welches Gewicht haben eure Blinker? Es gibt da ja reichlich Auswahl, und ich will nicht zu schwer, aber auch nicht zu leicht an den Start gehen!
    Wie sind eure Erfahrungswerte auf Fehmarn und Umgebung?

  11. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Blaukorn
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    23554
    Beiträge
    259
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 362 Danke für 145 Beiträge
    Zitat Zitat von thermendoc
    Mir fällt grade noch ne Frage ein:
    Welches Gewicht haben eure Blinker? Es gibt da ja reichlich Auswahl, und ich will nicht zu schwer, aber auch nicht zu leicht an den Start gehen!
    Wie sind eure Erfahrungswerte auf Fehmarn und Umgebung?

    Besorge Dir Meerforellenblinker uund Mefo-Wobbler um die 25 Gramm +/-. Hervorragend geht es für Anfänger auch mit einer kl. halbgefüllten Wasserkugel, 2m 0,25mm Vorfach und einer Reizfliege.

    Hilsen
    hjertelig hilsen


    "Einer tausendfach gehörten Lüge glaubt man eher als einer zum ersten mal gehörten Wahrheit".
    Robert Lynd

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Blaukorn für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Stormpike
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    27367
    Alter
    48
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 54 Danke für 40 Beiträge
    Meine Blinker und Wobbler haben ein Gewicht zwischen 21g und 28g, damit erziele ich die besten Wurfweiten.
    Gruß Stormpike

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Stormpike für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Harzer
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    38678
    Alter
    46
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    81
    Erhielt 45 Danke für 19 Beiträge
    Da liege ich ja ganz gut mit meinen Blinkern.
    Ich habe mir ein paar von 17-27 Gramm zugelegt.

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an thermendoc für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von ProSpoon
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    22609
    Beiträge
    474
    Abgegebene Danke
    495
    Erhielt 990 Danke für 235 Beiträge
    Also,ich fische mit dem Spöket wobblern von falkfisch-in 18 gr. Für mich haben sich folgende farben durchgesetzt. An erster stelle Flouo orange 2 :schwarz 3 kupfer 4 schwarz rot 5 blau glitter---- Das sind für mich die Grundfarben die ich persönlich für am sinvollsten halte ,der Rest wird bei mir kaum noch genutzt.Ein tip hab ich für dich nochmal.Wenn du einigermaasen Geschirr besitzt das gute weiten zulässt,besorge dir ein paar fliegen(streamer)im Seeringelwurmdesign und lass diese als sog,springer 50cm vor dem Blinker tanzen.Wenn du dich mit den Knoten nicht auskennst ,kein thema .Benutze einfach einen kleinen dreiwegwirbel , das funzt auch ... greetz aus Hamburg

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an ProSpoon für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Stormpike
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    27367
    Alter
    48
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 54 Danke für 40 Beiträge
    Das ist von den Gewichten her eine gute Auswahl.
    Ein paar Tipps habe ich noch für dich:
    Bevor du mit deiner Wathose in die Fluten steigst, mach die ersten Würfe vom Strand aus. Es kommt oft vor, daß die Mefo`s in unmittelbarer Strandnähe stehen. So habe ich schon mal die ein oder andere gefangen die ich sonst verscheucht hätte.

    In der Dämmerung kommen die Dorsche in Wurfweite, ist mal eine schöne Abwechslung wenn die Forellen nicht so wollen. Auf Dorsch habe ich die besten Erfolge mit schwarz/roten Wobblern erzielt.

    Falls du mit monofiler Schnur fischt nimm einen dreifach Wirbel, damit die Schnur
    nicht verdrallt.

    Wünsche dir Petri Heil
    Gruß Stormpike

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stormpike für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #12
    Schneidermeister Avatar von yooker
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    45891
    Alter
    44
    Beiträge
    126
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 167 Danke für 23 Beiträge
    Hallo thermendoc,
    schau mal hier rein www.broesel-online.de
    Dort findes du eine ganze Menge über Fehmarn. Gesetze, Tips und Tricks und sehr gute Angelstellen.

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an yooker für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen