Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge

    Ist billiges Angelgerät auch gut?

    Hi Leut ich wollte mal fragen,ob man billige Rollen,Ruten etc.kaufen sollte also ob man z.B.ne Rolle die von 30 auf 16 euro runtergesetzt wurde noch nehmen sollte das gleiche gelten auch für Ruten,Zelte,Kescher.............
    Also kann man sowas also so Tiefpreise annehmen (kaufen)ohne angst zu haben,dass das schlechte qualität ist oder würdet ihr auf Tiefpreise/Sonderangebote verzichten?

    Ich wäre für eure antworten dankbar

  2. #2
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von Hannes Knoblauch
    Hi Leut ich wollte mal fragen,ob man billige Rollen,Ruten etc.kaufen sollte also ob man z.B.ne Rolle die von 30 auf 16 euro runtergesetzt wurde noch nehmen sollte das gleiche gelten auch für Ruten,Zelte,Kescher.............
    Also kann man sowas also so Tiefpreise annehmen (kaufen)ohne angst zu haben,dass das schlechte qualität ist oder würdet ihr auf Tiefpreise/Sonderangebote verzichten?

    Ich wäre für eure antworten dankbar
    Hallo Hannes
    Grundsätzlich solltest Du nichts überstürzen. Erst überlegen was Du
    wirklich brauchst.
    Ok, ich weiß das aus meiner eigenen Jugend. Am Anfang braucht man
    eben alles.
    Jedoch hat mir mein Vater plausibel machen können das alles eben nicht
    sofort möglich ist.
    Und von dem bischen Taschengeld, was ist da schon möglich.
    Also hieß es eisern sparen. Taschengeld, Geburtstag, Weihnachten.
    Später dann Ferienjobs,Prospekte austragen und nebenbei
    Gelegenheitsjobs nach der Schule. Beispielsweise habe ich da
    Gärten für alte Omis umgegraben.
    Und jede Mark zweimal umgedreht bevor ich irgendwelche Kinkerlitzchen
    gekauft habe.
    Was ich sagen will ist, kauf Dir keinen billigen Müll an dem Du nach einer
    Weile keine Freude mehr hast, sondern spare eisern für Dein Hobby
    Preiswerte Markengeräte im Sonderangebot, Ruten- oder Rollenserien
    die auslaufen. Das sollte Dein Ziel sein.
    Wie gut das klappen kann? Mal Angelzeug aus und vor. Als ich in der
    zehnten Klasse war habe ich sechs Wochen in den Somnmerferien
    einen Ferienjob bei einem Dachdeckerbetrieb geschuftet.
    Meine Kumpels sind morgens an der Baustelle vorbei zum Schwimmen
    geradelt und haben blöd gelacht und dumme Sprüche gemacht.
    Ich habe zehn Stunden zusammen mit meinem Kumpel Kies geschaufelt
    und mit den Gesellen Flachdächer geteert.
    Als die Ferien um waren hatte ich doppelt so große Pakete wie die
    anderen und bin mit meiner neuen KS 50 Super Sport zur Schule
    gefahren. Alles selbst verdient und gespart.
    Rate mal wer da gelacht hat.
    Und genau so hab ich es mit Angelzeug gemacht. Mein bester
    Kumpel und ich waren dann immer gut gerüstet.
    Mit 16 ne Matchrute für 300 Mark. Frag mal deine Eltern was
    man sich 1975 für 300 Mark so alles kaufen konnte.
    Und wenn Du das genauso schaffst kannst Du Dir auch gute Sachen
    zusammensparen.
    Aber am wichtigsten ist Geduld und Willen. Dann klappts auch.
    Grüsse Armin

  3. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    danke Armin
    dann guck ich ma wo und wie ich sparen kann

  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    94078
    Alter
    54
    Beiträge
    465
    Abgegebene Danke
    439
    Erhielt 461 Danke für 208 Beiträge
    Ja Hannes der Armin hat eigentlich schon alles gesagt!
    Generell währe ich mit Billigartikeln sowieso recht vorsichtig. Irgendwann rächt
    sich eine solchen Anschaffung.
    Gruß Andreas

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andreas Löfflmann für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Sorry das ich nochmal poste und nicht dranhänge, aber sonst wirds zu lang.
    Billig und Preiswert, was ist der Unterschied?
    Billig ist billig gemacht und billig verkauft. Was nutzt ein billiger Anschaffungspreis
    wenn nach einiger Zeit die Einlagen in den Ringen Riefen bekommen, die
    Tennisschlägerwicklungen an dicken Teleknüppeln ablösen, die Abschlußkappen
    ausbrechen oder sich lösen oder sich der Korkgriff in Wohlgefallen auflöst.
    Rollen die nach kurzer Zeit schwergängig laufen oder zu rubbeln anfangen.
    Preiswert ist ein relativ hochwertiger Artikel, der durch scharfe Kalkulation und
    durch eine hohe Stückzahl eine gute Preisgestaltung erhält.
    Oder wie schon geschrieben Auslaufmodelle von im warsten Sinne hochwertigem
    Gerät das durch eine neue Serie ersetzt wird und deshalb raus muß um Platz zu
    schaffen.
    Das ist der Unterschied
    Wichtig noch ist das man sein Gemüse auch pfleglich behandelt. Dann sollte man
    auch lange Freude an seiner Wunschrute haben.
    Grüsse Armin

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Ich möchte doch noch etwas ergänzen, und zwar zum allgemeinen Sprachgebrauch (ansonsten stimme ich überein):

    Es gibt keine billigen Preise, allenfalls niedrige oder günstige. Ein Artikel selbst kann durchaus billig sein, dann ist er, wie von Armin ausgeführt, oft oder meist von minderer Qualität.

    Dasselbe mit einem Wort wie 'Unkostenbeitrag' ... Unkosten sind das Gegenteil von Kosten, entstehen Unkosten, habe ich demzufolge also keine Kosten zu tragen ...
    Das deckt sich meist nicht mit den Vorstellungen desjenigen, der das Wort gerade verwendet hat ...

    Hannes .... es kommt auf die Situation an. Wenn Du weißt, dass ein Händler ein Lager räumen muss, vom Hersteller eine Produktserie eingestellt wird, Konkursware verklopft oder ein Totalausverkauf getätigt wird ...

    ... kannst Du zu einem niedrigen/günstigen Preis durchaus Qualitätsware ergattern.

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Thomsen für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Ok Danke aber wie genau ist es zu erwarten,wenn plötzlich ales um 30 bis 80 prozent billiger wird ist das dann,weil das Produkt weg soll oder wie?

  12. #8
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge
    Der Händler macht trotzdem seine Riss............

    Bedenke aber wie oft Du deine Geräte benutzt.

    Ich kenne einen Spinnfischer.
    Er schwört auf Mepps Agila Nr.4.
    In einer Saison hämmert er eine Beule nur durchs Auswerfen in die Blades von zwei Spinnern !
    Es müssen tausende Würfe gewesen sein.
    Genau so hoch war sein Verschleiß an Rollen.
    Er kaufte sich Shimanorollen vom Feinsten, doch die Getriebe halten auch keinen Dauerbetrieb durch.
    Vor Ablauf der Garantie gab es immer eine neue Rolle............

    Wer nur am Wochenende angelt,
    braucht keinen Mercedes,da reicht Golf.


    Falls Du verstehst was ich meine....
    Kein Fisch kennt Dein Equitment.


    Irgendwann wird es EINE RUTE geben,
    wenn die zerbricht, zerbricht etwas in Dir.

    Schluss um,
    kauf erst billig ,dann gut und günstig.

    billig fängt auch..........

  13. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2007
    Ort
    41747
    Alter
    45
    Beiträge
    40
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
    Ich halte es in der Regel so, Meine Ruten und Rollen sind eigentlich immer "Auslaufmodelle", ich denke was vor einem oder 2 Jahren gut war wird heute nicht schlecht sein.
    Freue mich dann wie ein Schneekönig wenn ich ne Rolle schnappen kann die von 89€ im Vorjahreskatalog für 29€ zu haben war.
    Übrigens eine sehr nette Rolle, muß ja nicht immer Schimano sein.
    Ich meine damit wenn du die Augen offen hälst kannst du echte Schnäppchen machen und Erfahrunsberichte gibt es auch gnug im Internet.
    PS: Lies dir auch mal Erfahrungsberichte aus anderen Ländern durch, die können auch angeln.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Checco für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Hallo@all !
    Preiswerte Auslaufmodelle bekannter Marken kann man meist kaufen, ohne dabei Fehler zu machen. Bei vielen Billigangeboten von Aldi, Lidl usw. ist allerdings Vorsicht geboten, weil das meist No-Name-Artikel sind. Da ist dann die Gefahr, für sein Geld Schrott einzuhandeln, ziemlich groß, zumindest, soweit es Ruten u. Rollen betrifft. Selbst bei Wobblern, die in diesen Läden angeboten wurden, habe ich schon schwerwiegende Verarbeitungsmängel festgestellt.
    Gruß
    Eberhard

  16. #11
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    ich denke auch, was im letzten jahr an material gut war, wird in diesem jahr (und auch noch im nächsten) nicht unbedingt schlecht sein. und wenn man da ein wenig geld sparen kann, warum nicht? ich hab mir mal ne angel, inkl. rolle, schnur pose und haken für 19,99 euro gekauft und bin sehr zufrieden. gut, für welse nicht zu gebrauchen, aber dafür habe ich sie ja nicht gekauft.

    gruß, fliege 2

  17. #12
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hi Leute
    Eigentlich ging es für mich in meinen Beiträgen nicht so sehr darum Hannes zu
    sagen was er kaufen soll, sorry Hannes.
    Sondern mal aufzuzeigen was man auch als Jugendlicher mit etwas Mumm und
    Einsatzbereitschaft erreichen kann.
    Dieses hin und her, Lidl und Aldi gut oder schlecht kann für einen Angelanfänger
    sehr verwirrend werden. Ja sogar zur Manie.
    Ich sags mal so wie ich über diese Angelruten und Rollen denke. Ganz unverblümt
    und völlig undiplomatisch.
    Das Zeug ist absoluter Multimegaschrott. Wertlos und unfunktional.
    Und birgt für unsere Jungangler auch ein Neidpotenzial. Es geht nämlich so ab
    wie in der Schule.
    Beispiel. Ich habe Sportschuhe von Nike, Puma, Adidas. Und was hast Du da an,
    Du Asi?
    Das kann man schon in der Grundschule beobachten wie da eine soziale Schere
    aufgeht. Und das setzt sich immer weiter fort bis in den Bereich der
    Freizeitgestalltung.
    Um den Jungs mit kleinerem Taschengeld mal aufzuzeigen was man mit Einsatz
    und persönlichem Engagement erreichen kann, habe ich meine beiden Beiträge
    in diesen Thread reingesetzt.
    Auch wiir älteren Angler wären da mal in der Pflicht. Grade die ihren Angelkeller
    bis zur Decke mit Ruten vollgestapelt haben und die sich selbst mal sagen,
    ok hier muß mal wieder Luft her, könnten so einiges anstatt bei Ebay zu versilbern,
    auch für günstig an ihre Jugendgruppen weiterleiten.
    So manch ein Jungangler wäre happy und würde sich auch an Gebrauchsspuren
    am technisch guten und gepflegtem Gerät nicht stören.
    Mfg Armin

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    ok ... könnt ihr mir auch noch sagen ,ob ich bei dem wheinachts bazar auch die billigen sachen holen kann ich würde mir sie schon holen aber was meint ihr
    also die sind alle bisszu 80 % runtergesetzt das kann ich mir dann doch ohne nachzudenken holen oder?

  20. #14
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Zitat Zitat von Hannes Knoblauch
    ok ... könnt ihr mir auch noch sagen ,ob ich bei dem wheinachts bazar auch die billigen sachen holen kann ich würde mir sie schon holen aber was meint ihr
    also die sind alle bisszu 80 % runtergesetzt das kann ich mir dann doch ohne nachzudenken holen oder?

    Hallo Hannes,
    ich steige hier auch mal mit ein.
    Wie meine Vorredner schon gesagt haben, kauf dir keine "billigen No-Name-Angebote".
    Runtergesetzte Markensachen kannst du aber bedenkenlos kaufen.

    Ein Beispiel: habe mir zwei oder dreimal (weiß es nicht mehr genau, habe es verdrängt) billige Bissanzeiger gekauft (gleich immer drei Stück) und die haben nie länger als bis zum ersten Regen gehalten. Da ist reichlich Geld bei drauf gegangen. Dann habe ich mich entschieden teure zu kaufen und jetzt habe ich meine Delkims seit drei Jahren und hatte noch nie Probleme damit.
    MfG Patrick

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp-Patrick für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #15
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Ok danke Leute

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen