Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ87 Grüntensee bei Wertach

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Fischereigilde Grüntensee e.V.
    87497 Wertach
    Fischerhütte Camping Grüntensee
    Tel. 08365 / 444

    Roman Gerung
    Bichelweg 6
    87497 Wertach
    Tel. 08365 / 274

    Waffen Beer
    Inh. Josef Beer
    Fürstenstr. 6
    87439 Kempten
    Tel. 0831 / 522740
    Fax 0831 / 5227430
    E-Mail: info@waffen-beer.de
    Internet: www.waffen-beer.de


    Großer Stausee der Wertach im Landkreis Oberallgäu

    beim Ort Wertach.


    Größe: ca. 134 ha

    Max. Tiefe: ca. 11m

    Bestimmungen:
    Tages-, 3-Tages- und Wochenkarten erhältlich.
    2 Ruten erlaubt.
    Anfüttern, Senke, Echolot u. Hegene verboten.
    Angelsaison: 01.05. - 31.10.
    Angelzeit: Von Sonnenaufgang bis 1 Std. nach Sonnenuntergang.
    Bootsangeln erlaubt (keine Motor und Elektroboote).
    Fanglimit: 3 Edelfische (Salmoniden u. Zander) pro Tag.
    Fangergebnis muss angegeben werden!

    Tipp:
    Gute Angelstellen findet man an der Sperrmauer.
    Bootsverleih vor Ort.


    Gewässerbild von unserem User gernmalangeln

    Hauptfischarten:
    Viele Regenbogenforellen u. Bachforellen bis 9 Pfund, Seeforellen, Zander bis 20 Pfund, gute Barsche bis über 2 Pfund, Brassen, kapitale Karpfen, Schleien, Döbel, Nasen und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)
    Geändert von FM Henry (10.02.2015 um 08:12 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    80333
    Alter
    51
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 54 Danke für 32 Beiträge
    Wir waren zu acht für ein Wochenende am Grüntensee. Gefangen haben wir schöne Schleien und etliche Forellen. Das Limit von 3 Forellen pro Tag ist relativ leicht zu erreichen. Die Fische waren alle zwischen 36 und 40 Zentimeter. Auf Karpfen wird kaum geangelt wäre aber nach Angabender Aufseher einen Versuch wert. Weißfische MÜSSEN!!! entnommen werden. Zander wurden nur zwei untermasige gefangen. Aber da ist sicher mehr drin. Da wir ein extrem schlechtes Wetter erwischt haben waren wir etwas faul beim Bootsangeln sonst wäre wohl mehr drin gewesen bei den Zandern. Ausserdem fingen wir schöne Barsche bis 34cm, Aitel und etliche (zu viele) Rotaugen. Aber diese alle zwischen 20 und 34cm. Also nicht zu verachten.
    Insgesamt ein sehr schönes Gewässer. Die Angelkarten gibts genauso wie die Boote an der Angelhütte die direkt am Campingplatz Grüntensee liegt. Vom Parkplatz der Angelhütte (Ausgabestelle) bis zum Wasser sind es ca. 200m.
    Allgemein ein guter Angelsee an dem auch Gastfischer ihr Glück versuchen sollten.
    PS: Ende dieses Jahres(2006) wird der See angeblich wegen Arbeiten am Wehr stark abgelassen. Wie es danach mit dem Fischbestand aussieht...???

    Die 11m Wassertiefe kann ich nicht bestätigen. Das Tiefste was wir fanden waren ca. 4 Meter.

  4. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei holzfisch für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    86167
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Gewässerfrage Grüntensee

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand bitte behilflich sein. Ich möchte Anfang August am Grüntensee mein Glück versuchen. Der letzte Beitrag über den See war vor ca. einem Jahr. Ist das Gewässer noch ein Zandertipp, ist der Fischbesatz gut oder hat es sich zum negativen gewandelt?

    Gruß an alle
    Dragan
    Geändert von dragang (10.07.2007 um 16:19 Uhr)

  6. #4
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge

    Thumbs up Gewässerfrage Grüntensee

    Zitat Zitat von dragang
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand bitte behilflich sein. Ich möchte Anfang August am Grüntensee mein Glück versuchen. Der letzte Beitrag über den See war vor ca. einem Jahr. Ist das Gewässer noch ein Zandertipp, ist der Fischbesatz gut oder hat es sich zum negativen gewandelt?

    Gruß an alle
    Dragan
    Hallo Dragan, bin jeden Sommer in Wertach u. habe auch am Grüntensee geangelt. Die besten Zanderstellen liegen an dem langen Ufer, daß dem Campingplatz gegenüberliegt. Dort hat man beim Bau des Stausees einen Wald abgeholzt. Stubben und Astwerk liegt dort jede Menge und bietet den Zandern Deckung. Die Angelei dort ist extrem hängerträchtig, so daß es sich empfiehlt, sich reichlich mit Ködern und Vorfachmaterial sowie Haken vorher einzudecken. Auf Forellen gehst Du am besten im Einmündungsbereich der Wertach. Dort empfiehlt es sich, Insektenschutzmittel mitzuführen, weil im Schilf dort ganze Populationen von Bremsen u. Schnaken leben.
    Hoffe, diese Angaben helfen Dir. Es kommt aber vor, daß im Grüntensee wochenlang überhaupt nichts gefangen wird, obwohl reichlich Fische da sind.
    Gruß und Petri Heil
    Eberhard

  7. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    86167
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Eberhard,
    vielen Dank für die Info. Noch ein,zwei Fragen hätte ich; kann man auch vom Ufer angeln oder ist es besser mit dem Boot? Kann man die Fische beim Campingplatz ausnehmen?
    Gruß Dragan

  9. #6
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge

    Zandertip - Grüntensee bei Wertach

    Hallo Dragan, um den Grüntensee herum führt ein Wanderweg. Es sind 15 km, daher solltest Du beim Erkunden von Angelplätzen einigermaßen gut zu Fuß sein. Man kann vom Ufer aus angeln, zumindest an einigen Stellen, aber es ist nicht so sehr ergiebig. Besser ist das Angeln vom Boot aus. An den wenigen Uferstellen, wo das Angeln möglich ist, hast Du natürlich im Sommer auch Badebetrieb. An der Staumauer geht es einigermaßen gut, weil dort nicht gebadet werden darf und auch Platz vorhanden ist. Besser ist aber immer ein Boot, das Du an der Fischerhütte Nähe Campingplatz mieten kannst. Fische ausnehmen ist, so viel ich weiß, nicht erlaubt.
    Gruß u. Petri Heil
    Eberhard
    Geändert von Eberhard Schulte (19.07.2007 um 11:16 Uhr)

  10. #7
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Hallo zusammen,

    da ich demnächst mit der Familie in Wertach Winterurlaub machen werde, habe ich mich bei der Touristinfo mit Infomaterial eindecken lassen.
    Dabei war auch ein Flyer bzgl. der Angelbedingungen am Grüntensee, den ich Euch nicht vorenthalten will.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von wallerseimen (16.01.2008 um 15:09 Uhr)
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    87494
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Thumbs down Grüntensee

    Habe noch nie was gefangen und kenne auch niemand der je was gefangen hat. Fazit:im Grüntensee gibt es keine Fische.

  13. #9
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    24
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    gibt es eigentlich eine tiefenkarte vom Grüntensee?

  14. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von korni
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    89079
    Alter
    25
    Beiträge
    179
    Abgegebene Danke
    184
    Erhielt 62 Danke für 19 Beiträge
    hallo
    ich habe vor am ersten Mai vill. zum Grüntensee zu gehen
    doch ich möchte wissen ob da schon was geht dann
    oder ob erst später besetzt wird???
    Gruß Korni

    I will never give up

  15. #11
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    05.07.2008
    Ort
    88260
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    Hallo zusammen,

    ich war mit meinem Schwager gestern am Grüntensee. Hatten aber Pech gehabt und nichts gefangen. Ob mit Pose und Wurm oder Blinker...nichts ging. Dazu kam, dass die letzten Tage Hochwasser war. Na ja. Auf Zander, hatte man uns gesagt, bräuchte man es gar nicht erst versuchen. Schade. Der See ist eigentlich wunderschön gelegen. Ich werd es sicher irgendwann noch mal versuchen. Hier noch ein schönes Foto.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  16. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei gernmalangeln für den nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    24
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Hallo,
    wollte es nächstes wochenende mal am grüntensee auf zander und forelle vom boot aus probieren. Hab jetzt aber grad gelesen das jugendliche ohne gästekarte nichtfischen dürfen!
    Stimmt das, oder hat sich da vielleicht was geändert?
    Wo würdet ihrs auf zander probieren?
    Hoffe es kann mir einer helfen!
    Petri heil
    Raubfischprofi

  18. #13
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Raubfischprofi ,

    Gästekarte heißt nichts anderes wie Tageskarte .
    Jugendliche dürfen im Grüntensee schon fischen , aber wie jeder andere Angler auch nur mit Karte (Tages-,Wochenkarte ).
    Zanderangeln wäre am Stauwehr wegen der Gewässertiefe und der Ruhe vor Badegästen lohnenswert .
    Auf Forellen , an den Einläufen und den Kanten .

    Hechte müssen entnommen werden , egal welcher Größe , steht so in der Karte !!
    Meines Wissens wurde aber schon Länger keiner mehr gefangen .

    mfg Jacky1

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  20. #14
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    24
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Gut dann probier ichs mal an der staumauer auf Zander!
    Mein Vater kommt eben auch mit und der is begeisterter fliegenfischer(ich auch aber nicht so egstrem) und deswegen müssen wir halt guken das wir stellen finden an denen wir beides fangen können!
    Also Danke nochmals für den tipp!
    Mfg Raubfischprofi

  21. #15
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    24
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Komm grad ausm allgäu zurück!
    War nathütlich auch am grüntensee angeln.
    Wir haben uns am morgen schnell nen boot gemietet und haben dann bis zum mittag mal alle kanten abgefischt. Am mittag hatten wir dann einen zander gefangen!
    So gegen 14:00 Uhr wurds dann brutal heiß
    und wir entschieden uns am einlauf auf forellen zu fischen. Fahren dann also in die bucht rein, doch plötzlich: rummms! Hier wars gerade mal 20cm tief!
    Also mit dem boot an nen baumstammgefahren und angebunden. Hier fingen wir beide dann an unsere fliegenruten zu schwingen. doch nach einer stunde ohne biss wechselte ich dann auf ne trockene. Fliege ausgeworfen und schon kam eine große bugwelle und Biss! Fisch ausgedrillt und versorgt. Die nächsten würfe brachten keine bisse mehr, wodurch ich dann auf nen schwarzen whooly Bugger wechselte. Das war dann auch die richtige wahl und mein freund und ich fingen innerhalb einer stunde jeder 2 fische.
    Als dann auch noch ein gewitter aufkam fuhren wir zurück zur Fischerhütte!
    Also auf forelle lohnt es sich vor allem am einlauf und auf zander im unteren teil des sees.
    Bei den Booten sollte man allerdings nicht zu verwöhnt sein, da die boote eher einer Nußschale ähneln!
    Hat sich auf alle fälle gelohnt!
    Petri Heil und viele grüße
    Raubfischprofi
    Geändert von RauBFiscHprofi (31.07.2008 um 16:32 Uhr)

  22. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei RauBFiscHprofi für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen