Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    24105
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag

    Angry Schnellnähgarn

    Hallooooo erst mal,
    in einigen Publikationen (Klaus von Bredow, www.brortfliege.de) ist die Rede von Schnellnähgarn zur Rippung. Weder meine Frau, noch meine Mutter die Schneiderin ist, noch Google, Altavista, wikipedia oder der Zubehörhandel für Fliegenbinder oder Schneidereien kann mit diesem Begriff etwas anfangen. Wahrscheinlich ist es egal, aber ich kann es nicht leiden, über einen Begriff zu stolpern, den ich nicht verstehe. Wer kann mir dabei helfen?
    Vielen Dank
    FlyRookie

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    94078
    Alter
    54
    Beiträge
    465
    Abgegebene Danke
    439
    Erhielt 461 Danke für 208 Beiträge
    Hallo, ich bin mir nicht 100%ig sicher aber soviel ich weiß, meint er ganz normales festes Nähgarn
    Gruß Andreas

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    79098
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 111 Danke für 74 Beiträge
    Hallo


    Hallo

    Könnte es der Nähfaden aus der Dose sein!
    Synthetischer Faden.
    Mit dem Faden kann man preiswert, zeitsparend und sauber: Kunststopfen, Flicken, Säumen, Nähen, Bügelfalten verstärken und Verschleißstellen ausbessern ohne Nadel und Faden!!!
    Gruß Phillip

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    24105
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag

    Red face Danke

    Thanks a lot mates, so etwas schwebte mir auch schon durch den Kopf. Wenn mir auch noch zu viele vielleichts im Text auftauchen. Trotzdem, herzlichen Dank. Bei der Gelegenheit, es war eine prompte Antwort. Doppelt Danke.
    All times tight lines
    FlyRookie

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen