Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge

    Letztes Nachtangeln 2007

    Nun ist es leider wieder soweit; die Nachtangelsaison geht für mich zu Ende, weil es mir Nachts zu kalt wird. Der letzte Nachtansitz war vom 02.11.2007 - 03.11.2007. Am Freitag Mittag mit meinem Freund am See getroffen und schnell alles fertig aufgebaut. Er ist dann auch gleich am See geblieben um schon Mal die Karpfen zu ärgern. Ich habe alles so weit vorbereitet, dass ich Abends nur noch schnell auswerfen musste.

    Nachdem ich dann alles andere für den Tag erledigt habe, bin ich dann mit meiner Frau - hurra sie war das erste Mal mit Nachtangeln - und der Frau von meinem Freund um 19:00 Uhr zum See gekommen. Schnell alles ausgebracht - eine mit Dendrobena und zwei mit ca 10 cm Köfis kurz über Grund an einem beim letzten Sturm ins Wasser gestürzten Baum. Eigentlich wie ich dachte ein sehr verheißungsvolle Stelle.

    Doch leider tat sich die gesamte Nacht über nichts. Insgesamt 6 Ruten im Wasser und kein Biss. Was solls, es war trotzdem schön.

    Am nächsten Tag haben wir dann alles eingepackt und wollten um 12 dann abhauen. Nachdem mein Freund mit Frau schon weg war konnte ich meine Frau noch überreden an einem bekannten Hotspot für Hecht meinen neuen ASP Jigging Spinner von Spro zu testen.



    Nacheiner halben Stunde versprach ich meiner Frau dann, dass dies mein letzter Wurf sei und sie doch aussuchen soll wo ich hinwerfe. Das fand sie zwar zunächst albern, doch zeigte dann auf eine Stelle. Hingeworfen, zwei Umdrehungen und ein kräftiger Ruck in der Rute. "Schatz ich hab was", sag ich, "klar verarsch mich nicht und hol den Köder rein", sagt sie. Doch als sie dann gesehen hat wie krumm die Rute ist hat sie mir dann doch geglaubt. Es war sofort klar, das muss ein Hecht sein undzwar kein kleiner. Es war auch der kampfstärkste Hecht denn ich bisher am Haken hatte. Normalerweise lassen die sich mehr oder weniger ziehen wioe ein nasser Sack. Doch der Bursche hat mir mehrfach trotz relativ strammer Bremse mehrere Meter Schnur von der Rolle gerissen und das mit brachialer Gewalt. Nach ein paar Minütchen, die ich so richtig genossen habe, hatte ich das prachtvolle Tier am Ufer. Er hatte 94 cm und stellt damit meinen persönlichen Rekord da.
    Nun schwimmt er wieder und ich hoffe ihn nächstes Jahr wieder zu fangen und dann die 1 Meter Marke zu knacken. Meine Kamera hatte ich leider mal wieder zu Hause gelassen , aber was solls ich angel ja nicht für Fotos sondern wegen dem Naturerlebnis.

    Jetzt hat mich jedenfalls das Herbstfieber gepackt und ich werde meinen neuen Spinner der mich direkt überzeugen konnte - der hat mal wirklich ein 1a Laufverhalten, der dreht sich schon beim absinken und bei jeder Einholgeschwindigkeit - noch einige Male baden schicken. Wer weiß was der November noch bringt
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  2. Folgende 14 Petrijünger bedanken sich bei digdouba für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo .

    Ich wünsche Dir viel Petri Heil zu Deinem PB Hecht. Sei nicht traurig wegen der nicht vorhandenen Kamera, die Erinnerung in Deinem Kopf ist mehr Wert als 1000 Bilder.

    MfG
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalschreck für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Hallo Digdouba,
    Glückwunsch u. Petri Heil zum guten Fang! Vielleicht solltest Du beim Spinnfischen öfter mal Deine Gattin entscheiden lassen, wohin Du den Köder werfen sollst. Auf jeden Fall hat sie Dir Glück gebracht, daher auch ihr ein kräftiges Petri Heil!
    Gruß
    Eberhard

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eberhard Schulte für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Hallo Samuel.
    Super Petri Heil.
    Ja so ist das mit den frauen solltest du viel öfter mitnehmen ans wasser.Am besten du bringst sie mit nach Fehmarn im Februar das wird dann der Kracher.
    herlich so ein schöner Drill , wenn die schnur von der Rolle läuft unbeschreiblich.
    Nur zu ab ans wasser die hechte sind hungrig zur Zeit.
    Liebe Grüße Carmen.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Schneiderchen für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    frau mit am wasser??
    davon kann ich nur traeumen!
    du glueckspilz!!!
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Icefischer für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    79098
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 111 Danke für 74 Beiträge
    Hallo Samuel

    Glückwunsch zu Deinem persönlichen Rekord
    Super das Du den Hecht wieder eingesetzt hast auch ohne Beweisfoto

    weiterhin Petri Heil
    Gruß Phillip

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Phillip für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen