Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von michael3009
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    04329
    Alter
    25
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    86
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge

    Exclamation Zusammenstellung von Rute, Rolle und Schnur

    Hallo,
    Ich habe mir gestern eine neue Steckrute gekauft.
    "SPRO Pantera" 360cm; 2 4/5lbs; 2Teilig; laut Verkäufer für Karpfen und Waller.
    Sic Ringe, Komplette Rute aus Carbon gemisch.

    Nun weis ich nicht wie ich die Rute zusammenstellen soll
    Was für eine Rolle empfehlt ihr mir??
    Was für eine Schnur??

    Das alles sollte preiswert sein da ikch noch Schüler bin und kein eigenes Einkommen habe (sprich 20€ Taschengeld aber Weihnachten kommt ja ^^)

    Hab ihr vorschläge für Montagen??

    Ich hoffe ihr könnt mir Helfen.
    Petri Heil
    Micha

    Achso ich möchte für die Rolle max. 40€ ausgeben und Schnur ca 15€
    Geändert von michael3009 (13.11.2007 um 19:49 Uhr)

  2. #2
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Warum hast du dich beim Verkäufer nicht über eine Rolle und Schnur informiert?
    Hast doch im Laden gekauft oder?

    Freilaufrolle würde ich empfehlen, welche Marke bleibt dir überlassen - von Spro gibts aber bestimt auch was in dem Preissegment.
    Bei der Rolle kommts drauf an wo du angelst - wegen der Schnurfassung.

    Schnur, ne 0,35mm sollte schon ausreichen, wenns auf Karpfen gehen soll.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Thomas Metzger
    Registriert seit
    31.12.2006
    Ort
    72770
    Alter
    36
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 58 Danke für 40 Beiträge
    Hallo Michael,

    wie Revilo schon sagte gibt´s z.B. von Spro gute und günstige Rollen.
    Ich würde dir auch zu einer Freilaufrolle raten, gerade zum Karpfenfischen.

    Mein kleiner Bruder fischt mit der Spro Vanatec. Welche größe kann ich
    dir nicht sagen. Die Rolle kostet ca. 20-25 Euro und ist für den Preis echt gut.
    Er hat auch schon schöne Karpfen damit gefangen und es gab nie Probleme
    sei es mit der Bremse o.a.

    Als Schnur hat er knapp über 200 Meter 0,30 Sufix Synergy drauf. Ich selbst
    fische die Schnur auch auf Karpfen (nur als 0,35) und bin sehr zufrieden.

    Grüße Thomas
    Es gibt immer eine Dummheit die einen findet der sie begeht!!!

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von michael3009
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    04329
    Alter
    25
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    86
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    Zitat Zitat von Revilo
    Warum hast du dich beim Verkäufer nicht über eine Rolle und Schnur informiert?
    Hast doch im Laden gekauft oder?
    Die Rute hat mir nen Kumpel bestellt der kennst einen im Angelgeschäft.
    Trodem hab nicht gefragt, weil die Verkäufer wie ich dort schon gemerkt habe schlechte auskunft geben und nur das verkaufen was sie weg haben wollen bzw. bei Jugendlichen denken die die können alles verkaufen (unterandern den Müll den es dort gibt).

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von michael3009
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    04329
    Alter
    25
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    86
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    Kennst ihr zufällig noch andere gute Hersteller für Karpfen Schnur??
    Möchte hier nichts falsch machen an der Schnur.
    Würde mich freuen wenn vieleicht noch mehr Tips für das zusammenstellen von Rolle und Schnur kommt.

    Gruß und Petri Heil Micha

  6. #6
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Schnur z.B. von DreamTackle, DAM Tectan, DAM Damyl oder Spro SpeciLine kannste verwenden.

    Pass nur darauf auf, dass deine Rolle auch die passende Schnurgröße aufnehmen kann.
    Wenn deine Rolle z.B. nur maximal 30er aufnimmt, dann würd ich keine 0,35er nehmen auch wenn das bestimmt gehen würde.

    Nochmal zur Rolle:
    Es kommt darauf an wieviel Schnur du überhaupt drauf haben willst, also auch wo du angelst.
    Wenn dir 200m 0,35er monofile reichen dann ok, dann muss es keine zu große Rolle sein!
    Allerdings mögen Leute größere Schnurkapazitäten von sagen wir ab 300m 0,35er - vorallem wenn es auf Karpfen oder Waller gehen soll.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Revilo für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von michael3009
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    04329
    Alter
    25
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    86
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    Ja ich hab ungefähr mit ner 30ger monofilen und ca 300-400m gerechnet.

  9. #8
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo Michael .


    Die Shimano Technium ist auf dem Schnurmarkt mit Abstand das Beste was Du im Moment für Geld kaufen kannst.

    Die Schnur hat sehr wenig Dehnung, ist mit Teflon ummantelt (sehr hohe Abriebsfestigkeit), sehr hohe Knotenfestigkeit, 0,30mm Monofile hat eine Tragkraft von 9,8Kg und Du bekommst sie in unterschiedlichen Farben (ist aber Nebensache).

    Ich bin Raubfischangler und verwende die 0,30mm Shimano Technium Schnur schon 5 Jahre...was soll ich weiter sagen, ich hab noch keinen Fisch (auch Karpfen) durch Schnurbruch in den letzten 5 Jahren verloren!!!

    http://www.fishermans-partner-neumar...m-08-TECMB.htm

    MfG
    Markus
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalschreck für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Versuchs mal da.
    http://www.1a-angelshop.de/index.htm...laufrollen.htm
    Da wären die Sänger Ultra Tec 60 für 47,50 € , und da Du ja auch zum
    Wallern willst die Sänger Ultra Tec Big Runner 70 interessant.
    Mfg Armin

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Die Sänger Freilaufrollen machen einen sehr guten Eindruck.
    Hab eine UltraTec Big Runner 80 hier da passen 500m 0,35er drauf.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Revilo für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von michael3009
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    04329
    Alter
    25
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    86
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    Ohh das klingt ja mal schön :-)
    Danke werd ich mir alles gleich mal anschauen.
    Würdet ihr für Waller auch die 30ger monofile nehmen??

    Gruß Micha

  16. #12
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Zitat Zitat von michael3009
    Würdet ihr für Waller auch die 30ger monofile nehmen??
    Solltest du dich für die UltraTec BigRunner 80 entscheiden, welche ja für 0,35er ausgelegt ist, dann würde ich darauf maximal eine 0,40er für Waller nutzen.
    Die 0,35er reicht aber bestimmt auch.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Revilo für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge
    Die Zusammenstellung des Gerätes,sollte meistens im Bezug auf die zu befischende Fischart zusammen gestellt werden.Die nächste Bedingung die ich für die Zusammenstellung wählen würde...ist das Gewässer selbst...handelt es sich um einen grossen Fluss,einen kleinen Teich oder ein grosse Talsperre.

    Ist der Zielfisch der Waller oder ein Grosskarpfen....kann man nie genügend Kraftreserven aufbringen.....denn es kann immer der Fisch des Lebens beissen.

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an D@nny für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von michael3009
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    04329
    Alter
    25
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    86
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge

    Wink

    Zitat Zitat von D@nny
    Die Zusammenstellung des Gerätes,sollte meistens im Bezug auf die zu befischende Fischart zusammen gestellt werden.Die nächste Bedingung die ich für die Zusammenstellung wählen würde...ist das Gewässer selbst...handelt es sich um einen grossen Fluss,einen kleinen Teich oder ein grosse Talsperre.

    Ist der Zielfisch der Waller oder ein Grosskarpfen....kann man nie genügend Kraftreserven aufbringen.....denn es kann immer der Fisch des Lebens beissen.
    Ja da hast du recht ich Angle bis jetzt mit eine 28er monofilen.
    Mit der bin ich immer gut gelaufen aber für die neue Rute will ich eben diese Kraft reseven haben.

    Meine Gewässer sind relativ Große Teiche aber auch Seen (selten Flüsse)

    Du hast geschrieben ich soll die Geräte Fischart bedingt zusammen stellen.
    Da würde ich mir wie es bis jetzt aussiehts eine Große Freilaufrolle die bei einer 30er monofilen ca 400m aufnimmt.
    In den Rollen die es meist zu Kaufen gibt ist dann immer noch eine Erstazspule drin, die würde ich dann mit 33er oder 35er befüllen.

    Gruß Micha

  21. #15
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hi Micha
    Die Ultra Tec Big Runner wird scheinbar ohne Ersatzspule ausgeliefert. Konnte
    bis jetzt leider nichts weiter in Erfahrung bringen. Die Schnurkapazität ist
    natürlich gewaltig. Bei der 70er immerhin 430m/035. Hat auch eine long cast
    Spule.
    Die Ultra Tec Runner 60 hat ein Schnurfassungsvermögen von 225m/030.
    Auch eine Ersatzspule wird mitgeliefert, allerdings nur aus Kunststoff.
    Zum Karpfenangeln würde sie, so denke ich mal, schon ausreichen.
    Wie wäre es denn wenn man die Ersatzspule mit 030er Mono bespult und
    die Aluspule alternativ zum Wallerfischen mit einer 30er Geflechtschnur?
    Die Frage dabei ist natürlich ob die Baureihe 60 einem harten Wallerdrill
    standhalten kann.
    Danny hat schon recht. Der nächste Biss könnte schon der Fisch Deines
    Lebens sein.
    Und da mußt Du Dich auf Dein Gerät verlassen können.
    Mfg Armin
    Geändert von Harzer (14.11.2007 um 13:22 Uhr)

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen