Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    73765
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Eure Erfahrungen mit Gewässer im Raum Reutlingen ?

    Wer kann von mir was über Gewässer des FVR 1953 sagen?
    Wer hat schon am Wenzelsburger See oder Au- bzw. Hahnsee gefischt?
    Wie ist der Besatz und......?


  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    72367
    Beiträge
    443
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 49 Danke für 43 Beiträge
    Hab schon zweimal am Wenzelburger gefischt. Hab alles probiert. Hab weder einen Fisch gesehen noch gefangen. Hab mit nem Angler geredet der meinte, dass wohl wenig besetzt wird...Ich hoffe die Tipps helfen dir weiter

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Simon91 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von Thomas Metzger
    Registriert seit
    31.12.2006
    Ort
    72770
    Alter
    36
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 58 Danke für 40 Beiträge
    Zitat Zitat von ctown2
    Wer kann von mir was über Gewässer des FVR 1953 sagen?
    Wer hat schon am Wenzelsburger See oder Au- bzw. Hahnsee gefischt?
    Wie ist der Besatz und......?

    Hallo,

    ich war auch schon an den Seen und nicht sehr zufrieden.
    Es soll wohl auch besetzt werden, jedoch wie mir gesagt wurde, wird
    auch viel dort geangelt und entnommen.

    Der Reutlinger Verein hat natürlich noch andere Gewässer aber als Nichtmitglied darf man da nicht Fischen (keine Tageskarten)

    Ich empfehle dir wenn es wieder Karten gibt (15.05-31.09) die Seen in
    der Gegend bei Krauchenwies od. Ostrach. Lausheimer Weiher od. Lutzsee.
    Sind zwei super Gewässer und auch nicht arg viel weiter weg als die
    o.g. von dir.
    War auch schon dort und werde nächstes Jahr wieder hin fahren!

    Petri Thomas
    Es gibt immer eine Dummheit die einen findet der sie begeht!!!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomas Metzger für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    72770
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Hallo zusammen,
    zur Antwort von Thomas Metzger kann ich ergänzen, dass der Lausheimer Weiher wg. der umliegendenFelder oft ein Gülle-See ist, im Sommer stark verkrautet und der Lutz- und der Steidle-See in Krauchenwies ziemlich überfischt sind! Ein echter Hot-spot ist der "Südsee" -einer der Zielfinger Seen ,liegt auch in Krauchenwies, direkt hinterm Steidle(hat zwar Fang-Begrenzung von 4 Forellen oder 2 Edelfischen, aber nahezu Fang-Garantie)! ich hab dort dieses Jahr zweimal geangelt: Beim 1.Durchgang 2 schöne Schleien zwischen 45 u. 50 cm, beim 2.waren es 4 Forellen von erstklassiger Qualität zwischen 48 u. 53 cm ausserdem sah ich schöne Karpfen u. ließ mir von ganz ordentlichen Hechten erzählen, die mein entfernter Nachbar rausgeholt haben will. Tageskarte hat mich 15,-Euro gekostet wie an den anderen auch, die ich davor schon ausprobiert hatte! Guten Fang wünscht Wolfgang F.

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei wolfgang f. für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    72367
    Beiträge
    443
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 49 Danke für 43 Beiträge
    War auch schon einmal am Steidlesee ( leider nix gefangen ) und zweimal am Lausheimer Weiher....super See mit hammer Fischen

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Simon91 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.04.2005
    Ort
    72336
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
    hallo,
    den beitrag vom wolfgang f. kann ich nicht unbedingt so zustimmen
    1. der lausheimer ist keineswegs starkt verkrautet, im gegenteil da ist keine einzige wasserpflanze mehr drin! grund viele graskarpfen. der lausheimer ist ein sehr stark befischer see!!! was den lausheimer auszeichnet ist der erstklassige fischbesatz (u. a. karpfen!!)

    2. lutzsee überfischt??? habe da eine ganz andere info von einem vereinmitglied!! am lutzsee werden um einiges!! weniger gastkarten verkauft als am lausheimer weiher!!!!

    das gleiche gilt meiner meinung nach auch für den steidle see. grund im sommer sehr viele badegäste und sehr stark verkrautet!!! da gehen die meisten lieber an den lausheimer!!

    noch ne kleine info zum lutzsee!!
    dieser wird ab nächstet jahr nicht mehr von "forelle-albstadt" bewirtschaftet!!
    grund der pachtvertrag ist ausgelaufen!!! und es wird einen anderen pächter geben!! der lutzsee wird zum jahresende vom verein abgefischt. der see soll dann nächstes jahr nur noch beschränkt befischbar sein!
    "gerüchte" zufolge: sollte der verein keinen ersatzsee für den lutzsee finden, könnte es sein das der lausheimer nur noch für vereinsmitglieder zugänglich wäre!!!

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei mötley crüe für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Petrijünger Avatar von Thomas Metzger
    Registriert seit
    31.12.2006
    Ort
    72770
    Alter
    36
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 58 Danke für 40 Beiträge
    Zitat Zitat von mötley crüe
    hallo,
    den beitrag vom wolfgang f. kann ich nicht unbedingt so zustimmen
    1. der lausheimer ist keineswegs starkt verkrautet, im gegenteil da ist keine einzige wasserpflanze mehr drin! grund viele graskarpfen. der lausheimer ist ein sehr stark befischer see!!! was den lausheimer auszeichnet ist der erstklassige fischbesatz (u. a. karpfen!!)

    2. lutzsee überfischt??? habe da eine ganz andere info von einem vereinmitglied!! am lutzsee werden um einiges!! weniger gastkarten verkauft als am lausheimer weiher!!!!

    ............sollte der verein keinen ersatzsee für den lutzsee finden, könnte es sein das der lausheimer nur noch für vereinsmitglieder zugänglich wäre!!!
    Das seh ich genauso!

    Ich war selbst schon an beiden Seen und von Kraut keine Spur.
    Zuviel Gülle??? Bestimmt nicht mehr oder
    weniger wie an anderen Seen die an Felder Grenzen.


    Das wäre echt schade wenn es keine Karten mehr für das
    Gewässer geben würde, hat mir immer sehr gut gefallen.

    Petri Thomas
    Es gibt immer eine Dummheit die einen findet der sie begeht!!!

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomas Metzger für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    72367
    Beiträge
    443
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 49 Danke für 43 Beiträge
    Für den Lausheimer Weiher keine Karten mehr??? Es wäre wirklich wirklich schade

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Simon91 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Matue
    Registriert seit
    19.05.2004
    Ort
    72xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    188
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 96 Danke für 42 Beiträge
    Zitat Zitat von ctown2
    Wer kann von mir was über Gewässer des FVR 1953 sagen?
    Wer hat schon am Wenzelsburger See oder Au- bzw. Hahnsee gefischt?
    Wie ist der Besatz und......?

    Also ich war die letzten beiden Jahre viel am Au- und Hahnsee und kann einiges dazu sagen:

    der Ausee wird zwar regelmäßig besetzt, jedoch auch stark befischt. Letzten Mai waren an einem schönen Tag 32 Angler dort und gefangen wurde nur ein kleinerer Karpfen...

    der Hahnsee ist völlig vom Kraut zugewuchert! Kunstköderangeln ist quasi unmöglich. Auch Karpfenangeln stellt sich als schwierig heraus. Mein Bruder hat sich auf einem Gewässerwartlehrgang mit dem zuständigen Gewässerwart unterhalten und dabei erfahren, dass der See früher ein Top Angelgewässer war, an dem man eimerweise Fisch (besonders Aale) fangen konnte. Leider hat sich das im Laufe der letzten Jahre sehr zum Negativen hin verschlechtert. Seit zwei oder drei Jahren wird der See nicht mehr besetzt und dient fortan dem Fischereiverein Reutlingen als Schulgewässer für die Jungfischer. Schade eigentlich!

    Gruß

    Marcus
    Manche lernen´s nie - andere noch später...

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Matue für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Forellen-Check0r Avatar von Dag
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    72218
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 80 Danke für 18 Beiträge

    Topgewässer im Einzugsgebiet RT

    ... die wohl besten Gewässer im Umland von RT gibt es meiner Meinung nach beim AV Neckartailfingen!
    Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dag für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    73765
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke an Euch alle !
    Hätte nicht gedacht, daß ich so viel feedback bekomme.
    Morgen geht´s mal nach Zielfingen.
    Hoffe da geht was. Habe ´ne Menge Positives darüber gehört.

    Ich werde Euch auf dem Laufenden halten.

    Petri, und danke nochmal.

  21. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    72348
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hat hier jemand schon dieses Jahr gefischt? Evt auch jemand aus dem Verein Reutlingen hier aktiv?

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen