Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger Avatar von silver_surfer1379
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    2500
    Alter
    75
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 15 Danke für 8 Beiträge

    Wie fange ich einen Schwarzen Amur

    Hi
    Ich hatte im Sommer das Glück einen Schwarzen Amur mit der Länge von 65 cm zu Fangen.
    Da der Fisch nicht nur ein toller Kämpfer ist Schmeckt er auch noch Sensationell.
    Hatte auch noch ein paar kleinere an den Haken aber die musste ich wieder zurück Setzen da sie nicht das erforderliche Maß hatten.
    Nur leider ist mir bis zum letzten Fang und das war etwa im Mai die Freude verwährt geblieben noch welche zu Fangen.

    Was Fressen eigentlich solche Fische ?
    Was für Vorlieben haben sie?
    Wer hat einen supa Köder der wirklich Fängig ist?
    Welche Montage ist die beste?
    Schreibt einfach eure Erfahrungen die ihr mit den Fischen hattet und wie sie an euren Hacken gegangen sind.

    Nur zu Info. Hab jetzt eine eigene Homepage oder so was ähnliches.
    Zurzeit ist zwar noch nichts übers Fischen darin aber das soll noch kommen.
    Einfach ab und zu mal Reinschauen.

    Und das ist sie: http://ernst-l.blogspot.com/

    silver_surfer1379
    Man Erntet was man Säät!!

  2. #2
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Moin moin,
    erstmal Glückwunsch zu so einem doch relativ seltenen Fisch.

    Also direkt zum schwarzen Amur kann ich dir nichts sagen aber ich denke mir er ist ähnlich wie ein Graser zu fangen.
    Man kann Graser mit Boilies fangen (Pop Ups), Spezialisten machen sich Boilies mit Algenextrakt oder -konzentrat. Mein Vater hat sie schon immer mit Petersiliebündel gefangen, schließlich fressen diese Fische ja mit Vorliebe Algen, Kraut, junge Schilfhalme.
    Als Montage würde ich ein einfaches Bolt Rig nehmen oder wenn der Köder an der Oberfläche angeboten werden soll (im Sommer stehen die Fische oft direkt unter der Oberfläche), nen Pop Up an freier Leine.

    MfG Patrick
    MfG Patrick

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp-Patrick für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von Fishing BOB
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    86609
    Alter
    34
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 45 Danke für 25 Beiträge
    Probiers mal mit Salatherzen als Pop Up an der Grundmontage

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fishing BOB für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    ich würde Boilies mit Muschel-, Squid- oder Fisharoma verwenden, da sich der Bruder des Weißen Amurs (Graskarpfen) von Muscheln und Schnecken ernährt und nicht wie der Graser von Grünzeug .
    Siehe auch "Schwarzer Amur aus Österreich" , da stehts auch drin.

    mfg Jacky1

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von xXxOtTixXx
    Registriert seit
    01.01.2008
    Ort
    15518
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 104 Danke für 66 Beiträge
    Sorry Fishing BOB! Wenn du keine Sinnvolle Antwort hast, dann lass dein Kommentar doch einfach!

    Also! Ich muss Jacky recht geben der schwarze Amur frisst leider nicht wie sein Kollege der weiße Amur fast ausschließlich Pflanzen!
    Er ist ein fast reiner vertilger von Muscheln und Schnecken!!

    Also ich würde es ganz normal auf Karpfen versuchen, mit stinkern als Köder, denn ich denke nicht das es möglich ist den Schwarzen Amur gezielt zu befischen, er ist nur Beifang!

    Gruss OtTi
    Quatscht du noch oder Angelst schon?!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an xXxOtTixXx für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    53179
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 35 Danke für 18 Beiträge
    der top köder wurde hier shon mehrmals genannt aber nicht als köder angegeben^^

    er ernährt sich von muscheln unnd schnecken

    also wa nimmt man da für köder?????habt irs?????? und klingelt??

    für alle die es immernochnicht verstehen KÖDER=MUSCHELN ODER SCHNECKEN

  11. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.09.2006
    Ort
    88045
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    also das mit Muscheln und schnecken ist ja schon ein Köder am besten Muschelfleisch Mit der Ködernadel aufs Haar .
    Oder man befischt sie mnit Pellets ;-) klappt auch .Wahrscheinlich würden sie auch auf Boilies beissen.
    Naja und mit den Schnecken kann ich nicht weiter helfen

    lg. Maik

    Petri Heil

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen