Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Krögerjorg
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    79102
    Alter
    24
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Kann ein elfjähriger einen Fisch von 30kg oder mehr rausziehen?

    Hallo,
    mein elfjähriger Cousin denkt, dass er einen Fisch von 30kg oder mehr aus dem Wasser ziehen kann. Ich kann ihn nicht vom Gegenteil überzeugen. Er ist ein zemlich kräftiger Junge. Wer hat einen ungefähren Anhaltspunkt, welches Gewicht ein Junge in seinem Alter rausziehen kann.
    lg Krögerjorg

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    72367
    Beiträge
    443
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 49 Danke für 43 Beiträge
    Ich denke jeder kann jeden Fisch rausziehen wenn er ihn genug ausdrillt und natürlich weiß wie man ein Angelgerät bedient...

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Simon91 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Habt ihr irgend was gegen mich?Wenn nich is ja gut ah und ich! weiß schon wie man sohn Ding ausdrillt mein bester Drill war mit einen 16 pfund Karpfen1

  5. #4
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Einen 30 Kilo Fisch einfach mal so rausziehen kann wohl keiner so einfach.
    Außer er nimmt ein Abschleppseil oder 130 lbs Gerät.
    So ein Fisch wird ausgedrillt und bei guter Anleitung und ein bischen
    Kondition schafft das Dein Cousin auch.
    Nur beim Keschern oder einer anderen Art den Fisch an Land zu bringen
    wäre Hilfe wohl nicht schlecht.
    Grüsse Armin

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Ist alles relativ

    Ich denke da hängt schon eine Menge von ab. Nehmen wir an , sein Gerät ist Zielgerichtetfür solche Brocken ausgelegt würde ihm dies schon helfen.ABER wenn z.B. seine Bremse falsch eingestellt ist , geht er doch ziemlich schnell baden.

    Kannst ja mal im Sommer ein schweres Birnenblei in die Hand nehmen und damit weg schwimmen und dein Cousin soll versuchen mit seiner Rute dich in Schach zu halten..

    Mfg Ted
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ted-Striker für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger Avatar von Krögerjorg
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    79102
    Alter
    24
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
    Hallo,
    danke für die Antworten.

    @Hannes Knoblauch,
    Nein, das war doch nur eine Frage und keine Beleidigung für elfjährige.

    @Harzer,
    Die Landung eines Fisches ob mit Kescher, Gaff oder sonstigem ist für einen einzelnen Angler viel schwieriger als wenn einer die Angel hält und der andere den Fisch landet, das ist schon klar, deswegen helfe ich immer wenn ein Fisch gelandet werden muss.

    @Ted-Striker,
    Das ist eine gute Idee, doch ich glaub die Leute werden dumm schauen wenn ein Elfjähriger einen Jugendlichen Drillt, oder?
    lg

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen