Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Krögerjorg
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    79102
    Alter
    24
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Angeln in Frankreich.

    Hallo,
    ich wohne in Freiburg/Baden-Württemberg und angle schon zeit längerem. Nun, da ich noch keinen Angelschein habe, würde ich gerne in Frankreich angeln. Ich habe mir vor ein paar Tagen ein Schlauchboot gekauft und wollte nun wissen, wo ich gut im Elsass in der Nähe von Freiburg angeln könnte?
    Und auf welche Fische könnte ich beim Schleppfischen überhaupt gehen und wie? Da ich noch kein erfahrener Angler bin, wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr antworten würdet.
    lg Krögerjorg

  2. #2
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Hi Krögerjörg,

    erstmal herzlich willkommen im Forum.

    Zu deiner Frage erstmal die Gegenfrage: du hast wirklich vor im Schlauchboot zu Schleppen? Vielleicht habe ich eine falsche Vorstellung von deinem Schlauchboot, aber ist das Teil wirklich Drillingresistent?
    Dann kommt noch das Problem, dass du nur die wenigsten Seen im Elsaß zum Angeln mit einem Boot befahren darfst.
    Da ich selbst viele Jahre im Elsaß geangelt habe kenne ich natürlich ein paar Seen. Einen davon zu empfehlen ist schwierig, da die meisten Teiche von Spezialisten heimgesucht werden - je nach Besatz. Zu welcher Fraktion (Karpfenangler, Raubfischangler oder eher Forellen) gehörst du denn?
    Es gibt da allerdings einen Teich, den ich aufgrund der vorhandenen Artenvielfalt und der Natürlichkeit sehr schätze. Dazu müßtest du von Freiburg aus aber zu weit nach Norden fahren (nordwestlich von Haguenau).
    Mein Eindruck ist, dass man egal wo man die Grenze überschreitet, schon nach ein paar Kilometern an etlichen Seen die mit Gästekarten befischt werden dürfen, vorbei fährt. Ich habe es immer als sehr spannend empfunden, diese Seen fischtechnisch zu erforschen. Vielleicht findest du daran ja auch deinen Spaß...

    Gruß Thorsten

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Krögerjorg
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    79102
    Alter
    24
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
    Danke erstmal für die Antwort.
    Das mit dem Schlauchboot ist noch keine so ausgereifte Idee, das stimmt. Bisher angle ich eigentlich fast nur auf Friedfische und ab und zu auf Barsche, einen großen Fisch zu fangen ist mir noch nicht gelungen. Könntest du mir den Namen des Sees bei Hagenau nennen und wie weit er von dort etwa entfernt ist. Welche Fischarten sind dort am besten zu fangen? Und mit welcher Angelweise? Im Moment habe ich im Elsass nur am Kanal geangelt. Leider ohne Erfolg.
    lg

  4. #4
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Hi,

    folge diesem Link und schau dir mal die Bilder an:

    http://www.ot-paysdebitche.com/all/peche.php

    Mein persönlicher Favorit ist der See bei Baerenthal. Ein natürlicher, großer See mit Zu- und Ablauf. Angelkarten gibt's am Automaten direkt am Kiosk.
    Von Haguenau sind es noch ca. eine halbe Stunde Fahrzeit Richtung Bitche/Niederbronn.

    Gefangen habe ich dort Hecht, Schleien, Karpfen, Barsch, Forelle usw. also alles was man sich so wünschen kann. Zuletzt war ich vor ein paar Wochen mit den Kindern da. Sogar meine Jüngste hat dort erfolgreich auf Rotfedern gestippt. Ach so, Kinder unter 12 Jahren zahlen nix - genauso wie Frauen (?), für alle Anderen kostet der Tag 5 Euro.

    Gruß Thorsten

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Krögerjorg
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    79102
    Alter
    24
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
    Danke. Werd mal schauen, ob ich nächsten Frühling dort angeln gehe.
    Eine Frage hätte ich aber noch: Wie viele Angeln dürfen pro Angler reingehalten werden?
    lg

  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    79098
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 111 Danke für 74 Beiträge
    Zitat Zitat von Krögerjorg
    Danke. Werd mal schauen, ob ich nächsten Frühling dort angeln gehe.
    Eine Frage hätte ich aber noch: Wie viele Angeln dürfen pro Angler reingehalten werden?
    lg

    Hallo Krögerjorg

    Du darfst mit 4 Ruten fischen
    Wenn du nächstes Jahr in Frankreich fischen möchtest,schreib
    mir eine Pn.Ich fische seit über 30 Jahre in Frankreich,und kenne
    mich dort ziemlich gut aus.
    Und so weit sind wir ja nicht auseinander
    Gruß Phillip

  7. #7
    Petrijünger Avatar von Krögerjorg
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    79102
    Alter
    24
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
    Werd ich tun.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen