Hallo Leutz!

Bin vor kurzem vom schönen Allgäu hierher nach Oberfranken (Lkr. FO) gezogen, und probier grad so nach und nach die hiesigen Gewässer zum fischen aus.
Nachdem ich nun schon Hofsee (1 Karpfen (3 Pfund)), LAB-See (nix) und Regnitz (1 untermaßiger Graskarpfen und ein etwas größerer Spiegelkarpfen mit Schnurbruch) mit eher mäßigem Erfolg geteste hab , würd mich interessieren, ob jemand schon mal am Heppstädter Weiher bei Hemhofen war, und was er da für Erfahrungen gemacht hat.
Desweiteren würd mich interessieren, obs in dieser Gegend auch n Forellengewässer gibt (aber kein Forellenanlage )??? Da ich aus meiner allgäuerischen Heimat Allgäu mit vielen Forellengewässern verwöhnt wurde , schaut es hier in der Gegend eher schlecht aus .

Vielen Dank im Voraus!
Fischakeenig