Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge

    Question Schnur für Drop Shot ?

    Hallo alle zusammen,

    ich möchte im kommenden Jahr bei uns am Main an den Spundwänden Drop Shot Angeln und suche daher die passende Schnur.
    Nicht die Marke/Hersteller ist mir wichtig sondern viel eher ob normale Mono oder FluoroCarbon verwendet werden sollte?

    Folgendes FluoroCarbon bekomme ich bei meinem Händler:
    Gamakatsu bis 5,9kg Tragkraft (0,31mm 50m Spule)
    DAM Tectan bis 13,4kg Tragkraft (0,50mm 25m und 185m Spule) <- sehr teuer!

    Wie lang sollte das Vorfach überhaupt sein?
    1,50m oder 2,00m? Ohne Werbung machen zu wollen, deshalb nenne ich den Versandshop nicht... in einem Katalog laß ich 1,50m.
    Als Hauptschnur Mono oder geflochtene? - Denke eher geflochten.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  2. #2
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von Revilo
    Hallo alle zusammen,

    ich möchte im kommenden Jahr bei uns am Main an den Spundwänden Drop Shot Angeln und suche daher die passende Schnur.
    Nicht die Marke/Hersteller ist mir wichtig sondern viel eher ob normale Mono oder FluoroCarbon verwendet werden sollte?

    Folgendes FluoroCarbon bekomme ich bei meinem Händler:
    Gamakatsu bis 5,9kg Tragkraft (0,31mm 50m Spule)
    DAM Tectan bis 13,4kg Tragkraft (0,50mm 25m und 185m Spule) <- sehr teuer!

    Wie lang sollte das Vorfach überhaupt sein?
    1,50m oder 2,00m? Ohne Werbung machen zu wollen, deshalb nenne ich den Versandshop nicht... in einem Katalog laß ich 1,50m.
    Als Hauptschnur Mono oder geflochtene? - Denke eher geflochten.
    Hi Revilo
    Hauptschnur sollte eine geflochtene sein. Muß aber nicht die TUF Line
    sein.
    Als Vorfach kommt nur Fluocarbon in Frage. Es muß möglichst
    unauffällig sein und an Stahl kann man wohl kaum die erforderliche
    Ködermontage machen.
    Die Länge 1,50 ist auch nur ein Richtwert. Kann auch länger sein.
    Wiederum wies einem beliebt.
    Der Wert 1,50 ist ja nur die Verkaufslänge fertiger Vorfächer oder
    Rigs.
    Rutenlänge hängt wiederum davon ab ob Boot oder Ufer. Boot kurz um
    zwei Meter, Ufer länger etwa drei Meter.
    Aktion soll schnell und hart sein, trotzdem mit sensibler Spitze und
    natürlich leicht und bequem zu handhaben.
    WG bis zu 50 Gramm.
    Wenn Du den Versandshop Stollenwerk meinst kann ich da nur sagen
    das da wirklich alles wichtige geschreiben und auch angeboten wird.
    Auch sonst find ich das der Katalog Raubfisch und Meer gut
    gelungen ist und ein sehr gutes, vielfältiges Angebot bringt.
    Mfg Armin

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    94078
    Alter
    54
    Beiträge
    465
    Abgegebene Danke
    439
    Erhielt 461 Danke für 208 Beiträge
    Als Hauptschnur unbedingt geflochtene! Eine 12er z.B. Fireline von Berkley.
    Als Vorfach soltest Du Fluorocarbon ca. 0,25 nehmen mit der Hauptschnur
    mittels Albrightknoten verbinden. Als Blei kannst Du zur Not ein normales Birnenblei verwenden. Besser ist ein spezielles Dropshotblei.
    Gruß Andreas

  4. #4
    Petrijünger Avatar von Fischerbärbel
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    97276
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 78 Danke für 16 Beiträge
    hoi,

    bin ebenfalls mainangler

    also fluo ist zu empfehlen weils härter ist und somit dein haken besser waagrecht absteht. ausserdem solls schlechter zu sehen sein für den fisch. durchmesser sollte an den zielfisch angepasst sein, in deinem fall wohl barsch, also nicht zu dick 1,5 - 2 m sollten genügen. albright knoten und dünne geflochtene < 0.1 mm.

    übrigends gibt es sehr wohl möglichkeiten die sache mit stahl herzustellen....

    hf

  5. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von Fischerbärbel
    hoi,

    bin ebenfalls mainangler

    also fluo ist zu empfehlen weils härter ist und somit dein haken besser waagrecht absteht. ausserdem solls schlechter zu sehen sein für den fisch. durchmesser sollte an den zielfisch angepasst sein, in deinem fall wohl barsch, also nicht zu dick 1,5 - 2 m sollten genügen. albright knoten und dünne geflochtene < 0.1 mm.

    übrigends gibt es sehr wohl möglichkeiten die sache mit stahl herzustellen....

    hf
    Da wär ich ja mal sehr gespannt wie die aussehen.
    Mfg Armin

  6. #6
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Erstmal Danke für eure Antworten.
    Es wurde ja mehr dazu geschrieben als ich gefragt habe.

    Jetzt habe ich vorerst keine Frage mehr dazu.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  7. #7
    Petrijünger Avatar von Fischerbärbel
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    97276
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 78 Danke für 16 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer
    Da wär ich ja mal sehr gespannt wie die aussehen.
    Mfg Armin

    guckst du hier

    http://angler-online.anglerwebs.de/f...ic.php?t=17424

    bisschen weiter unten sind schöne bilder. ich gebe zu solche haken kriegste nicht überall. und ich persönlich benutze auch kein stahl, wollte es nur mal erwähnen.

    hf

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fischerbärbel für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Petrijünger Avatar von Fischerbärbel
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    97276
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 78 Danke für 16 Beiträge
    http://www.jigfanatics.de/03c19898df...70c/index.html

    hier findeste nen paar moderne rigs ganz gut erklärt

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fischerbärbel für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen