Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.03.2007
    Ort
    65604
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Tipps mit Köfi gesucht!

    Hallo ich bräuchte mal ein paar Tipps wie ich am besten Hechte mit Köfi fange!!Jetzt ist ja die beste Zeit für auf Hecht!Habe dieses Jahr erst so richtig angefangen auf Hechte zu Fischen!!Ende September(so ungefair ab dem 23.) habe ich damit angefangen und kann mich eigentlich nicht beschweren, habe bis jetzt 17 Hechte gefangen, die 2 grössten waren 82 und 85cm aber alle auf Kunstköder!!!Jetzt möchte ich endlich meinen ersten Hecht mal mit Köfi fangen und brauche Tipps zu Methoden!!Gewässer ist ein Fluss!Würde mich sehr über brauchbare Tipps freuen!!Danke

  2. #2
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Tipps gibt’s in der Suchfunktion genug!
    Einfach Köfi oder Köderfisch eingeben!

    Bei deinem Erfolg mit Kunstködern würde ich damit weiter machen.
    Ist doch interessanter zu Spinnen als den ganzen Tag einen Köfi zu baden.

    Gruß west
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.03.2007
    Ort
    65604
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ja das stimmt schon vorallem kann man auch viel mehr Gebiete abfischen, aber ich will unbedingt auch mal mit Köfi was fangen!! Ok Danke für die Antwort!

  4. #4
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Hallo,
    du kannst ja auch mit nem Köfi spinnen, nämlich am Drachkovich-System.
    Ansonsten benutz ich eigentlich immer ne ganz simple Posenmontage. Pose hat 25 gr. Tragkraft, dazu nen Kevlarvorfach (Länge zwischen 50 und 70 cm) mit nem gut dimensionierten Drilling. Dann zersteche ich bei meinem toten Köfi die Luftblase und ritze ihn etwas ein. Ich hänge meinen Köfi auch nicht nur in den Rücken oder ins Maul ein, sondern ich fädele ihn auf, aber so das der Drilling im Bauch sitzt und das Vorfach aus dem Rücken raus kommt. Dadurch steht er im Wasser wie ein wartendes Fischchen. Habe damit bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht und hatte auch kaum Fehlbisse.
    Hoffe geholfen zu haben.
    MfG Patrick
    MfG Patrick

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp-Patrick für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    West hat recht aber extra für dich:versuchs mit ner Segelpose,die du mit einer mono auswirfst ungefähr 0,35 oder 0,40 .Hechtpose 20 gr geht aber auch nur das ne segelose deine arbeit macht,weil sie weggetrieben wird.
    Oder versuchs mit ner grundmontage einfach Grundblei,Stahlvorfach,2 drillinge und köfi.
    Da kanste dir auch ne 0,20 - 0,35 geflochtene drauf machen

  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.03.2007
    Ort
    65604
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Mit der Pose find ich es ja auch am besten weil man da sehr schnell verschiedene tiefen befischen kann, nur treibt doch die Pose, da ich ja nur vom Ufer aus Angeln kann doch immer zuschnell ab!!Oder gibt es eine möglichkeit die Pose an Ort und stelle zu halten trotz leichter Strömung!???

  8. #7
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    gibt es schon du must die montage/vorfach einfach tiefer machen und halt mit Blei Beschweren.

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.03.2007
    Ort
    65604
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Dann treibt es doch immer noch!!??? Hast du ein Bild wo ich es mal sehn kann wie du es meinst!?? Gruss

  10. #9
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Nein leider nicht aber wenn du z.B. dein Köder auf 50cm anbietest treibt er schneller ab,als wenn du ihn auf 1 oder 2m anbietest.
    Und je tiefer du ihn anbietest desto mehr Blei must du dran machen.Daduch bekommt die Pose mehr halt und treibt nur ein bisschen oder garnicht ab.

  11. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.03.2007
    Ort
    65604
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ok Danke!!Werd es diese Woche mal abends ausprobieren!!Aber heute werde ich es erst nochmal mit Kunstköder probieren!! Damit hab ich ja viel Erfahrungen gemacht!

  12. #11
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Ok dann viel Glüch und Petri Heil

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen