Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 38
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ46 Emschermündung am Niederrhein

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Angelgeräte Fritsche
    Kirchstr. 3
    46117 Oberhausen
    Tel. 0208 / 6290669

    Anglermagazin Cao
    Obermeidericher Str. 27a
    46049 Oberhausen


    Flußstrecke im Landkreis Oberhausen

    bei Rheinkilometer 797,5.


    Bestimmungen:
    NSG beachten!

    Tipp:
    Gute Angelstellen findet man direkt am Punkt wo sich Rhein und Emscher mischen.
    Durch moderne Kläranlagen ist die Wasserqualität stark verbessert worden.
    Für Fliegenfischer sehr interessante Strecke.

    Hauptfischarten:
    Aale bis 6 Pfund, dicke Alande, Rapfen, Zander, Welse und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)
    Geändert von FM Henry (01.06.2015 um 16:20 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Angelguide - Niederrhein Avatar von Torsten Rühl
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    46562
    Alter
    46
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 404 Danke für 194 Beiträge
    Oberhalb der Mündung ist das angeln VERBOTEN !!!! Naurschutzgebiet.
    Sehr starker Chlorgeruch was aber den Fischen keinen Abbruch tut.

    Es werden immer wieder schöne Fische gefangen.
    Acuh welche die ganz gross sind.

    Gruss Torsten

  4. #3
    Angelguide - Niederrhein Avatar von Torsten Rühl
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    46562
    Alter
    46
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 404 Danke für 194 Beiträge
    In den letzten Tagen werden gute Fische unter der Schaumkrone gefangen.
    Viele Angler die mit der Feederrute fischen.
    Brassen sind die Hauptbeute.
    Alande nehmen gierig Streamer.
    Angeln schafft Freu(n)de

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Torsten Rühl für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Angelguide - Niederrhein Avatar von Torsten Rühl
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    46562
    Alter
    46
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 404 Danke für 194 Beiträge


    Aland aus dem Rhein an der Emschermündung. 53 cm - 4 Pfd und 250 Gramm.

    Brassen werden viel auf Grund gefangen.

    Wasser ist aber nach den letzten Regenfällen noch sehr hoch und die Wiesen stehen Knöcheltief unter Wasser.

    Die ersten Rapfen sieht man auch schon rauben.


    Fliegenfischer sollten immer Schnurreiniger dabei haben. Das Wasser stumpft die Schnru stark ab.
    Angeln schafft Freu(n)de

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Torsten Rühl für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Angelguide - Niederrhein Avatar von Torsten Rühl
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    46562
    Alter
    46
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 404 Danke für 194 Beiträge
    Noch ein paar Fänge von gestern!!


    Bei Fragen und Tipps stehe ich gerne zur Verfügung.
    Angeln schafft Freu(n)de

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Torsten Rühl für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    @torsten rühl
    Hallo bin an diesen Gewässer Interessiert.
    Wie siehts mit dem Aal dort aus? Kannst du mir dazu was sagen?

    ________________________________________

    Stoppt Tierversuche!
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!
    Petri Heil
    .-~>Tim<~-.

  11. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    46562
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge
    Torsten Rühl darf hier leider nicht mehr schreiben. Ist am Niederrhein einer der Leute auf die man zählen kann und auch immer einen super Tip bekommt.
    Anscheinend kann man darauf hier verzichten ansonsten kann ich mir nicht erklären warum er hier nicht mehr schreiben darf.
    Unstimmigkeiten wie er hier anscheinend hatte sollten doch wohl eher in den Background gestellt werden weil er immer weiss wo was läuft.
    Was auch 40 Danksagungen in 28 Beiträge schon aussagen.

    Aber ich kann dir zur Emschermündung sagen das dort zwar Aal gefangen werdne kann aber meist sind die Brassen schneller am Köder bzw. die Wollhandkrabben haben dein Vorfach zerpflügt.
    Alande sind da unendlich drin wie du aber auch schon oben auf den Fotos sehen kannst.

    Wenn du sonst noch Fragen hast kannst du ja mal Torsten anschreiben: lipperheinangler@aol.com

    Heisse Tipps gibt es auch auf seiner Internetseite.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an NRW-Fly für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    46562
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge
    Der Deich an der Emschermündung wird erneuert. Linksseitig ist alles mit Bauzäunen abgespeert und man kommt nicht ans Wasser.
    Man muss lange Wege in kauf nehmen um ans rechte Uefr zu kommen.
    Es wird wohl einige Wochen dauern bis dies wieder möglich ist.
    Kann auch gut für die Stelle sein. Da diese doch sehr überfischt ist.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an NRW-Fly für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Angelguide - Niederrhein Avatar von Torsten Rühl
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    46562
    Alter
    46
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 404 Danke für 194 Beiträge
    Ich möchte darauf aufmerksam machen das der zu beangelde Bereich nur bis zur 2 Buhne Stromaufwärts geht an der Emschermündung.
    Ab dem Sprudler ist Duisburger Bereich und dort ist dann Angelverbot.
    Sollte euch ein Jäger oder Leute von der NABU auf den Kopf steigen wollen, dann beruft euch auf die Untere Fischereibehörde des Kreis Wesel.
    Bei der letzten Fischereiaufseherversammlung habe ich mir dies noch einmal bestätigen lassen das man dort fischen darf.
    Das gleiche gilt für das Betriebsgelände Steak. Die Steak wurde von der Behörde angeschrieben und die haben nichts gegen Angler. Wichtig ist nur das kein Müll mehr am Ufer liegen bleibt. Sonst machen die wieder zu.
    Angeln schafft Freu(n)de

  16. #10
    Petrijünger Avatar von Jürgen Wilbert
    Registriert seit
    27.12.2004
    Ort
    44653
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Torsten Rühl
    Ich möchte darauf aufmerksam machen das der zu beangelde Bereich nur bis zur 2 Buhne Stromaufwärts geht an der Emschermündung.
    Ab dem Sprudler ist Duisburger Bereich und dort ist dann Angelverbot.
    Sollte euch ein Jäger oder Leute von der NABU auf den Kopf steigen wollen, dann beruft euch auf die Untere Fischereibehörde des Kreis Wesel.
    Bei der letzten Fischereiaufseherversammlung habe ich mir dies noch einmal bestätigen lassen das man dort fischen darf.
    Das gleiche gilt für das Betriebsgelände Steak. Die Steak wurde von der Behörde angeschrieben und die haben nichts gegen Angler. Wichtig ist nur das kein Müll mehr am Ufer liegen bleibt. Sonst machen die wieder zu.
    Hallo Thorsten ,

    habe einen Rheinschein , denke , das ich damit wohl auch dort
    angeln darf .
    Kannst Du mich bitte aufklären ?

    Gruß

    Jürgen

  17. #11
    Angelguide - Niederrhein Avatar von Torsten Rühl
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    46562
    Alter
    46
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 404 Danke für 194 Beiträge
    Zitat Zitat von Jürgen Wilbert
    Hallo Thorsten ,

    habe einen Rheinschein , denke , das ich damit wohl auch dort
    angeln darf .
    Kannst Du mich bitte aufklären ?

    Gruß

    Jürgen

    Du kannst da angeln brauchst keine Angst haben.
    Angeln schafft Freu(n)de

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Torsten Rühl für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Angelguide - Niederrhein Avatar von Torsten Rühl
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    46562
    Alter
    46
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 404 Danke für 194 Beiträge
    Die Baumaßnahmen an der Emschermündung sind fast fertig.
    Man kann also wieder direkt ans Wasser ohne große Umwege zu machen.
    Angeln schafft Freu(n)de

  20. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Aland:

    Fänger: unser Mitglied Mauricio Baumann
    Fangmonat/-jahr: 04 / 2007
    Länge: 061 cm
    Gewicht: 3 Kilo 005 Gramm



  21. #14
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Hallo, nur zur Info:
    Die Emschermündung ist zur Zeit nur mit erheblichen Schwierigkeiten zu beangeln, da im Mündungstrichter (zwischen 2 langen Buhnenköpfen) ganze Grasteppiche treiben, die Spinn - u. Fliegenfischen sehr erschweren. Das Gras stammt von den Emscherdeichen, die regelmäßig gemäht werden. Die Grasteppiche treiben auch nicht ab, weil im Mündungsbereich ständig eine Gegenströmung herrscht, die ein schnelles Abtreiben in den Rhein verhindert.
    Gruß
    Eberhard

  22. #15
    Angelguide - Niederrhein Avatar von Torsten Rühl
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    46562
    Alter
    46
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 404 Danke für 194 Beiträge
    So schlimm ist es auch wieder nicht wenn man auf der rechten Seite fischt.
    Dort hält sich das ganez in Grenzen. Nur sollte man weit werfen können um an Fisch zu kommen. 20 Meter sind schon fast pflicht. Besser wären 30 Meter. Doch um so weit mit der Flugschnur zu kommen braucht man viel Übung.
    Angeln schafft Freu(n)de

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen