Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ91 Rhein-Main-Donau-Kanal bei Hilpoltstein

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.b. bei:

    Brauerei Gasthof Krone
    St. Lorenzstraße 14
    92334 Berching
    Tel.: 08462 302
    info@altstadt-hotel-stern.de
    www.hotel-krone-berching.de


    Fischreiche Kanalstrecke ("RMD-Kanal") im Landkreis Roth im Bundesland Bayern

    zwischen den Schleusen Hilpoltstein und Berching gelegen.


    Betreut von:
    Fischereiverein Berching e.V.
    Egerlandstr. 33
    92334 Berching
    Tel. 08462 1211
    www.fischereiverein-berching.de

    Tageskarte 10 €
    Stand Info 2017
    + 10 € Pfand für Fangliste, bei Rückgabe Erstattung.

    Bestimmungen:
    Tageskarten erhältlich.
    Fanglimit: 2 Karpfen, 3 Schleien, 1 Hecht oder 1 Zander.
    An den Seitenarmen besteht Angelverbot.

    Tipp:
    Gute Angelstellen für Hecht- u. Zanderangler findet man an der Fahrrinne.
    Stipper vermelden teilweise Massenfänge.

    Durchschn. Breite: ca. 80 m
    Durchschn. Tiefe: ca. 3m
    Max. Tiefe: ca. 7 m (Schraubenlöcher)
    Länge ca. 24 km

    Hauptfischarten: Aale bis 4 Pfund, Brassen bis 8 Pfund, dicke Döbel, Hechte, Zander, Barsche, Karpfen bis 40 Pfund, Schleien und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (09.01.2017 um 05:33 Uhr) Grund: neu aktualisiert

  2. #2
    Brassentod
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    86899
    Alter
    35
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 37 Danke für 23 Beiträge
    jemand schon auf Wels oder Aal geangelt und is da auch nachtangeln erlaubt?

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an doktor Döbel für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    86179
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 88 Danke für 22 Beiträge
    Da es sich hier um einen Abschnitt in Oberbayern handelt gilt hier noch das Nachangelverbot.
    Ansonsten kann ich dir nur was über die strecke zwischen Nürnberg und Hilpoltstein geben, hier sind die Aalfänge stark rückläufig und der Waller ist noch nicht richtig angekommen. Liegt vielleicht auch daran, dass es ihm in diesem Wasser an Versteckmöglichkeiten und geeigneten Laichplätzen fehlt.

    Schöne Grüße
    Andi

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an adoboy für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Brassentod
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    86899
    Alter
    35
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 37 Danke für 23 Beiträge
    Alles klar dann lass ich das mal lieber und werde höchstens auf Hecht und Zander da mal angeln gehn

  7. #5
    Brassentod
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    86899
    Alter
    35
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 37 Danke für 23 Beiträge
    also war mal in meinen urlaub da angeln hab mir eine tageskarte gekauft das nachtfischen is erlaubt und ich konnte sogar einen karpfen überlisten ansonsten ging garnichts werde da nicht mehr angeln gehn die boote stressen total rein

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an doktor Döbel für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    90530
    Alter
    53
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    Zitat Zitat von adoboy Beitrag anzeigen
    Da es sich hier um einen Abschnitt in Oberbayern handelt gilt hier noch das Nachangelverbot.
    Ansonsten kann ich dir nur was über die strecke zwischen Nürnberg und Hilpoltstein geben, hier sind die Aalfänge stark rückläufig und der Waller ist noch nicht richtig angekommen. Liegt vielleicht auch daran, dass es ihm in diesem Wasser an Versteckmöglichkeiten und geeigneten Laichplätzen fehlt.

    Schöne Grüße
    Andi

    Von wegen Oberbayern des is die Oberpfälzerstrecke!!!!!!! NACHTANGELN ERLAUBT WEN 2 TAGESKARTEN VORHANDEN!!!

  10. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Carper_Nbg
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    82229
    Alter
    45
    Beiträge
    293
    Abgegebene Danke
    156
    Erhielt 114 Danke für 63 Beiträge
    ähm.................hilpoltstein soll oberbayern sein?
    denke es ist mittelfranken!!!!!

    als karpefentip würde ich es nicht gerade bezeichnen, war einige male dort und es war eher unterer durchschnit.
    zum anderen geht mir das schleusen tierisch auf die nerven.

    aber um die ecke sind sehr schöne gewässer(Rothsee, Brombachsee)

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carper_Nbg für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    zandergrundel Avatar von zandergrundel
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    90419
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 113 Danke für 84 Beiträge
    Sorry:
    Die Oberpfalz gehört geographisch nicht zu Oberbayern, da die Oberpfalz an Nieder-
    bayern angrenzt.
    Für die Ansitzgewässer des Fischereiverband Oberpfalz gibt es kein Nachtangelverbot.

    Gruß Zandergrundel

  13. #9
    zandergrundel Avatar von zandergrundel
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    90419
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 113 Danke für 84 Beiträge

    werde da nicht mehr.......

    Zitat Zitat von doktor Döbel Beitrag anzeigen
    also war mal in meinen urlaub da angeln hab mir eine tageskarte gekauft das nachtfischen is erlaubt und ich konnte sogar einen karpfen überlisten ansonsten ging garnichts werde da nicht mehr angeln gehn die boote stressen total rein

    Und warum nicht mehr?
    mit Tageskarten hat man auf Karpfen Erfolg, wenn man bis früh 7Uhr am
    Wasser sitzt, am Abend und in Ufernähe kommt bis 24 Uhr der Aal und Zander!
    Petri Heil
    Zandergrundel

  14. #10
    zandergrundel Avatar von zandergrundel
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    90419
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 113 Danke für 84 Beiträge

    Zander im Rhein Main Donau Kanal

    Zitat Zitat von zandergrundel Beitrag anzeigen

    Und warum nicht mehr?
    mit Tageskarten hat man auf Karpfen Erfolg, wenn man bis früh 7Uhr am
    Wasser sitzt, am Abend und in Ufernähe kommt bis 24 Uhr der Aal und Zander!
    Petri Heil
    Zandergrundel
    Wieder wurden einige Zander am WE von mir gefangen, noch nicht die kapitalen, jedoch schöne Zander!
    U.a. einen mit 6 Pfund: Bilder in meinen Alben
    Petri Heil Zandergrundel
    Geändert von zandergrundel (09.06.2010 um 08:23 Uhr)

  15. #11
    Bachama Hecht Avatar von Carphunter 97
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    92334
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    811
    Erhielt 94 Danke für 61 Beiträge
    Ich angele jedes Jahr dort weil ich in Berching im Verein bin.
    Nachtangeln ist erlaubt. Dort werden jedes Jahr kapitale Karpfen (bis 40 Pfund) gefangen und auch viele Zander. Es gibt auch sehr große Brassen (bis 60 cm). Seit die Grundeln da sind, macht das fischen aber nicht mehr so viel spaß.
    Geändert von Carphunter 97 (20.02.2011 um 11:33 Uhr)

  16. #12
    ...Allrounder... Avatar von conger77
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    9
    Beiträge
    1.589
    Abgegebene Danke
    1.429
    Erhielt 676 Danke für 366 Beiträge
    dieses jahr wurde sogar (nicht sicher ich habs nur gehört)ein 50pfünder gefangen(spiegler)
    Viele Grüße und

  17. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    91186
    Beiträge
    69
    Abgegebene Danke
    32
    Erhielt 90 Danke für 26 Beiträge
    Hab vor mir evtl. nächstes Jahr ne Jahreskarte (70€??!!) zu holen. Kann mal jemand die Bedingungen (Schonzeiten, Verbote, etc.) online stellen?

    Des weiteren würd mich mal interessieren wie es mit dem Kunstköderfischen auf Barsch ausschaut, geht da was? Würde da gern die Mission 30+ starten

  18. #14
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2014
    Ort
    90559
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hier mal die Daten von meinerTageskarte
    Fischereiverband Oberpfalz e.V.

    Main-Donau-Kanal
    von Schleuse Hiltpoltstein bis Schleuse Berching

    Höchsten 2 Handangeln

    Gewässerordnung (Bedingung)
    1. Angelzeit 0.00 - 24.00 Uhr Spinnfischen ist vom 01.01. - 30.04. verboten
    2. Das Angeln auf Friedfische mit Mehrfachhaken sit untersagt.
    3. Das Angeln von Brücken, Schleusen, Wehranlagen, vom Boot u. Seitenarmen ist verboten. Verboten ist die Verwendung des lebenden Köderfisches.
    4. Raubfische, Karpfen und Schleien sind, sobald sie in Besitz genommen werden, in den Fangnachweis einzutragen. Haltung zum Zweck des Austausches ist nicht gestattet. Die anderen Fische sind nach Beendigung des Angelns einzutragen.
    5. Fütterung im beschränktem Umfang während des Fischens ist gestattet.
    6. Das Fahren und Parken mit motorbetriebenen Fahrzeugen auf sämtlichen Dämmen, Ufern und Auffahrtswegen und das Beschädigen der Pflanzen an Dämmen, Ufern und Böschungen ist strengstens verboten.
    7. Schleusenanlagen nicht betreten.
    8. Das Einbringen von Fischen anderer Gewässer ist verboten.
    9. Für Schäden haftet der Erlaubnisscheininhaber persönlich.
    10. Den Aufsichtsorganen ist Folge zu leisten
    11. Fangbeschränkung:
    Pro Angeltag: 2 Karpfen, 3 Schleien, 1 Hecht oder Zander.
    Für sonstige Fischarten keine Fangbeschränkung
    12. Bei Verstoß gegen die Gewässerordnung wird der Erlaubnisschein ohne Entschädigung eingezogen.

    Art Schonzeit Schonmaß (cm)
    Forelle 01.10.-15.04. 30
    Hecht 01.01.-30.04. 50
    Zander 01.01.-30.04. 50

    Karpfen 01.10.-31.12. 35
    Geändert von FM Henry (13.12.2014 um 03:30 Uhr) Grund: Mehrere Einzelbeiträge zusammengeführt. Bei kurzen Zeitabständen künftig bitte die Beitrag-ändern-Funktion nutzen

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Marcus74 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.05.2006
    Ort
    90559
    Alter
    34
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Clipboard01.jpg
    Hallo,

    Das auf dem Bild ist doch mit Seitenarmen (also Angelverbot) gemeint, oder? Da waren heute nämlich 2 Typen am Werken, die natürlich auch noch prompt einen Karpfen rausgeholt haben.

    Achja falls jemand Lust hat mal gemeinsam auf Tour zu gehen (Bereich Hilpoltstein-Sulzkirchen) wäre ich über eine Nachricht dankbar.

    Grüße
    Markus
    Geändert von Skarum (14.04.2015 um 12:21 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen